Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von LillyTown Beitrag anzeigen
    Aus Cardigan und Bluse lassen sich tolle Outfits kombinieren. Es kommt auf die einzelnen Teile und ihre Gesamtwirkung an.
    Absolut. Farblich aufeinander abgestimmt, mag ich das sehr. Deswegen war ich auch bei diesem Cardigan sicher, dass er in meine Garderobe passt, dunkelblau finde ich als Basic meistens gut.
    Die schönsten Wege sind aus Holz.
    Annett Louisan

  2. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    ... Ich trage auch oft Strickjacken, aber meistens wirklich mit einem T-Shirt oder Tanktop drunter, also kragenlos.

    Gerade im Winter finde ich aber so Loop-Schals oder Tücher besonders angenehm und vor allem, wenn die Jacke einfarbig ist, kann man mit einem schönen gemusterten Schal einen Blickfang setzen.
    Ich habe ein paar Shirts durchprobiert, und ja: Bei diesem Cardigan sieht das tatsächlich viel besser aus als eine Bluse. Passende Schals habe ich auch in meinem Schrank gefunden.
    Die schönsten Wege sind aus Holz.
    Annett Louisan

  3. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von Sofa--Kissen Beitrag anzeigen
    Ich habe ein paar Shirts durchprobiert, und ja: Bei diesem Cardigan sieht das tatsächlich viel besser aus als eine Bluse. Passende Schals habe ich auch in meinem Schrank gefunden.
    Ich trage Cardigans auch immer mit Shirt, möglichst mit solchen, die einen eher weiten Rundhalsausschnitt haben.

    Dein Cardigan scheint ziemlich kurz zu sein. Deshalb könnte ich es mir gut vorstellen, wenn das entsprechende Shirt dazu zumindest hinten länger ist. Zu einer Hose getragen gefällt mir auch ein half-tuck vorne (Shirt). Wir hatten dieses Thema schon öfter in der Bri - sehr kontrovers - manchen gefällt das, manchen auch nicht. Müsstest Du ausprobieren.

    Schals sind immer super und können auch schlichte Teile aufpeppen. Ob ein Schal dann eher bieder oder chic und lässig wirkt hängt letztlich davon ab, wie er getragen wird.

  4. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von Sofa--Kissen Beitrag anzeigen
    Farblich passt er gut in meine Garderobe, ich möchte ihn zu blau-gemusterten Hemdblusen kombinieren. Aber wenn ich das anhabe, habe ich immer das Gefühl, irgendetwas würde nicht stimmen...
    "blau-gemusterte Hemdblusen" sehen wahrscheinlich recht maskulin aus - und passen insofern sehr gut unter einen Blazer... Dieser Cardigan wirkt bestimmt charmant mit einfarbigen Blusen (vor allem in einem klaren Weiss) oder einfarbigen, schlichten Shirts.

    Um das sportlicher zu machen, kann man die Ärmel etwas hochschieben - und vor allem nicht noch den Kragen über den Cardigan schauen lassen und dazu so unterwürfig in die Kamera lächeln, wie auf dem eingestellten Foto von LillyTown
    Geändert von missani (02.01.2021 um 19:31 Uhr)
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

  5. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    ich trage Cardigans wie folgt

    - über Kleidern
    - mit Shirt oder Tanktop drunter, Ausschnitt rund, dazu gerne die schon erwähnten Loops
    - ab und an über Blusen, aber dann eher mit so niedrigem Kragen/Bubikragen und nicht mit klassischem Kragen, dazu ggfs. auch Loop

    Farben zu Dunkelblau:
    - Weiß/OffWhite/Beige
    - Grau
    - Rot
    - Curry/Senfgelb
    - Pink
    - Grün
    - Türkis/Hellblau/„Quietschblau“
    - Pastelltöne (wem das steht)
    - Braun würde auch passen, trage ich persönlich aber nicht
    - gestreifte/gemusterte Shirts in den Farben

    Australien - Chile - Sylt - Mexiko - Ibiza - NYC/USA - Ägypten - Türkei - Bodensee - Teneriffa


    ich find R2D2 süß

  6. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Dein Cardigan scheint ziemlich kurz zu sein. Deshalb könnte ich es mir gut vorstellen, wenn das entsprechende Shirt dazu zumindest hinten länger ist.
    ....
    Mein Cardigan ist leger geschnitten und ziemlich lang (geht über den Po).
    Die schönsten Wege sind aus Holz.
    Annett Louisan

  7. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von missani Beitrag anzeigen
    ....Dieser Cardigan wirkt bestimmt charmant mit einfarbigen Blusen (vor allem in einem klaren Weiss) oder einfarbigen, schlichten Shirts.
    Stimmt, eine weiße Bluse könnte ich auch mal probieren.
    Die schönsten Wege sind aus Holz.
    Annett Louisan

  8. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von ramses Beitrag anzeigen

    Farben zu Dunkelblau:
    - Weiß/OffWhite/Beige
    - Grau
    - Rot
    - Curry/Senfgelb
    - Pink
    - Grün
    - Türkis/Hellblau/„Quietschblau“
    - Pastelltöne (wem das steht)
    - Braun würde auch passen, trage ich persönlich aber nicht
    - gestreifte/gemusterte Shirts in den Farben
    Ich stimme dir zu, außer bei Grau, und ergänze orange.
    Tatsächlich ist mein heute probiertes Shirt senfgelb und der probierte Schal curry-dunkelblau-beige.
    Die schönsten Wege sind aus Holz.
    Annett Louisan

  9. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Zitat Zitat von Sofa--Kissen Beitrag anzeigen
    Mein Cardigan ist leger geschnitten und ziemlich lang (geht über den Po).
    das sieht man schon daran, dass er so lang ist wie die Ärmel.......(das kann man ja selber ausprobieren, wo Handgelenke enden...)
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

  10. User Info Menu

    AW: Dunkelblauer Cardigan

    Ich weiß nicht, ob und als was Du arbeitest. Aber - für mich heißt das Ding einfach Strickjacke - mit Jeans und weißer, klassischer Bluse bzw. weißem Langarmshirt kombiniert, ist für mich edel und dennoch nicht "herausgeputzt".

    Ich mag dunkelblau sehr, in Kombination mit weiß, hellblau, rosa, einem kalten, zarten gelb.
    Zu Mustern kann ich nichts sagen, ich bin eher der ungemusterte Typ.

    Ich finde Deine Strickjacke echt schön!
    Geändert von Mathildchen (02.01.2021 um 20:57 Uhr) Grund: Schreibfehler
    Das Böse, das wir tun, wird uns Gott vielleicht verzeihen,
    aber unverziehen bleibt das Gute, das wir nicht getan haben.
    Karl Heinrich Waggerl

Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •