+ Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 104

  1. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Allerdings scheinen recht viele Scientology-Mitglieder Verkaeufer bei Herbalife zu sein und die stecken dann schonmal entsprechende Reklame in die Paeckchen.
    Genau das ist es. Scientology beutet seine Mitglieder schamlos aus, deshalb unendlich viele Nebenjobs und solche MLM Geschichten bei Scientology-Mitgliedern, sodaß es ausschaut, Scientology würde mit drin stecken. hefitg diskutiert wurde das vor ca. 10 Jahren.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -


  2. Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    9

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Ich bin glücklich damit und das ist die Hauptsache :) Hab nicht einmal eine Broschüre erhalten und doch wird geschrieben, dass meine Message wie aus einer Broschüre klingt, was mir nicht alles unterstellt wird :D

    Ich werde meinen Weg machen auch mit solch Kommentaren, aber ich respektiere jede Meinung. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass MIR die Produkte gut tun und da scheinbar keiner unter uns ist, der negative Erfahrungen mit den Produkten gemacht hat, bleib ich auch dabei. Vom "Schlaulesen" kann man nunmal keine eigenen Erfahrungen sammeln... Jeder muss für sich selbst entscheiden, was einem gut tut und was nicht. HERBALIFE ist für mich keine Dauerdiät, anfangs ersetze ich mein Frühstück und mein Abendbrot, das ist richtig, aber nur solange bis ich mein Gewicht erreicht habe. Ich hunger nicht, habe ausreichend Obst in meinem Frühstücksshake und esse ausgewogen mein Mittagessen, es ist eine Ernährungsumstellung. Ich lebe es und liebe es, muss mich zu nichts zwingen oder muss was runterwürgen, ich bin froh, mich dazu entschlossen zu haben :)

    Für mich ist es ein neues Lebensgefühl, abzunehmen ohne Frust, Unzufriedenheit gefolgt von Heißhungerattacken - all das bleibt aus und ich bin happy :)

    Die Produkte nehmen so viele Menschen zur Gewichtsabnahme bzw. -kontrolle... Wenn diese so schädlich und schlecht wären, würde man dann nicht mehr negative Schlagzeilen finden? Aber wie gesagt, hat jeder seine Meinung hierzu ;)

  3. Avatar von Ozean_
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    18.949

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    @Sabinka89: Auch Deine Erfahrungen kommen an Fakten nicht vorbei.
    Carolly hat das gut zusammen gefasst.

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, wie hast du denn deine tollen Resultate: "Fettgehalt um 13,8 % reduziert, Wasseranteil um 16,5 % sowie Muskelmasse um 11,3 % gesteigert" erhalten? Hoffentlich doch nicht mit einer sogenannten Fettwaage? Solche Resultate kann man getrost vergessen. Ich habe mal ein paar Artikel durchsucht, und durchschnittlich scheinen Leute mit deinem Anfangsgewicht und Groesse so auf 60kg Muskeln, Organe, Bindegewebe, Wasser und Knochen zu kommen. Was ich zu den anderen 'Zutaten' gefunden habe scheinen 25-30kg an echtem Muskelgewebe relativ warscheinlich zu sein. Eine Steigerung von 11% davon kaeme auf ungefaehr 3kg reinen Muskelwachstums aus. Da frage ich mich ganz ernsthaft was fuer Uebungen du gemacht hast in den 4 Wochen um so viel Muskelmasse aufzubauen? Ich wuerde vermuten dass die meisten Frauen das nichtmal in einem Jahr schaffen. Wenn das wirklich bei dir der Fall ist dann wuerde ich mal deinen Testosteronlevel untersuchen lassen, denn normal ist das nicht.

    Ausserdem, um 13.8kg reines Fett (ausgehend von 100kg Koerpergewicht) abzunehmen muesstest du in einem Monat ganze 103500kcal eingespart haben, oder 3450kcal pro Tag. Ausgehend von deinen Angaben oben duerfte der Grundumsatz bei dem Gewicht so um 1800kcal liegen (das was dein Koerper auch im Coma verbraucht um am Leben zu bleiben) und dein Arbeitsumsatz (Menge Kalorien um auf Gewicht zu bleiben) so um 2150kcal. 2150-3450= negative Nummer. Soviel kannst du nicht einsparen ausser du hast noch zusaetzlich jeden Tag ueber 1300kcal durch Sport verbrannt, was mit einem Kalorienbudget auf Null niemand laenger als 2-3 Tage durchhaelt. Tut mir leid, es gibt keine Wundermittelchen die Fett einfach so zum Schmelzen bringen und Muskeln hervorzaubern. Vielleicht waehre es besser nicht so extrem zu uebertreiben.
    Sabinka89, entweder hast Du einen Weg gefunden fundamentale biologische Vorgänge in Deinem Körper ausser Kraft zu setzen (dann sollte Dir der Nobelpreis verliehen werden), oder Du übertreibst einfach.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    100

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Das ist eine von vielen Formuladiäten wie Slimfast. Ehrlichg easagt, ich befürchte, dass es da einen Jojoeffekt geben könnte...


  5. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Zitat Zitat von Catlady83 Beitrag anzeigen
    Das ist eine von vielen Formuladiäten wie Slimfast. Ehrlichg easagt, ich befürchte, dass es da einen Jojoeffekt geben könnte...
    Genau das ist das Problem, denn die Betreffende lernt so nicht, wie sie ihre Ernährung grundsätzlich so umstellt, dass sie eben nicht zunimmt.

    Aber manchen scheint es offensichtlich Spaß zu machen, immer wieder zuzunehmen und dann wieder eine Diätphase einzulegen.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

  6. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    91.341

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Zitat Zitat von Sabinka89 Beitrag anzeigen
    Die Produkte nehmen so viele Menschen zur Gewichtsabnahme bzw. -kontrolle... Wenn diese so schädlich und schlecht wären, würde man dann nicht mehr negative Schlagzeilen finden? Aber wie gesagt, hat jeder seine Meinung hierzu ;)
    Schädlich sind die Produkte vermutlich nicht, aber ich frage mich dabei immer, wenn die betreffenden Personen eine Mahlzeit durch so ein Produkt ersetzen können, warum können sie das nicht auch mit Salat oder Gemüse? Wenn ich statt einer üblichen Hauptmahlzeit nur Gemüse esse habe ich länger daran weil ich etwas zu kauen habe. Zudem ist es gesund, vitaminreich, ballaststoffreich und schmeckt! Und ich kann so eine Ernährungsumstellung beibehalten.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    Rolling-"IT'S ONLY ROCK 'N ROLL BUT I LIKE IT"-Stones



  7. gesperrt
    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    5

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Meinen Respekt an dich sabinka89 dass du soviel abgenommen hast in so kurzer zeit!! Ich hoffe du hast weiter abgenommen?

    Ich habe auch Erfahrungen mit Herbalife gemacht! Ich habe damit 13 kg abgenommen! Habe in den ersten Monaten zwar nur 4 kg abgenommen aber dazu muss ich sagen ich Arbeite Hauptberuflich bei mc Donalds! Und ich habe mein Hauptziel damit erreicht! wiege 55 kg bei einer größe von 1,65m! bin jetzt übrigens nebenbei fotomodel ! Ich fühle mich fitter den je mit Herbalife! ich kann es nur weiter empfehlen!! Wer es noch nicht probiert hat, der verpasst was ganz einfach! Ich hatte einfach noch niemals so viel Energie im leben! Ich habe nach der Arbeit keine Rückenschmerzen mehr von ganzen stehen ,laufen und bücken. und nein es gibt kein jojo Effekt. , man muss einfach dann nur abends den shake noch trinken. Und Herbalife ist was zu essen! Es wurde von Wissenschaftlern und Ernährungsberatern zusammen gesetzt!! Und auch von dem nobelpreisträer Louis J. Ignarro für Medizin! Welcher shake kann sowas von sich nachweisen? Eben keiner! Herbalife formula 1 ist der weltweit meistverkaufte shake! Es gibt viele Sponsoren für Herbalife! Christiano Ronaldo z.B. und er trinkt den shake auch, alles auf YouTube zu sehen! Herbalife ist nicht nur zum abnehmen oder der Erhaltung zum Gewicht geeignet sondern auch um sich fitter zu fühlen oder für den Sport! Und ich will es nicht verkaufen damit es mir Geld bringen tut sondern nur um den Menschen zur Helfen die sich nicht fit fühlen oder abnehmen möchten. Mehr nicht.
    Infos dazu wie es funkioniert! Und was der Sinn war von der Idee des Herstellers Mark Hughes!
    [editiert ]
    wer mehr Infos haben möchte kann mich gerne hier anschreiben.
    Geändert von R-osa (09.06.2015 um 12:27 Uhr) Grund: Werbung entfernt

  8. gesperrt
    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    5

    smile AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Meinen Respekt an dich sabinka89 dass du soviel abgenommen hast in so kurzer zeit!! Ich hoffe du hast weiter abgenommen?

    Ich habe auch Erfahrungen mit Herbalife gemacht! Ich habe damit 13 kg abgenommen! Habe in den ersten Monaten zwar nur 4 kg abgenommen aber dazu muss ich sagen ich Arbeite Hauptberuflich bei mc Donalds! Und ich habe mein Hauptziel damit erreicht! wiege 55 kg bei einer größe von 1,65m! bin jetzt übrigens nebenbei fotomodel ! Ich fühle mich fitter den je mit Herbalife! ich kann es nur weiter empfehlen!! Wer es noch nicht probiert hat, der verpasst was ganz einfach! Ich hatte einfach noch niemals so viel Energie im leben! Ich habe nach der Arbeit keine Rückenschmerzen mehr von ganzen stehen ,laufen und bücken. und nein es gibt kein jojo Effekt. , man muss einfach dann nur abends den shake noch trinken. Und Herbalife ist was zu essen! Es wurde von Wissenschaftlern und Ernährungsberatern zusammen gesetzt!! Und auch von dem nobelpreisträer Louis J. Ignarro für Medizin! Welcher shake kann sowas von sich nachweisen? Eben keiner! Herbalife formula 1 ist der weltweit meistverkaufte shake! Es gibt viele Sponsoren für Herbalife! Christiano Ronaldo z.B. und er trinkt den shake auch, alles auf YouTube zu sehen! Herbalife ist nicht nur zum abnehmen oder der Erhaltung zum Gewicht geeignet sondern auch um sich fitter zu fühlen oder für den Sport! Und ich will es nicht verkaufen damit es mir Geld bringen tut sondern nur um den Menschen zur Helfen die sich nicht fit fühlen oder abnehmen möchten. Mehr nicht.
    Infos dazu wie es funkioniert! Und was der Sinn war von der Idee des Herstellers Mark Hughes!
    [editiert]
    wer mehr Infos haben möchte kann mich gerne hier anschreiben.
    Geändert von mkr (09.06.2015 um 09:57 Uhr) Grund: Werbung entfernt

  9. gesperrt
    Registriert seit
    08.06.2015
    Beiträge
    5

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Also Herbalife ist nicht teuer! 2,50 pro Mahzeit ist nicht viel!


  10. Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    7.511

    AW: Erfahrung mit HERBALIFE

    Man verpasst ganz sicher nichts, wenn man keinen Bock auf Formuladiäten hat, egal wie sie alle heißen.
    - == Manches beginnt groß, manches klein, und manchmal ist das Kleinste das Größte == -

+ Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •