+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.205

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Die üblichen Studios, in meiner Nähe bieten nicht ausschließlich Geräte als Modul an: man zahlt für Saunalandschaft, Hupfkurse und ähnlichen Mist mit. Außerdem gibt´s Muzak im Hintergrund, eine Show bunter Synthetik-Wurstpellen etc.

    Oder es ist eine richtige Muckibude wie in den 80ern mit schwitzenden stiernackigen Männern mit Gewichthebergürtel.
    Und freie Gewichte möchte ich auch nicht. Da kann ich mich besswer austricksen.

    Dann überleg ich mir doch lieber, wie ich das mit Kieser wieder hinbekomme ...
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.437

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Die üblichen Studios, in meiner Nähe bieten nicht ausschließlich Geräte als Modul an: man zahlt für Saunalandschaft, Hupfkurse und ähnlichen Mist mit. Außerdem gibt´s Muzak im Hintergrund, eine Show bunter Synthetik-Wurstpellen etc.

    Oder es ist eine richtige Muckibude wie in den 80ern mit schwitzenden stiernackigen Männern mit Gewichthebergürtel.
    Und freie Gewichte möchte ich auch nicht. Da kann ich mich besswer austricksen.

    Dann überleg ich mir doch lieber, wie ich das mit Kieser wieder hinbekomme ...
    Ich habe inzwischen 2 solcher Muckiebuden bei mir um die Ecke gefunden. Stinkende, stiernackige Maenner gibt es dort nicht. Eher junge Maenner und ein paar Frauen die einfach fitter aussehen wollen und keinen Bock auf laute Musik, Sauna, Huepfkurse und Wurstpellen haben. Dafuer gibt es viel Hilfe, entweder beim Bauen der Gewichte oder als Spotter, entweder vom Chef oder anderen Trainierenden. Keine Eitelkeiten, einfach nur normale Leute. Allerdings machen diese Buden eher keine Reklame; sind viel zu klein dafuer. Ich bin an den Gebaeuden dran vorbeigelaufen und habe nur zufaellig an einem kleinen Schild an der Tuer gesehen dass dieses Studios sind. 1-2 Raeume, Squatrack und Bench, Kurz- und Langhanteln, Matten, bisschen Kleinkram und noch ein paar Cardiogeraete. Kosten um 8-10 Pfund im Monat. Eigentlich perfekt.

  3. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.655

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Bei mir gab es lebensgroße PC´s -da haste Dich selbst dann anschauen müssen

    Und wurdest vom PC und ! der Trainerin korrigiert
    Es hatte was vom persönlichen Trainer

    Total natürliche Frauen, die da gearbeitet haben

    Und bei mir hat sich in den 3 Monaten die Figur sehr verbessert!
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  4. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.528

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Ich finde die Idee, in 30 Minuten durch eine Art Zirkeltraining, was es letztendlich ja ist, einmal den ganzen Körper gefordert zu haben und danach wieder gehen zu können, schon ganz interessant. Ich war früher in einem normalen Fitness-Studio, wenn ich dort an die Geräte ging, war ich mindestens eine Stunde zugange, bis ich alle Muskelgruppen durch hatte. Inklusive An- und Abfahrt, Duschen hinterher waren es immer min. 2 Std., die ich mit dem Thema verbrachte. Und ich war schnell gelangweilt; dieses ständige Abzählen "3 Sätze à xx Wiederholungen" fand ich schnell öde. Fazit bei mir war immer: Im ersten Monat ging ich ambitioniert ran, der 2. Monat war noch ok, im 3. Monat fing ich an zu schlunzen, weil ich es langweilig fand, die Besuchsfrequenz des Studios verringerte sich von 3 x wöchentlich auf 2x, manchmal 1 x, irgendwann ging ich dann gar nicht mehr.

    Wenn man in 30 Min. mit dem Programm durch ist, kann das manche Leute durchaus länger bei der Stange halten.

    Ich weiß von unserem Turnverein vor Ort, dass die hier etwas ähnliches als Vereinssport anbieten möchten und gerade einen Testlauf machen, um zu sehen, ob es angenommen wird. Vielleicht lohnt es sich auch woanders, sich mal bei Sportvereinen, die ihren Schwerpunkt im Breitensport haben, zu erkundigen, ob da nicht etwas ähnliches angeboten wird.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  5. Inaktiver User

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Ich hätte da mal ein Probetraining gemacht und ich bin sicher nicht superfit- das war sowas von wenig anstrengend.
    Die Gewichte kann man nicht anpassen, es gab keine Parkplätze, eine, winzig kleine Dusche.
    Da bin ich dann lieber in ein herkömmliches Fitnessstudio gegangen.
    Mich hat das Training fit gemacht! Die Gewichte kannst du nicht anpassen, aber die Geräte passen sich an. Wenn du dich richtig anstrengst, werden auch die Geräte schwieriger. Ich finde das Konzept gut. Mit wenig Zeitaufwand kann eine Menge erreicht werden. Das Training solle mindestens zweimal wöchentlich stattfinden, das Optimum ist dreimal. Abnehmen will ich nicht! Aber der Körper hat mehr Muskeln aufgebaut und ist insgesamt straffer.

  6. Inaktiver User

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Zitat Zitat von telefonietis02 Beitrag anzeigen
    wenn ca acht geräte im kreis aufgebaut für alle trainierenden reichen, bei den mageren öffnungszeiten und einen der preis nicht schreckt dann los. ich finde den preis masslos überzogen.
    Ich nicht! Zwischen den Geräten sind auch noch Stationen, wo Übungen gemacht werden. Die werden turnusmäßig ausgewechselt für alle, aber auf Wunsch auch individuell auf die Person zugeschnitten. Die Betreuung insgesamt ist optimal. Es finden regelmäßig Beratungsgespräche statt und wenn du willst, werden auch Gewichtskontrollen gemacht und der Körperumfang an allen wichtigen Stellen gemessen.
    Ich habe zudem noch jede Menge netter Frauen kenngelernt.

  7. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.205

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Und ich war schnell gelangweilt; dieses ständige Abzählen "3 Sätze à xx Wiederholungen" fand ich schnell öde.
    [...]
    Wenn man in 30 Min. mit dem Programm durch ist, kann das manche Leute durchaus länger bei der Stange halten.
    Ja, das Karteileichenthema ... Kenn ich!
    Kieser ging deswegen bei mir noch am besten. Keine gefühlt 140 Wiederholungen - und nach ei ner halben Stunde war die Pflicht erledigt.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  8. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.528

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    So, ich war angefixt, im Nachbarort, 6 km weiter, gibt es ein Studio von denen. Ich bin vorhin spontan hingefahren, habe mir das mal angeschaut und für Dienstag ein Probetraining vereinbart. Es sind insgesamt 16 oder 18 Stationen, das ging aus der Bemerkung der Trainerin hervor, die vorschlug, beim Probetraining vielleicht nicht direkt mit allen 16/18 Stationen anzufangen, sondern erstmal nur 8 oder 10. Ich mache alles, ich werde das schon überleben.

    Ich hatte in den letzten 3-4 Jahren meinen Schwerpunkt auf Yoga, habe das mehrmals wöchentlich gemacht. Aber seit hier seit letztem Jahr wieder ein junger Hund lebt, der mich zeitlich gut fordert und die Yogakurse leider oft mit den Terminen des Hundetrainings kollidieren, muss ich regelmäßig Yogastunden sausen lassen und zahle für die Katz. Ich brauche aber etwas, was mich ein bisschen fordert, ich merke es mittlerweile körperlich so schnell, wenn ich mich nicht regelmäßig sportlich betätige. Ziepen hier, Verspannung da, kein gutes Körpergefühl. Das Studio bietet zeitlich hohe Flexibilität, die haben hier an 7 Tagen von 6 - 22 h geöffnet. Theoretisch ist da keine Ausrede möglich, dass ich es zeitlich nicht schaffe, hinzugehen. Mal gucken, wie es mir gefällt.
    .
    Glück ist ein Tuwort.

  9. Avatar von Pola
    Registriert seit
    14.05.2016
    Beiträge
    403

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Ich war auch mal bei Mrs.Sporty und überlege, aufgrund der kürzlich endlich geänderten Öffnungszeiten (auch 6-22 Uhr an 7 Tagen die Woche) wieder hinzugehen. Soviel ich weiß, gibts einige Unterschiede bei den Studios. Meines ist ein neueres und arbeitet nur noch mit diesen Smart Trainern, das heißt, man steht vor körperhohen Displays, sieht sich darin durch Kameras selbst und trainiert nur noch mit Gewichten und dem körpereigenen Gewicht. Das halte ich schon für sinnvoll. Geräte gibts bei uns also gar nicht mehr, außer Stepboards. Ich finde den Preis okay, war auch schon in Studios, die um die 100 Euro verlangten. Meiner Meinung nach ist die Betreuung wirklich toll. Bei mir scheiterte der erste Versuch an den blöden Öffnungszeiten, aber das ist ja jetzt kein Argument mehr...

  10. Avatar von Pola
    Registriert seit
    14.05.2016
    Beiträge
    403

    AW: Kann man bei Mrs.Sporty mit deren Ernährungsprogramm abnehmen?

    Ps. Das Ernährungsprogramm scheint mir nicht ganz auf der Höhe der Zeit zu sein und ich würde es auch nicht einsehen, dafür extra zu zahlen.

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •