+ Antworten
Seite 216 von 216 ErsteErste ... 116166206214215216
Ergebnis 2.151 bis 2.155 von 2155
  1. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    18.085

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Mein Holder ist seit gestern mit von der Partie; er will sein Feinkostgewölbe wieder etwas reduzieren, um in der Rüstung eine gute Figur zu machen, wenn demnächst die römische Saison losgeht.

    Das ist einerseits gut, weil geteiltes Leid halbes Leid ist.

    Andererseits ist es schlecht, weil er immer schneller abnimmt als ich, wenn er sich dann mal dazu entschlossen hat. Das fand ich früher schon oft frustrierend.

    Und weil er außerdem permanent darüber reden muß: "Kann ich das...?" - "Ich hab Hunger, darf ich das...?" - "Was essen wir heute Mittag?" - "Kefir geht aber, oder?" - "Kuchen hamwir keinen mehr da?" - "Ich ess jetzt nix. Oder nur ein bißl was. Wo issn das Brot?"

    Das ist ein winzigkleines bißchen nervig.

    Noch dazu, wo ich dezent miese Laune habe: ich bin mal wieder ein KOMMANULL vom nächsten Kilo entfernt.

    Aaaargh!

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.834

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Dass Männer schneller abnehmen, ist ungerecht - orientiere dich nicht daran, denn der Ärger macht nur Falten. Du nimmst für dich ab, alles andere interessiert dich nicht. Ich habe mich wirklich nur auf mich und mein Gewicht fokussiert, alles andere war nebensächlich. Vielleicht ist das ja auch ein Weg für dich.

    Was die Mahlzeiten betrifft, kannst du dem ja auch einen Riegel vorschieben. Du kochst, du teilst die Mahlzeiten ein. Wenn er mehr haben möchte, kann er das tun, soll dich allerdings nicht damit belästigen. Und wenn kein Kuchen in der Küche bzw. dem Kühlschrank steht, wird wohl keiner da sein ...
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    18.085

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Brauchts alles gar nicht - ich kenn den Kerl jetzt seit über dreißig Jahren.

    Er ist der geborene Absichtserklärungsexperte und so ein Rappel ist bei ihm oft schon vorbei, bevor er richtig angefangen hat.

    Unter der Woche frühstückt er nicht und isst im Büro mittags nur eine Kleinigkeit. Das erzählt er mir dann abends ganz stolz und an einem guten Tag schwingt er sich noch ein halbes Stündchen auf den Crosstrainer, bevor er sich einen Salat servieren lässt.

    Das reicht bei ihm normalerweise, um das Gewicht zu halten. Es braucht nicht viel, damit er abnimmt: zum servierten Salat mal kein Schinkenbrot essen oder nach dem Salat einfach mal nix mehr aus der Küche holen - gut is.



    Heute morgen hat er also wortreich erklärt, daß er jetzt dringend mal was tun muß.

    Um neun hatte er Hunger, hat sich eine Scheibe Käse, zwei hartgekochte Eier und eine Tomate geholt, damit sein Kreislauf nicht abstürzt. Er nennt das seit einem Aufenthalt im Spital gern "Krankenhausportion".

    Nach dem Einkaufen hat er sich eben einen Kornspitz geholt, zwei Scheiben Käse, eine Scheibe Schinken und sich dazu eine Gurke aufgeschnitten.

    Ich gönne es ihm, kann er alles gern haben - aber jetzt überlegt er (laut), ob und was er zum Mittagessen essen soll oder nicht oder doch oder nur eine kleine Portion oder lieber keinen Reis oder nur ganz wenig...

    Ich glaube, das ist es eigentlich, was mich gerade nervt: das viele Gerede übers Essen.

    Alles andere läuft, ich kann mich über MEINE Abnahme nicht beklagen.

  4. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.834

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von bunte-Kuh Beitrag anzeigen
    Um neun hatte er Hunger, hat sich eine Scheibe Käse, zwei hartgekochte Eier und eine Tomate geholt, damit sein Kreislauf nicht abstürzt. Er nennt das seit einem Aufenthalt im Spital gern "Krankenhausportion".

    Nach dem Einkaufen hat er sich eben einen Kornspitz geholt, zwei Scheiben Käse, eine Scheibe Schinken und sich dazu eine Gurke aufgeschnitten.

    [...] aber jetzt überlegt er (laut), ob und was er zum Mittagessen essen soll oder nicht oder doch oder nur eine kleine Portion oder lieber keinen Reis oder nur ganz wenig...
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  5. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    18.085

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Er hat eine Portion gegessen und tapfer auf Nachschlag verzichtet (wir hatten eine Garnelen-Lauch-Pfanne mit Reis). Das hat er sehr bedauert, weil das Essen so lecker war, aber er war auch wortreich sehr stolz auf seinen Verzicht.

    Vorhin hat er eine „große Runde“ gedreht und war eine Stunde lang spazieren (knapp sechs Kilometer). Als er heimgekommen ist, hatte er Hunger. Ob er wohl ein kleines Stück Kuchen esse könnte oder doch lieber einen Apfel oder einen Joghurt mit einer Banane...

    Ich habe ihm einen Apfel empfohlen.

    Und mittlerweile fängt er schon wieder an zu überlegen, was er zum Abendessen haben möchte. Den Rest von Mittag aufgewärmt oder einen Salat oder ein kleines Vollkornbrot mit Salat oder ob er beim „Wienerwald“ ein mageres Grillhendl holen sollte, wenn er später den Jüngsten abholt oder ob er lieber eine Suppe möchte oder nicht...

    Wenn das REDEN Gewicht reduzieren könnte, wäre er morgen schon zwei Pfund leichter.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •