+ Antworten
Seite 199 von 201 ErsteErste ... 99149189197198199200201 LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 2007
  1. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Halten ist die große Kunst, Schweinderl!

    Das Abnehmen an sich geht leicht, wenn man mal eine individuell passende Methode gefunden hat, mit der man gut leben kann. Die große Herausforderung kommt erst danach...

    Die Waage war heute morgen übrigens sehr gnädig, das sollte meine Laune eigentlich heben.

    Hmm… vielleicht später, wenn ich nicht mehr so müde bin. (gähn)

    Komm gut durch den Donnerstag und denk dran: Schokolade löst keine Probleme!

    Okay, das tut ein Apfel auch nicht.
    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut

  2. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    Eiweißchen und Knäckebrot

    … ich sollte wohl das Avatar wechseln.
    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut

  3. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.171

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zitat Zitat von bunte-Kuh Beitrag anzeigen
    Komm gut durch den Donnerstag und denk dran: Schokolade löst keine Probleme!

    Okay, das tut ein Apfel auch nicht.
    Dass Essen als Kompensation für etwas anderes schlecht ist, möchte ich nur der Vollständigkeit halber sagen.

    Jeder hat aber Vorlieben, auf die er auf Dauer sicher nicht verzichten kann oder auch will. Deshalb finde ich es schon wichtig, dass man sich etwas sucht, was den Hunger auf z. B. Schokolade oder Süßigkeiten stillen kann. Ich mache mir dann z. B. Schokoladenpudding (gestern Abend) mit Kakaopulver (echt, nicht Nesquick). Dazu kommen gerade jetzt, wenn es so lausig kalt ist und so früh dunkel wird, noch etwas Lebkuchengewürz zur Abrundung.

    Ich backe mir auch Haferflockenkekse, weil ich die gerne mag, weiß was drin ist und sie machen durchaus satt. Diese Kekse kann ich nicht wegessen wie nichts, befriedigen aber meine Lust. Du hast für dich den Harzer gefunden, mit dem man auch den Käsegeschmack mit weniger Kalorien erreicht. Einfach weglassen auf Dauer für die "normale" Ernährung klappt nicht. Dann fällst du in die alten Ernährungsmuster zurück. Meine Meinung.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. Avatar von Schweinderl
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    1.013

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Danke die Damen.

    Zur Zeit ist es etwas heftig hier und daher brauche ich hin und wieder Schokolade. Ist doof, aber ich habe es im Griff.

    Dafür haut mir mein Stoffwechsel durch hochdrehenden Kreislauf die Kalorien wieder weg.
    Einmal ein Schweinchen, immer ein Schweinchen

  5. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Ich lass übrigens nichts weg, ich brauchs nur gerade nicht - und das nütze ich aus. Wenn ich einen Jieper auf Schokolade oder Knabberzeug habe, baue ich es als Mahlzeit in den Menüplan ein.

    Doch momentan kann ich gut "ohne" und habe auch nicht das Gefühl, etwas zu vermissen oder mir etwas zu verbieten. (Letzteres wäre sowieso gemein, wo ich doch immer so brav bin.)

    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut

  6. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    .... alles okay bei dir, Sucki?

    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut
    Geändert von bunte-Kuh (07.11.2019 um 21:13 Uhr)

  7. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    … so, geschafft - der Feier-Freitag ist rum.

    Es hat auch ganz gut geklappt: ich hatte gestern Vormittag bei einer Einladung zum Brunch nur eine kernige Vollkornsemmel zum Tee, die ich in kleine Stücke gebrochen und mit verschiedenen Beilagen (ein bißchen Käse, ein bißchen Schinken, Tomate, Quarkmatsche, Oliven) gegessen habe. So hatte ich mehr davon – und von allem etwas.

    Mir ist nichts entgangen, das ist bei mir immer ein wichtiger Punkt.

    Allerdings hatte ich danach von dem grandiosen Apple Crumble zwei Portionen – immerhin: kleine, mit ohne Schlagsahne.

    Am Nachmittag war ich bei einer anderen Freundin zu Gast und habe dort meinen Milchkaffe getrunken.

    Später, als die Kerle dazukamen, hatte ich einen Schluck Rotwein zum Abendessen. Die anderen haben Pizza bestellt, ich habe gegrillte Calamari mit Salat geordert. Was heute so nach Knoblauch müffelt, bin dann wohl ich.

    Zum Abschluss gabs ein Stamperl Ramazotti. Den hätte ich nicht unbedingt gebraucht, aber ich wollte kein Theater deswegen machen.

    Nich lang schnacken, Kopp in Nacken. (Ich verbuche es als "Medizin".)

    Die anderen haben zwischendurch noch ein paar Bierchen getrunken und eine Whiskey-Verkostung gemacht; diese „leeren“ Kalorien hab ich mir gespart.

    Gestern war also diättechnisch nicht ganz optimal, aber weit entfernt von dem, was sonst passiert, wenn ich mir bei einer Einladung einen Tag im Schweineparadies gönne.

    Heute morgen habe ich festgestellt, daß mein BH die ersten Falten wirft und die enge, schwarze Jeans nicht mehr ganz so eng ist.

    Und auch nicht mehr ganz so schwarz, denn ich habe gestern mit einem Golden Retriever geschmust – aber das ist eine andere Geschichte…
    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut

  8. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Zum Abendessen gab es mein erstes Experiment mit Sushi-Reis. Das war nicht übel, aber an der Konsistenz und der Menge des verwendeten Essigs kann ich noch einiges verbessern.

    Jetzt gibt es noch eine große Tasse Tee und dann nix wie ab ins Bett.
    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut

  9. Avatar von VanessaB
    Registriert seit
    26.04.2001
    Beiträge
    6.735

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Guten Morgen,

    darf ich mich, leider, mal wieder einreihen???

    Ich hab vor ca drei Jahren so um die neun Kilo abgenommen und das Ganze gut 1,5 Jahre gehalten.
    Dann kam wieder die Zuckersucht, meine Achillesferse sind Süßigkeiten.
    Die kann ich wirklich in Massen zum Teil auch als Mahlzeitersatz essen.
    Inzwischen hab ich alles wieder drauf.

    Der Gang auf die Waage vor fünf Tagen hat mir einen beinahe Herzkasperl und die Erkenntnis, dass es eine Minute vor 12 ist, gebracht.

    Die Spitze des Eisberges war zum Glück nur vorrübergehendes Flugfett, und nun sind in fünf Tagen fast zwei Kilo unten. Naja, wasser halt.
    Und jetzt geht es an die Kilos.

    Ich weiss noch, wie wohl ich mich gefühlt hab, so mit viel weniger.
    Ich hab ein Urlaubsfoto von vor drei Jahren gefunden, da habe ich ein Kleid getragen, das mir mit 30 gepasst hat ( das einzige, was ich noch besitze aus dieser Zeit, ich bin jetzt 57...)

    Ich will meinem Körper jetzt einfach wieder etwas Gutes tun, ich brauch ihn noch...

    Momentan geht es eigentlich nur um den Tag zu überstehen und dabei so wenig wie möglich ans essen zu denken.
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )

  10. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.523

    AW: Eiweißchen und Knäckebrot

    Hei, Vanni!

    Mir hilft Schreiben als Ablenkung sehr gut. Es hat einen Grund, warum der Strang schon so lang existiert...

    (Noch besser hilft allerdings Zeichnen, hab ich festgestellt. Wenn ich an einem neuen Projekt herumpixle, kann ich schon mal das Essen komplett vergessen. Blöderweise bin ich nachmittags derzeit zu k.o. für neue Projekte.)

    Irgendwas is immer.
    Avaktuell: zum Geburtstag von +Ellis Kaut

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •