+ Antworten
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 104

  1. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.502

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Die Schuhe waren von Tamaris, glaub ich, muss gestehen, dass ich jetzt bald selbst nicht mehr durchblicke, hab auf Amaz*n (Schuhe für 8Euro!!!), Z*lando, AboutY*u, Lyst usw geguckt, am Ende bin ich bei Deichmann gelandet. 😀😊

    Hab noch etwas Zeit, bis die Fete steigt, wird aber drinnen sein in einem Veranstaltungszentrum, frieren werd ich nicht.

    Die Überlegung, eine Strumpfhose zu tragen, da meine Kartoffelstampfer zwar gebräunt aber nicht ganz makellos sind, spielt wieder in die Schuhfrage mit rein.

    Ist Euch übrigens auch aufgefallen, dass diese silbernen Sandaletten aussehen, wie die Tanzschuhe in Dirty Dancing?
    Die hatten auch Strumpfhosen drin an 🤔

    Hab noch ein schönes Kleid gefunden, anders zwar, ganz in tannengrün, aber echt schön. Man darf nicht anfangen zu googeln. https://images.asos-media.com/products/asos-design-maxikleid-aus-tull-mit-one-shoulder-trager-und-gedrahtetem-saum/13024454-1-forestgreen?$XXL$&wid=513&fit=constrain Das gibts auch in Midi, konnte das nur merkwürdigerweise nicht verlinken. Hm, klappt nicht mit dem Direktlink am Tablet. Ersetze ich morgen am PC.

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.739

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von Kantorka Beitrag anzeigen
    muss gestehen, dass ich jetzt bald selbst nicht mehr durchblicke, hab auf Amaz*n (Schuhe für 8Euro!!!), Z*lando, AboutY*u, Lyst usw geguckt, am Ende bin ich bei Deichmann gelandet.
    Wie meinst Du das, dass Du bei Deichmann gelandet bist?
    Heißt das, Du hast nur dort Schuhe gefunden, die Deinen Vorstellungen entsprechen?
    Hast Du dort Schuhe bestellt?


    Die Überlegung, eine Strumpfhose zu tragen, da meine Kartoffelstampfer zwar gebräunt aber nicht ganz makellos sind, spielt wieder in die Schuhfrage mit rein.
    Sorry, wenn ich so direkt bin - aber aufgrund Deiner Wortwahl meinst Du, dass Deine
    Beine eher dick sind? In dem Fall würde ich von sehr zarten, filigranen Schuhen abraten.
    Aber genau solche (die silbernen Sandaletten) hast Du ja selbst verlinkt.

    Wenn Du sowieso Probleme mit Absätzen hast (so habe ich Dich verstanden), dann
    wären Ballerinas tatsächlich eine gute Wahl. Dann ist eine Strumpfhose auch kein Problem.

    Auf die Farb-Diskussion hier gehst Du leider nicht ein. Ich habe den Eindruck, dass Du nicht
    mal ansatzweise weißt, was Du willst ;). Genau das macht zB die Online-Suche auch
    frustrierend. Es ist sehr viel einfacher, wenn man gezielt filtern kann.


    Hab noch ein schönes Kleid gefunden, anders zwar, ganz in tannengrün,
    Das heißt, das im EP verlinkte Kleid hast Du noch gar nicht?

  3. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.865

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Ballerinas strecken das Bein gar nicht und es kann noch plumper aussehen.

    Ich würde auch in Sandaletten ganz feine Strumpfhosen tragen. Aber vielleicht kommen ja auch Slingpumps infrage.

  4. Avatar von Madiba
    Registriert seit
    01.06.2007
    Beiträge
    36.506

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Ballerinas strecken das Bein gar nicht und es kann noch plumper aussehen.

    Ich würde auch in Sandaletten ganz feine Strumpfhosen tragen. Aber vielleicht kommen ja auch Slingpumps infrage.
    Oh nee, bitte nicht!
    Ich finde ja, dass Strümpfe in Sandalen so gar nicht gehen, egal wie fein sie sind.

    Wäre ja noch schöner, wenn man nur makellose Beine herzeigen dürfte

    Hier also eine Stimme für unbestrumpfte Beine und bitte keinen Ballerina.
    Erstens macht es meistens keinen schönen Gang und zweitens staucht es die Figur unnötig.

    Und bequem sind sie auch nicht zwangsläufig.
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come


  5. Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    739

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von Kantorka Beitrag anzeigen
    Die Überlegung, eine Strumpfhose zu tragen, da meine Kartoffelstampfer zwar gebräunt aber nicht ganz makellos sind, spielt wieder in die Schuhfrage mit rein.

    Ist Euch übrigens auch aufgefallen, dass diese silbernen Sandaletten aussehen, wie die Tanzschuhe in Dirty Dancing?
    Die hatten auch Strumpfhosen drin an ��

    Hab noch ein schönes Kleid gefunden, anders zwar, ganz in tannengrün, aber echt schön. Man darf nicht anfangen zu googeln. Das gibts auch in Midi, konnte das nur merkwürdigerweise nicht verlinken. Hm, klappt nicht mit dem Direktlink am Tablet. Ersetze ich morgen am PC.


    Ich sage es jetzt mal rund heraus, auch das Kleid gefällt mir absolut nicht genauso wie das 1. Heißt das, dass du noch nicht bestellt hast? Weshalb widmest du dich wirklich schwierig zu kombinierenden Farben/Kleidern? Und Strumpfhosen zu den zarten Stoffen und dann noch Pumps oder Sandaletten, die teilweise offen sind? Da nimm lieber etwas Make up für die Beine.

    Gerade mit schwierigerer Figur würde ich anprobieren gehen, um einfach mal zu schauen, wie es wirkt von den Proportionen her. Da kann der richtig Schnitt viel ausmachen und es ist ein Unterschied bei nicht so schlanken Beinen, ob man knapp kniebedeckt trägt oder Midilänge. Das 2. Kleid könnte einen vorteilhaften Schnitt haben, aber gerade oben rum muss das ziemlich gut sitzen.

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.739

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von Madiba Beitrag anzeigen
    Ich finde ja, dass Strümpfe in Sandalen so gar nicht gehen, egal wie fein sie sind.
    Finde ich auch.
    Aber diesbezüglich sind die Meinungen hier im Forum schon immer sehr auseinander gegangen ;).

    Ganz abgesehen davon, können ganz feine Strumpfhosen auch nicht wirklich einen Makel
    verdecken.


    Wäre ja noch schöner, wenn man nur makellose Beine herzeigen dürfte

    Hier also eine Stimme für unbestrumpfte Beine
    Ja, klar "darf" man auch nicht makellose, unbestrumpfte Beine herzeigen.
    Aller darf man. Die Frage ist nur, ob man sich selbst wohlfühlt damit.

    Kommt ja auch darauf an, ob von ein paar (gut abzudeckenden) Besenreisern die Rede
    ist oder von auffälligen Krampfadern.


    Zitat Zitat von wilde20er Beitrag anzeigen
    Weshalb widmest du dich wirklich schwierig zu kombinierenden Farben/Kleidern?
    Das frage ich mich auch.
    Gerade, wenn man so unsicher ist, wie ich die TE wahrnehme.


    es ist ein Unterschied bei nicht so schlanken Beinen, ob man knapp kniebedeckt trägt oder Midilänge.
    Ja, absolut.


  7. Registriert seit
    20.10.2019
    Beiträge
    645

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    Silber und die ganzen Metallicfarben waren doch erst total im Trend... Auch bei Jüngeren...
    Es gibt auch altbackene Trends.

    Ich finde, dass es keinem Outfit gut tut, wenn man es mit Silber oder Metallictönen kombiniert, das geht immer in eine Richtung, die ich nicht mag.

    Das erste Kleid finde ich nach wie vor schön, doch es scheint eine Herausforderung zu sein, wie du es kombinierst und da du es anscheinend noch nicht gekauft hast, würde ich wohl eher weitersuchen, als irgendwas zu machen.

    Das zweite Kleid finde ich da auch nicht unbedingt einfacher. Und vor allem nicht schöner.


  8. Registriert seit
    03.01.2020
    Beiträge
    739

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Das frage ich mich auch.
    Gerade, wenn man so unsicher ist, wie ich die TE wahrnehme.
    Genau. Ich würde doch erst mal in Geschäften anprobieren, vielleicht mit einer guten Freundin zusammen, welche stilsicher ist.

    Grüntöne sind einfach schwierig zu kombinieren. Aber auch bei anderen Farben kommt es auf Nuancen an.

  9. Avatar von IspeakfluentSarcasm
    Registriert seit
    23.12.2019
    Beiträge
    548

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Ich finde nicht, dass das Kleid schwierig zu stylen ist.

    Ich trüge dazu Schuhe und Tasche in kräftigem Türkis

    https://i.pinimg.com/originals/ea/5f...9dbd07e876.jpg

    https://images-eu.ssl-images-amazon....SR200,260_.jpg

    und große Ohrhänger.


    Allerdings solltest du, ehe du rein nach der Optik bestellst, im Schuhgeschäft die diversen Absatzarten durchprobieren...

    Die schönsten und zum Outfit harmonischsten Schuhe nutzen nichts, wenn du darin nicht laufen kannst und/oder Schmerzen hast.


    Silber passt in meinen Augen übrigens nicht zu diesem Kleid; es nähme ihm die Leichtigkeit.
    Natürlich spreche ich mit mir selbst. Manchmal brauche ich kompetente Beratung.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Farbenfrohes Plisseekleid stylen

    Zitat Zitat von wilde20er Beitrag anzeigen
    Genau. Ich würde doch erst mal in Geschäften anprobieren, vielleicht mit einer guten Freundin zusammen, welche stilsicher ist.
    Das ist ja eben das Ding, wenn man selbst unsicher ist in Stilsachen: man erkennt's auch nicht, wenn es jemand ist. und kann auch nicht "leicht zu kombinierende Sachen" unterscheiden von "schwer zu kombinierenden Sachen", und solche Dinge.

    Das ist ja erst der Grund, um Rat zu fragen - da hilft es wenig, wenn der Rat in einem Allgemeinplatz à la "sei ab sofort stilsicher!" besteht. Man erwartet ja auch nicht von Leuten, dass sie von einem Tag auf den andern perfektes Mandarin können, oder das erste Mal auf dem Eis stehen und einen dreifachen Rittberger sauber springen.

    gruss, barbara

+ Antworten
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •