+ Antworten
Seite 222 von 230 ErsteErste ... 122172212220221222223224 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.211 bis 2.220 von 2292
  1. Avatar von For-me
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    923

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von bunte-Kuh Beitrag anzeigen
    Nicht heulen - du kennst das Motto doch: einfach weitermachen!

    Und wenn ich das richtig im Kopf habe, gibt es hier nebenan ein Unterforum „Fasten“ und dort wiederum einen einenen Strang fürs Intervallfasten, wo man tage- und nicht stundenweise unterwegs ist.

    An den beiden Fastentagen gibt es max. 500 Kalorien, an den anderen Tagen wird „normal“ gegessen (mit den üblichen Einschränkungen, natürlich).

    Klickste da mal kucken, Schätzelein.

    Manchmal hilft heulen aber auch.



    Vielleicht brauche ich das mal, ich überlege auch, wie ich meine zuckerfreie Zeit wieder beginne.


  2. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.964

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Sag Bescheid, wenn du fertig bist mit Heulen.

    Vorher würde ich hier nur höchst ungern damit angeben, daß ich heute Morgen das nächste Kilo von der Waage geschubst habe. Mein neues Mosaik an der Tür wächst kontinuierlich.



    Eben hatte ich ein formidables Mittagessen im Happy-Preppy-Style.

    Vorgestern habe ich aus Joghurt, Senf und Dill eine "Remoulade" zusammengerührt, die ich nicht ganz aufgebraucht habe. Gestern habe ich mir ein paar Kartoffeln gekocht, von denen ich nicht alle aufgegessen habe.

    Was lag also näher, daraus einen Kartoffelsalat zu machen? In Verbindung mit einem hartgekochten Ei (von denen der Mealpreppy immer ein paar im Kühlschrank hat) und etwas magerem Schinken (dito) war das ausgesprochen lecker und sättigend.

    Mal sehen, was ich mir als nächstes "prep"ariere. Wird irgendwas mit Bohnen, glaub ich.
    🍀 Viel Glück!

  3. Avatar von For-me
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    923

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Was hast du denn für ein Mosaik Bunte?

    Ich bin schon fertig und habe heute brav meine Kalorien aufgeschrieben. Gleich gehe ich einkaufen und für morgen plane ich mal so einen 500 kcal Tag. Zumindest möchte ich alles dafür da haben. ob ich dann Lust dazu habe, werden wir sehen.


  4. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.891

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Mein Kilo ist gerade unbeständig. Etwas rauf und runter, wieder rauf. Ich wiege täglich. Mal sehen, wann es weitergeht. Ich mache gerade viel Sport und hab leider dann auch Hunger...

  5. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.964

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von For-me Beitrag anzeigen
    Was hast du denn für ein Mosaik Bunte? ...
    Für jedes verlorene Kilo klebe ich eine kleine Spiegelfliese (1 x 1 cm) an die Badezimmertür. Links hab ich das Mosaik von 2009, das aus gut 30 kleinen Mini-Spiegeln besteht. Auf der rechten Seite entsteht seit Oktober/November ein neues.

    Ich mach bei Gelegenheit mal ein Foto davon und packs ins Eiweißchen-Album.
    🍀 Viel Glück!

  6. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.964

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Mein Kilo ist gerade unbeständig. Etwas rauf und runter, wieder rauf. Ich wiege täglich. Mal sehen, wann es weitergeht. Ich mache gerade viel Sport und hab leider dann auch Hunger...
    Ouh ja, die Flummipfunde... kenn ich auch.

    Aber Sport ist eine gute Sache, bleib dran!

    Ich bin ja diesbezüglich (noch) recht unbewegt und unbeweglich, aber mit jedem Kilo, das sich verabschiedet, komme ich wenigstens der Möglichkeit näher.
    🍀 Viel Glück!

  7. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.891

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Sport mache ich seit ein paar Jahren sehr viel. Durch Hashimoto und ein Nebenschilddrüsenadenom habe ich gar kein Gewicht verloren über längere Zeit. Meine Ärztin meinte, Gewicht halten sei schon ein Erfolg... Aber seit der OP geht wieder was. Und ich bin in der Ernährungsumstellung noch konsequenter geworden. Gleich habe ich einen Termin bei einer Ernährungsberaterin. Ich bin schon gespannt.

    Tja, durch Flummipfunde bin ich da, wo ich vor einer Woche schon mal ... Also im Prinzip doch ein Pfund pro Woche... Aber nach dem Termin geht es nochmal zum Sport...

    Bunte Kuh, wie ist es denn mit Aquafitness? Das geht gut auch mit mehr Pfunden, schadet den Gelenken nicht, macht Spass und ist sehr effektiv. Mir macht das soviel Spass, dass ich sogar in 2 Kurse gehe, also 2 mal in der Woche, und dann noch 2mal Fitness.

  8. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.891

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von bunte-Kuh Beitrag anzeigen
    Für jedes verlorene Kilo klebe ich eine kleine Spiegelfliese (1 x 1 cm) an die Badezimmertür. Links hab ich das Mosaik von 2009, das aus gut 30 kleinen Mini-Spiegeln besteht. Auf der rechten Seite entsteht seit Oktober/November ein neues.

    Ich mach bei Gelegenheit mal ein Foto davon und packs ins Eiweißchen-Album.

    Ja, bitte! Das ist ja eine süße Idee...

  9. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.964

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Das ist die Tür.

    Da haben noch einige Kilo/Mosaikfliesen Platz und irgendwann ist sie komplett verspiegelt.
    🍀 Viel Glück!

  10. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.964

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    … Bunte Kuh, wie ist es denn mit Aquafitness? Das geht gut auch mit mehr Pfunden, schadet den Gelenken nicht, macht Spass und ist sehr effektiv. …
    Weiß ich alles, aber das nächste Schwimmbad ist nicht direkt um die Ecke und noch habe ich Hemmungen, mich im Badeanzug öffentlich zu zeigen.

    Abgesehen davon HASSE und fürchte ich tatsächlich den Moment, in dem ich das nasse Element wieder verlassen muß und mich die zunehmende Last der Schwerkraft mit jedem weiteren Schritt aus dem Becken heraus immer stärker zu Boden drückt.

    (seufz)

    Auf das, was die Ernährungsberaterin dir erzählt, bin ich gespannt.

    Ich hoffe, du lässt uns hier ein bißchen daran teilhaben.
    🍀 Viel Glück!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •