+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36
  1. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.535

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Ein kleines Update, nachdem ich hier so nett angefixt wurde. Ich bin jetzt seit 6 Wochen dabei und es gefällt mir wirklich gut. 2-3 x die Woche lassen sich für mich immer gut umsetzen und jedes Mal, wenn ich dort bin, bin ich am Ende der 30 Minuten überrascht, dass ich jedes Mal am Ende doch ordentlich in Schwitzen gekommen bin, nachdem ich anfangs jedes Mal denke: Naja, ein bisschen anstrengender könnte es schon sein. Jetzt nach 6 Wochen wurde mein Programm erstmals umgestellt und ich freue mich auf neue Übungen. Was ich nebenher privat aber dennoch regelmäßig weitermache, ist Yoga. An den körperlichen Wohlfühleffekt, den Yoga bei mir bewirkt, kommt Mrs. Sporty nicht ran. Das sind zwei ganz unterschiedliche Welten, die sich aber prima ergänzen. Bisher also alles fein. :-)
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  2. Inaktiver User

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Interessant, ich habe gar nicht gewusst, dass es hier ein Mrs. Sporty-Strang gibt. Ich bin seit gut 5 Wochen dabei. Hier wurde schon viel gesagt. Viel Richtiges auch, insbesondere was das Geld und die Öffnungszeiten angeht. Nun - demnächst trainieren wir dann von 6-22 Uhr nur noch vor dem riesen "Smartphone" und auch ohne Trainer. Aber schlecht ist das nicht. Tendenziell finde ich es super. Weil es anders ist. Anders als die Studios. Und das Training - nun ja, wirklich Spass macht mir es nicht. Das liegt aber an mir. Weil ich ein Typ bin, der gerne Gewichte stemmt. Allerdings merke ich aber, dass mir das total gut tut, bei Mrs. Sporty. Ich werde da auch gefördert. Die Trainer find ich super nett. Gestern wurde mir beim "Ausfallschritt-Kniebeuge" - keine Ahnung wie das richtig heißt, einfach mal 2x6kg Hanteln in die Arme gedrückt. Ja, da wird das ganz anders. Für mir persönlich merke ich, dass es wichtig ist, dass ich das lerne. Auch die Koordination. Fakt ist aber, dass mir trotzdem das "Klassische" fehlt - sprich Gewichte stemmen im Studio. Ich überlege gerade, ob ich ggf. noch zusätzlich zu Kieser gehe. Aber Mrs. Sporty find ich trotzdem toll und werde das auf jeden Fall beibehalten.

  3. Avatar von chrissiy
    Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    273

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Hallo

    und sorry ich finde M.Sp. ist eher eine "den Leuten das Geld aus der Tasche Zieh" PseudoSport-Veranstaltung - ja es ist ein gesellschaftliches Ereignis mit eingebauter Bewegung um sein Gewissen zu beruhigen dass man ja aktiv ist ok besser als nichts.
    Nicht das Geld wert. Ich hatte auch schon Probetraining gemacht und finde das jeder örtliche Sportverein besseres Angebot hat zu vernünftigen Preisen.
    Aber jedem das seine.

    LG
    VIEL GLÜCK

  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.535

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Kommt doch immer drauf an, was man möchte. Ich laufe täglich über den Tag verteilt 3-4 Stunden mit dem Hund durch die Pampa und suchte gezielt nach einem Sportprogramm, für das ich nicht noch zusätzlich so viel Zeit aufbringen muss. Aber ich brauche etwas, das eben den ganzen Körper effizient fordert. Und das finde ich dort und zwar zu Zeiten, die mir viel Flexibilität bieten. Von gesellschaftlichem Ereignis mit eingebauter Bewegung merke ich dort nicht viel, da wird schon recht ernsthaft gearbeitet.
    Aber wie du sagst: Jedem das seine.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.247

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Zuza,

    für mich klingt das gut.

    Ich will gar nicht "Sport machen" und auch kein Gewicht verlieren, aber ich muss ein bisschen was für die Muskulatur tun - das Alter fordert das leider. Und nachdem der halbwegs ohne Aufwand erreichbare Kieser umgezogen ist und mir jeder Meter Anfahrt zu einer ungeliebten Tätigkeit ein Riesen-Hemmschuh ist ...
    Also ich schau mir jetzt doch mal Mrs. Sporty an.

    *Obwohl ich jetzt schon weiß, dass ich Karteileichenpotential habe*

    Freiwillig geh ich nur mit den Hunden und zum Yoga.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  6. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.535

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Probier es einfach aus, Katelbach. Mehr als nicht gefallen kann es dir nicht. Bei mir ist es ähnlich wie bei dir, ich muss regelmäßig etwas für meine Muskulatur tun. Ich habe in den letzten Jahren viel Yoga gemacht, 2-3 Kurse wöchentlich und darüber hinaus auch zuhause fast täglich ein bisschen. Yoga ist und bleibt meine Liebe. ;-) Aber ich schaffe die Kurse im Moment nicht, mit der kleinen Wilden bin ich zeitlich sehr viel mehr ausgelastet als mit meiner damals genügsamen alten Dame, Hundetraining kommt dazu, ständig kollidierte das mit den Yogakursen. So mache ich jetzt zuhause regelmäßig ein bisschen (und der Hase yogiert mit ), aber ich brauche was, was in kurzer Zeit den ganzen Körper effizient ran nimmt. Und das finde ich bei Mrs. Sporty.
    Ich habe übrigens in Gedenken an früheres Karteileichendasein bei anderen Fitnessstudios die etwas teurere Variante gewählt: Ich zahle 10 Euro mehr, habe dafür aber die Möglichkeit, monatlich zu kündigen. Das kommt unterm Strich billiger als ein Jahresvertrag, den man dann womöglich 6 Monate nicht nutzt.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •