+ Antworten
Seite 235 von 236 ErsteErste ... 135185225233234235236 LetzteLetzte
Ergebnis 2.341 bis 2.350 von 2353
  1. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    21.515

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Um ein Haar wäre ich schon heute Mittag wieder falsch abgebogen.

    Der Pfad der Tugend wird mit jedem Schritt schmaler, um beim Bild mit der Straße zu bleiben, auf der ich unterwegs bin.

    Als ich heimgekommen bin, war ich total ausgehungert, habe mir den Rest vom selbstgemachten Heringssalat geschnappt und kurzerhand eine frische Breze dazu gegessen. – Möööp! Doofer Fehler.

    Hätte ich das müde Hirn eingeschaltet, wären ein paar kleingeschnittene, kalte Kartoffeln unter den Salat gehoben die bessere Alternative gewesen.

    Das weißmehlige Backwerk des Teufels hat mich nämlich nach dem Essen zu einem Schokoriegel greifen lassen, bei dem ich wiederum schon während des Kauens wusste, daß ich noch mehr davon haben wollte (einen zweiten, nämlich) – als Dessert zum Kaffee.

    Nach diesem seltsamen Mittagessen hätte es durchaus passieren können, daß mir das Oberschweindl ausgebüxt wäre. Noch dazu, wo der Herr Einkaufsbeauftragte heute besonders eifrig unterwegs war und der Kühlschrank voll ist mit feinen Leckereien.

    Aber irgendwie habe ich es dann doch geschafft, die Stalltür nicht mehr zu öffnen: das Abendessen bestand vorhin aus einem grünen Smoothie mit einer Portion „lecker Nix“.

    Gleich geh ich ins Bett und natürlich knurrt mir jetzt der Magen, aber ich werde trotzdem mit einem guten Gefühl einschlafen.

    (… doch auf die Waage geh ich morgen sicherheitshalber nicht.)
    🍀 Viel Glück!

  2. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    9.148

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    hmm... heute ist ein Hungertag. Da muss ich aufpassen. Erstmal trinken... Vielleicht ist es auch Durst.

  3. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    21.515

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Gestern war der erste Abend seit einer ganzen Weile, an dem ich wirklich nur ein Abendessen hatte (gemischten Salat mit etwas magerem Sülzchen) - und danach nichts mehr außer einem Kaugummi. Über die Abende davor breite ich verschämt die geblümte Serviette des Schweigens.



    Doch ich arbeite gerade an einem neuen Denkansatz und habe mir nach Jahren mal wieder ein Buch besorgt. (Thema: emotionales Essen) Das WARUM ist mir ja weitgehend bekannt; ich brauche nach wie vor eine Strategie, um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen, daß ich immer wieder abends friedlich kauend im Schweineparadies sitze...

    Wenn ich damit durch bin, erzähl ich mehr darüber.
    🍀 Viel Glück!

  4. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    21.515

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Das Buch liest sich nicht leicht; der Stil gefällt mir nicht, aber am Inhalt ist einiges dran, an dem ich herumdenken kann. Vieles kommt mir schon jetzt sehr bekannt vor, dabei habe ich erst ein paar Kapitel intus.

    Mein inneres Oberschweindl ist also vermutlich gar kein Schwein, sondern mein inneres Kind, dem irgendwas fehlt und das nach der Lektüre mit dem entsprechenden Wissen "nachreifen" kann, um früh erlebte Defizite in Sachen Gefühle auszugleichen, anstatt die permanente Spannung mit Essen zu lockern.

    WIE das funktionieren soll, hab ich bisher noch nicht gelesen; ich bin gespannt.

    Heute morgen war ich auf der Waage: Flummipfunde. Trotzdem doof. (seufz)
    🍀 Viel Glück!

  5. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.702

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Guten Morgen zusammen,

    ich muss mal reingrätschen, weil das auch mein Thema ist: ist das eins der Bücher von Maria Sanchez?
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  6. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    21.515

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Guten Morgen zusammen,

    ich muss mal reingrätschen, weil das auch mein Thema ist: ist das eins der Bücher von Maria Sanchez?
    Jepp. "Hunger und Sehnsucht" (oder andersrum, kann ich mir nicht merken).

    Ich finde es etwas trocken geschrieben und wer auch immer das Werk für kindle aufbereitet hat,
    hat eindeutig ein Prob-
    lem mit der Silbentrennung. Das stört mich auf fast jeder Seite mind-
    estens zweimal, weil es buchstäblich dauernd vork-
    ommt.

    🍀 Viel Glück!

  7. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    17.702

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Danke. Diese "kreative" Silbentrennung würde mich auch endlos nerven.

    Ich habe ihre Bücher auf audible. Da ist es die oft säuselnde Stimme, die mich das nur hören lässt, wenn ich bügel oder durch den Wald trabe. Abends im Bett wäre ich ruckzuck weggeduselt.

    Aber da gibt es manche Stellen, da piekst es. Ich werde mal ein online-Seminar buchen.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  8. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    21.515

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Bin durch. Und genau so schlau wie neulich. _

    Da dachte ich immer, es wäre ein inneres Oberschweindl in mir drin, dabei sind da außer mir wohl noch mindestens vier andere Gestalten unterwegs (ein konditioniertes Kind, ein verlassenes Kind, Wächter und Kritiker) - kein Wunder, daß ich da gelegentlich sehr merkwürdige Verhaltensweise an den Tag lege.

    Nicht nur, was das Essen angeht.

    Und wenn ich ein Buch „Heilung von emotionalem Essen“ nenne, dann sollte ich den Leuten, die mir dafür Geld zahlen, indem sie es kaufen, wenigstens ein bißchen was Heilsames anbieten, anstatt nur nebulöse Hinweise auf Möglichkeiten (Seminare) zu geben, die ich den Leuten für noch mehr Geld anbieten kann.

    Erst dort wird dann mit den inneren Kindern und allem anderen „gearbeitet“.

    Nein, tut mir leid: weitergebracht hat mich diese lahme Plattidüden-Lektüre nicht. Auch, wenn das Kind jetzt buchstäblich einen anderen Namen hat.
    🍀 Viel Glück!
    Geändert von bunte-Kuh (28.05.2020 um 19:24 Uhr)


  9. Registriert seit
    12.04.2016
    Beiträge
    44

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Hallo bunte Kuh,

    ich lese diesen Strang immer wieder mal, meistens weil mich Deine Ausführungen richtig beim Lesen aufheitern Das ist ein großes Talent und es macht wirklich Spaß das zu lesen, mit dem Du den Ernst des Themas brichst.

    Vielleicht solltest Du ein Buch schreiben, statt solche „Ratgeber“ zu kaufen?! Jeder will da nur sein eigenes Konzept vermarkten und Du fängst an dich danach zu verbiegen. Bleib bitte bei Deinem Schweindl , ich mag es sehr, auch wenn’s nicht brav ist!

    Du hast für mich so viel Lebensfreude und machst Deine Sache gut. Kleiner Tipp von mir, denn ich mag auch gerne Süßes: vielleicht etwas gesünderes Süßes ohne Zucker zur Hand haben?! Ich persönlich bevorzuge Proteinriegel. Muss man zwar auch suchen, bis man ein Produkt findet, was Sinn macht und schmeckt, aber bei mir sehr effektiv.

    Alles Gute !

  10. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    21.515

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Danke für die Blumen - aber es gibt wirklich schon zu viele Büche zu dem Thema.

    Es reicht, wenn ich mich hier austobe, denn tatsächlich hilft mir das Schreiben oft, meine Gedanken zu sortieren - oder dem Kühlschrank fernzubleiben. Und wenn du Spaß hast, es zu lesen: umso besser!

    Danke auch für den Tipp mit den Proteindingern, aber damit bin ich schon seit Jahren "durch". Wenn ich Appetit auf etwas Süßes habe, muß es etwas Süßes sein. Das gönne ich mir dann auch, denn alles, was ich mir als Ersatz anbiete, sorgt für eine latente Unzufriedenheit, die dann wiederum dafür sorgt, daß ich früher oder später eben doch das nasche, was ich ursprünglich haben wollte.

    Plus ein Schinkenbrot hinterher, im übelsten Fall...

    Nah, better not.
    🍀 Viel Glück!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •