+ Antworten
Seite 217 von 225 ErsteErste ... 117167207215216217218219 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.161 bis 2.170 von 2245
  1. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.192

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Damit es nicht so aussieht, als wäre meine Diät easy-peasy und eitel Sonnenschein...

    … oooh nein, so isses NICHT. Leider. (seufz)

    Um beim Bild mit der Straße zu bleiben, auf der ich mich bewege: gestern bin ich mit Karacho in ein Schlagloch gerauscht und gründlich aus der Bahn geworfen worden.

    Der Tag lief gut, aber nach dem Abendessen bin ich ins Stolpern gekommen und dann ins Schleudern.

    Meine Fresse... im Detail zähle ich das nicht auf, das wäre ein bißchen peinlich.

    Bei der Durchsicht meiner Aufzeichnungen hab ich dann gemerkt, daß an Sonntagabenden offenbar besonders anfällig bin für die Verlockungen aus der Küche. Ich habe die hormonellen Restbestände in Verdacht - ich glaube, ich hätte meine Tage jetzt, wenn ich sie noch hätte.

    Am besten decke ich die Serviette des Schweigens über das GESTERN und richte den Blick aufs HEUTE. Und auf die Waage richte ich den Blick sicherheitshalber die nächsten Tage gar nicht.

    Mittags hatte ich mal wieder Reis, aber die Dschungelcamper wären ausgeflippt, wenn sie gesehen hätten, wie ich ihn aufgemöbelt habe. Beim Aufwärmen habe nämlich ich in die Mitte vom Reis im Pott einen Rest adeligen Spinat gegeben und in dessen Mitte wiederum ein rohes Ei, das ich dort habe stocken lassen.

    Shakshuka in grün, sozusagen. Sehr lecker!
    … bis denn dann!

  2. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.192

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Mit dem heutigen Tag bin ich seit einem Vierteljahr auf Diät. Wenn ich bedenke, daß ich im Oktober eher zufällig damit begonnen habe, bin ich schon ganz schön begeistert von mir selbst. Es läuft ganz gut, sag ich mal so.



    Gestern hab ich die Mampfereien von vorgestern elegant ausgeglichen. Mittags das grüne Shakshuka, abends gar nix - nur Tee. Ich hatte schlicht keinen Hunger.

    Als der Magen später auf einmal doch noch geknurrt hat, habe ich einen Kohlrabi in dicke Scheiben geschnitten, mit etwas Quark bestrichen und darauf ein paar Scheiben mageren "Lachschinken" (aka Graved Lachsfleisch) gelegt. Bißchen Salz, Pfeffer, Dill und Zitronensaft drüber, fertig.

    Das war leicht und lecker, ich war lang mit Kauen beschäftigt (!) und danach satt.

    Alter Indianertrick. Gemüse statt Brot unter die Wurscht...
    … bis denn dann!

  3. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.752

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Darf ich hier einfach so reinplatzen? Ich bin auch dabei abzunehmen und seitdem interessieren mich natürlich die Abnehmstraenge - oder Ernährungsumstellung... wieder sehr.

    Das Rewe-Rezept mit dem Weisskohl würde mich auch interessieren. Wuerdest du verraten, wie du das gemacht hast?

    Ansonsten waere zu mir zu berichten, dass ich meine Ernährung wegen Schilddrüse, Hashimoto, umgestellt habe. Im Nov. hatte ich eine Nebenschilddrüsenop und seitdem läuft es wieder mit dem Abnehmen. Letztes Jahr ging gar nichts. Exakt 0 kg... Meine Ärztin meinte, Gewicht halten sei schon eine Leistung... Und mit dem Reden ist es auch so eine Sache... Bei der OP wurde mein Stimmbandnerv verletzt (bzw. durchtrennt). Frustrierend. An der Stimme arbeite ich noch. Und dabei rede ich doch so gerne...

    Ich lese gerne bei euch mit, um mir Anregungen zu holen. Und Motivation zum Weitermachen...

  4. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.192

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Moin, Coryanne!

    Natürlich
    kannste hier jederzeit reinplatzen (und Platz nehmen), ist doch keine geschlossene Gesellschaft.

    Das Rezept kann ich heute Nachmittag einstellen, das Heftl liegt daheim rum.

    Letztes Jahr hab ich immer die selben fünf bis zehn Kilo ab- und wieder zugenommen. Erst seit Oktober läuft es bei mir wieder in die richtige Richtung (toi, toi, toi) und seitdem tobe ich mich hier im Strang aus.

    Und wenn du gerade nicht so gut reden kannst: schreib.

    Gute Besserung.

    Frohen Donnerstag, wir lesen uns!
    … bis denn dann!

  5. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.192

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Den Ofenkohl mit Schweinefilet (aus dem REWE-Heft, Seite 15) findest du unter dieser Adresse:

    rewe.de/rezepte/geschmorter-weisskohl-schweinefilet/

    Verlinken werde ich das nicht; da hats ordentlich viel Werbung auf der Seite.

    Mahlzeit.
    … bis denn dann!

  6. Avatar von For-me
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    921

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Je bunter wir sind, umso schöner ist es doch.



    Mein Projekt, ein paar Sachen wegzulassen ist nicht so einfach. Immer wieder tappe ich in die Ich-merke-es-nicht-Falle.

    Aber ich bleibe dran, Gewohnheiten verändern sich eben nicht sofort....

  7. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    19.192

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Ein kurzer Kontrollblick in der Früh hat ergeben, daß die beiden "Unfälle" von Sonntag und Mittwoch keine bleibenden Schäden auf dem Display der Waage hinterlassen haben. Zum Glück ist es mir gelungen, die Schlaglöcher sofort auszubessern (um beim Bild mit der Straße zu bleiben) und die Fahrt fortzusetzen.

    Mittags gab es wieder Kohlrabi mit Lachschinken, heute zusätzlich mit einer leckeren „Remoulade“ aus Joghurt, Senf, Pfeffer, Dill und Sojasoße. Damit war ich bis zum Abendessen schön satt.

    Das Dinner bestand dann aus in Bouillon gegartem Hühnerbusen mit Rosenkohl und ein paar Vollkorn-Grissini. Tatsächlich war das schon alles heute.

    So kanns weitergehen.
    … bis denn dann!

  8. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.613

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Respekt!
    Hoffentlich erkenne ich dich noch, falls wir uns noch einmal real treffen..
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  9. Avatar von For-me
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    921

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Vorhin habe ich Käse gegessen, den habe ich so gar nicht vertragen, obwohl die Menge mehr als überschaubar war...



    Auch mal eine Erkenntnis.

  10. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    5.041

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Schlaflose Grüße. - 10 KG. Morgen will ich vegetarische Bolognese mit sojaschnetzel machen. Dazu grünen Salat.

    Ich hab momentan eh wenig Appetit, da ess ich , in kleinen Mengen, wonach mir ist. Ich soll viel Samen essen?? Werde morgen mal in den Bioladen gehen. Und paste für die berühmte goldmilch holen. Hat mir mein Arzt empfohlen.

    Samstag früh gibt es bei uns immer vollkornbrötchen und ei. Freue mich jetzt schon drauf 🥚
    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •