+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    87.265

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    299 oder 399€. Spare gerade auf den Asientrip.
    Wofür sollst du so viel Geld bezahlen? Für ein paar Informationen? Alleine das würde mir schon sehr zu denken geben. Es gibt so viele seltsame Diäten und jeder der sie anbietet hält sie für das einzig Wahre und kann beweisen dass es richtig ist was er sagt. Abnehmen lässt sich mit jeder noch so dämlichen unsinnigen Diät. Aber auf Dauer? Sinnvoller ist es die Ernährung so umzustellen dass man sie beibehalten kann. Dafür braucht es keine Gurus die so viel Geld verlangen. Informationen darüber wie gesunde Ernährung aussieht kannst du dir überall kostenlos holen. Wenn du dann kalorienreiche Nahrungsmittel reduzierst und dafür mehr Gemüse isst und darauf achtest Lebensmittel zu dir zu nehmen die langanhaltend satt machen, also Vollkornbrot statt Toastbrot, bist du auf dem richtigen und gesunden Weg. Dass Sport gesund ist und beim Abnehmen hilft weißt du doch auch ohne so viel Geld dafür auszugeben.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    Enkelkinder 💖sind die Entschädigung dafür, dass wir alt werden.

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the soul of everyone.(KISS)


  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.224

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nein, sie funktioniert, sogar sehr gut. Das ist es ja, was ich verstehen will.
    Für wen?

    Die meisten Diäten, inklusive der Schokoladendiät, funktionieren für die Diätende temporär weil sie
    - weniger ißt
    - bewußter ißt
    - sich mehr bewegt,
    und für den Diäthersteller oder -verkünder, weil Geld auf sein Konto fließt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Inaktiver User

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Für wen?

    Die meisten Diäten, inklusive der Schokoladendiät, funktionieren für die Diätende temporär weil sie
    - weniger ißt
    - bewußter ißt
    - sich mehr bewegt,
    und für den Diäthersteller oder -verkünder, weil Geld auf sein Konto fließt.
    Ich würde da differenzieren. Die Diät ist schon recht ausgereift, was Hungergefühl, effektiven Sport etc. anbetrifft.

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.224

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich würde da differenzieren. Die Diät ist schon recht ausgereift, was Hungergefühl, effektiven Sport etc. anbetrifft.
    Differenzieren heißt hier, es wird
    - nicht weniger gegessen als zuvor,
    - nicht aufmerksamer gegessen (schwer vorstellbar bei diesen Vorschriften -- hättest du ohne diese Diät die Frage im Forum gestellt, was das soll?)
    - sich nicht mehr bewegt,
    und es funktioniert trotzdem?
    Über welchen Zeitraum?
    Und die 300 bis 400 Eu wandern auf wessen Konto?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  5. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    86

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Ich kann mir das auch nur mit dem Fettgehalt erklären. In den Eiweissdiäten, über die ich so gelesen habe, ist Käse aber erlaubt.
    Oder ist das so ein Steinzeitdings? Milchverzehr ist ja evolutionär betrachtet eine recht junge Erscheinung.

    Mein persönlicher Tip ist eher: Wenn man etwas verkaufen will, braucht man ein Alleinstellungsmerkmal. Also verbietet man etwas, das die anderen nicht verbieten. Damit kann man möglicherweise diejenigen ködern, die mit den Standarddiäten gescheitert sind.

  6. Avatar von Sevi65
    Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    1.419

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Eine Diät ohne Milchprodukte ist nicht schwer.
    Die Vegan for Fit oder Vegan for Youth Rezepte, die für eine "Challenge" gedacht sind, sind auf alle Fälle ausgewogen und man benötigt null Milchprodukte dafür. Es ist keine richtige Diät, aber es werden Rezepte in 2 Stufen angeboten, welche die man bis 16 Uhr und andere, die man bis 19 Uhr essen "darf" und alle die ich kenne, die sich eine Zeitlang danach ernährt haben, sind schlanker geworden. Allerdings sollte dazu Sport getrieben werden, damit der gewünschte Erfolg sich einstellt :)
    Wem es nicht eiweißreich genug ist, der kann sich ja ab und zu ein Stück Tempeh, Seitan oder Tofu dazu brutzeln.


  7. Registriert seit
    21.01.2015
    Beiträge
    8

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Dann musst du auf eine Vegane Ernährung umsteigen.
    Attila Hildmann hat da ganz dolle Rezepte.

  8. Inaktiver User

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Almased oder vergleichbaren Produkten zum Abnehmen ? Mein Bruder, 52 hat hier doch erhebliche Kilo bauchspeck verloren. Ich bin am Überlegen ob es auch bei Frauen in den Wechseljahren hilft .

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.224

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Wenn man auf hochverarbeitetes Industriefutter steht, kannn man damit wohl ganz zufrieden leben.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Inaktiver User

    AW: Wer weiß was? Diät ohne Milchprodukte, eiweißbetont, viel Sport

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Wenn man auf hochverarbeitetes Industriefutter steht, kannn man damit wohl ganz zufrieden leben.
    ok. und wie werde ich dann relativ problemlos den Bauchspeck wieder los ? Ernährung ist gut, Sport nicht mein Ding. sitze aber nicht den ganzen Tag. Bin für jeden Rat dankbar, viele grüße

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •