+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

  1. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    9

    Erfahrung mit HERBALIFE

    Hallo ihr Lieben,
    da man bis jetzt nicht so viele Erfahrungsberichte über HERBALIFE findet, dachte ich mir, dass ich über meine Erfahrung zu HERBALIFE berichte:

    Ich bin 25 Jahre alt und hatte schon immer Gewichtsprobleme, selbst zu der Zeit, wo ich 4 Tage die Woche Volleyball gespielt habe... Ich habe mich noch nie wirklich wohl in meinem Körper gefühlt, probierte eine Diät nach der anderen, doch immerzu holte mich irgendwann der Jojo-Effekt ein und ich hatte mehr auf den Rippen als vorher. Ich verlor den Glauben an mich selbst, nichts hat mich auf Dauer glücklich machen können, denn jede Diät hatte natürlich auch seine Schattenseiten und konnten mich auf Dauer nicht zufrieden stellen. Sei es einseitiges Essen, zu geringe Kalorienzufuhr, Verzicht auf gewisse Sachen wie Kohlenhydrate, Obst usw., der Heißhunger überkam mich früher oder später doch...

    Ich wog mittlerweile über 100 Kilo bei einer Körpergröße von 1,73 m. Verkroch mich Zuhause, konnte nicht mehr anziehen was ich wollte, sah mich im Spiegel an und ekelte mich vor mir selbst und bin in ein tiefes Loch gefallen. Ich isolierte mich von der Außenwelt, weil ich mich so schrecklich gefühlt habe...

    Im April diesen Jahres habe ich mir ans Herz gefasst, ich MUSS schnellstmöglich mein Leben ändern, so kann und will ich nicht weiter leben! Dank meiner Freundin, kurz nach meinem Entschluss, wurde ich auf HERBALIFE aufmerksam. Natürlich suchte ich nach Erfahrungsberichten und ließ einiges darüber. Überzeugt hatten mich die Berichte nicht zu 100 % denn natürlich hat man auch negative Kommentare hierzu gefunden. Zudem bin ich nach meinen ganzen Versuchen auch noch sehr skeptisch im Bezug auf Shakes etc. und ich wollte nicht wie schon die Jahre zuvor mein Geld aus dem Fenster rausschmeißen... Meine Freundin berichtete mir von Ihren Resultaten mit HERBALIFE und ich war einfach nur sprachlos! Hätte ich nicht eine Freundin, die eigene Erfahrungen mit den Produkten gemacht hat, hätte ich es wahrscheinlich nicht ausprobiert, da ich schon einige Dinge versucht habe, die mir eher geschadet als geholfen haben. Ich informierte mich bei ihr über die Produkte, schlief einige Nächte darüber und entschloss mich dann dazu HERBALIFE eine Chance zu geben, um meine eigenen Erfahrungen mit den Produkten zu machen.

    In der ersten Woche konzentrierte ich mich komplett auf meine Ernährung: morgens einen Shake, mittags gesund und ausgewogen, abends einen Shake. Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig, morgens und abends nicht zu kauen aber ich gewöhnte mich sehr schnell daran und die Shakes schmecken mir bis heute!

    Ich traute meinen Augen nicht, ich verlor schon in der ersten Woche ordentlich an Gewicht! In der zweiten und dritten Woche habe ich Zuhause meine Workouts absolviert, im Schnitt alle 2 bis 3 Tage. Aufgrund von Entzündungen ( weil ich natürlich übertreiben musste :D ) muss ich mein Sportprogramm bis heute einschränken, da habe ich mir wohl zu viel zugemutet... Eigene Dummheit, nach vielen Jahren so den Körper zu belasten anstatt langsam anzufangen aber nun gut, jetzt heißt es schonen, daraus lernen und nicht entmutigen lassen.

    So zog und ziehe ich mein HERBALIFE-Programm erstmal ohne Sport weiter durch (ohne ist nicht ganz richtig, Sit-Ups kann und darf ich noch machen und dies lasse ich mir auch nicht nehmen).

    Morgen startet meine 5te Woche, ich habe bis jetzt schon einiges über mich und meinen Körper gelernt und ich stehe gerade mal am Anfang!

    Und nun teile ich gerne meine Resultate mit euch :)

    Resultate nach einem Monat HERBALIFE:

    10,4 Kilo verloren in 4 Wochen!

    Was sich dahinter verbirgt?

    Fettgehalt um 13,8 % reduziert, Wasseranteil um 16,5 % sowie Muskelmasse um 11,3 % gesteigert.

    Und ich hätte noch viel mehr in dieser Zeit erreicht, wenn ich nicht auf mein Sportprogramm hätte verzichten müssen!

    Ich kann nur für mich sprechen und dies ist MEIN FAZIT zu HERBALIFE:

    HERBALIFE hat mein Leben komplett verändert und zwar zum Positiven. Ich habe so viel über mich und meinen Körper gelernt. Frei von Heißhungerattacken und Müdigkeit. Ich führe ein gesünderes sowie aktivieres Leben, muss auf nichts verzichten und kann meine Mahlzeiten mit gutem Gewissen genießen. Ich bin froh aber vor allem stolz, diese Chance ergriffen zu haben, mir eine eigene Meinung zu machen und ich kann dies nur jedem einzelnen empfehlen!

    Für ausführlichere Informationen könnt ihr mich gerne anschreiben. Ich war meiner Freundin sehr dankbar, dass sie ihre Erfahrungen und weitere Informationen mit mir geteilt hat. Dank ihr habe ich nicht nur meinen Lebensstil geändert, ich LEBE den neuen Lebensstil und Abschnitt in meinem Leben! Es ist nie zu spät, seinen Lebensstil ein leben lang ändern zu wollen, man muss nur den ersten Schritt machen, auch wenn dieser bekanntlich als Schwierigster gilt!

    Solltet ihr etwas ändern wollen und benötigt weitere Informationen oder Hilfe, dann habt keine Scheu und schreibt mich einfach an. Es ist keine Schande sich Hilfe oder Rat zu holen. Wenn ich es geschafft habe, meine Angst zu überwinden, dann kann dies jeder einzelne von euch auch :)

    Ich hoffe, dass meine Erfahrungen dem einen oder anderen dabei helfen werden, seinen Lebensstil zu finden bzw. zu ändern aber vor allem zu erreichen!

    Wie gesagt, habt keine Scheu und schreibt mich einfach an ;)
    Geändert von Sabinka89 (25.05.2015 um 17:17 Uhr)

  2. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.282

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Laß mich raten - Du bist sicher gerne bereit, jedem interessierten einen ausreichenden Vorrat von dem Zeug zu verkaufen?
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  3. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.275

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Laß mich raten - Du bist sicher gerne bereit, jedem interessierten einen ausreichenden Vorrat von dem Zeug zu verkaufen?
    selbiges in ähnlichem Wortlaut wollte ich eben auch schreiben....gut dass morgen Dienstag ist!
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

  4. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.282

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Die Firma betreibt halt Multilevel-Marketing auf schlimmstem Niveau...

    Einige Fakten:
    Es gibt darüber Hinweise, dass Produkte zur Gewichtsreduktion von Herbalife ein fulminantes Leberversagen verursachen können, das eine Lebertransplantation notwendig machen und tödlich verlaufen kann. Berichte zu über 20 Patienten mit Leberschäden bei Anwendung von Herbalife-Produkten sind dokumentiert, in einem Fall mit Todesfolge.

    Am 23. November 2011 wurde Herbalife Belgien vom Brüsseler Handelsgericht als illegales Pyramidensystem verurteilt.

    Herbalife
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  5. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.275

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    da kann ich nur Staunen.sollte sowas nicht besser verboten werden?
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein


  6. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    9

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Ganz schön erschreckende Reaktionen, ich habe lediglich von meinen Erfahrungen berichtet, nicht mehr und nicht weniger. Interessant finde ich aber vor allem, dass angedeutet wird, dass ich die Produkte verkaufe, das wäre mir aber neu. Ich habe die Produkte gekauft, um mir eine eigene Meinung darüber zu machen und wollte hier nur mitteilen, welche Resultate ich erzielt habe. Ich verkaufe die Produkte nicht! Ich finde es ein wenig erschreckend, was einem unterstellt wird... Bin echt sprachlos!


  7. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Willst du jetzt den Rest deines Lebens dich so ernähren anstatt deine Ernährung umzustellen?

    Dich wird der JojoEffekt genauso treffen wie früher auch, wenn du nicht lernst und die Ernährung bleibend umstellst. Herbalife lehne ich zusätzlich auch wegen dem Vertriebsweg und den Preisen ab.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  8. Inaktiver User

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Warum sollte hier jemand etwas scheuen? Das ist hier keine Lichtung voller zarter Rehlein.


  9. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    9

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Zu der Frage, ob ich die Produkte ein leben lang morgens und abends nehmen möchte: Ich will mein Gewicht reduzieren und mein Lebensstil ändern, sprich eine ausgewogene und gesunde Basis aufbauen. Das ist nichts schlimmes so anzufangen. Andere Menschen machen es mit Almased und wie die anderen Produkte heißen. Ich wollte es für mich ausprobieren und bin zufrieden damit und kein einziges Kommentar wird mich dazu bewegen sofort damit aufzuhören. Ich verzichte auf nichts, stellt euch vor auch an Wochenenden wird mal gegrillt oder ähnliches ;) Ich achte darauf, was mir mein Körper mitteilen möchte. Keine Verdauungsprobleme mehr, kein aufgebläht sein, einfach herrlich.

    Ist doch jedem selbst überlassen, womit jemand Gewicht verlieren möchte. Und wenn jemand schreibt, er habe es mit FDH, Almased oder sonstigen Produkten geschafft, dann freue ich mich für den Menschen! Es sind MEINE Erfahrungen, es zwingt euch doch keiner dies zu machen. Ich fühle mich damit wohl und kann es aus meiner Sicht empfehlen. Jeder hat eine eigene Meinung, dennoch sollte jeder die Meinung des anderen akzeptieren. Es sind MEINE Erfahrungen, ich verkaufe die Produkte nicht, dass mir dies unterstellt wird finde ich mehr als unangebracht.

    Für mich bekommt HERBALIFE beide Däumchen! Ich frage mich, wie man Negatives von sich geben kann, wenn man es nicht selbst getestet hat aber so ist das, hat jemand Erfolg damit, wird es einem nicht gegönnt, willkommen in der Gesellschaft :D

  10. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.275

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Zitat Zitat von Sabinka89 Beitrag anzeigen
    Ganz schön erschreckende Reaktionen, ich habe lediglich von meinen Erfahrungen berichtet, nicht mehr und nicht weniger. Interessant finde ich aber vor allem, dass angedeutet wird, dass ich die Produkte verkaufe, das wäre mir aber neu. Ich habe die Produkte gekauft, um mir eine eigene Meinung darüber zu machen und wollte hier nur mitteilen, welche Resultate ich erzielt habe. Ich verkaufe die Produkte nicht! Ich finde es ein wenig erschreckend, was einem unterstellt wird... Bin echt sprachlos!
    Dafür dass du "sprachlos" bist hast du aber mächtig viel geschrieben in dem zitierten und nachfolgenden Post 😈
    Recherchen haben ergeben,dass manche Leute gar keine Laktose brauchen um intolerant zu sein

+ Antworten
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •