+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

  1. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    333

    Herbstmantel Sommertyp

    Die kalte Jahreszeit ist ja nicht mehr so fern und ich mache mir Gedanken darüber, mir einen Trenchcoat zu kaufen. Doch ich möchte keinen klassischen in beige oder schwarz, sondern schon in einer Farbe, die mir als Sommertyp steht. Ich dachte da an Mäntel in einem pastelblau oder pastelgrün, bin mir dann aber doch sehr unsicher, wie ich diese farblich kombinieren kann.
    Ein Trenchcoat im klassischen Grau wäre, von den Kombinationen her, wohl am besten, oder?

    Ich bin, was das Kombinieren von Farben angeht, noch sehr unsicher. Erst seit kurzem beschäftige ich mich aktiv mit Mode und wie man was zusammen tragen kann. Habt ihr bzgl. Herbstmantel einen heißen Tipp für mich? Ich habe eine X-Figur.
    Geändert von Blacky7 (04.09.2018 um 11:20 Uhr) Grund: Links entfernt

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.065

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Wie sieht denn Deine restliche Garderobe aus? Davon würd ich es abhängig machen.
    Und, btw, nimm den Shoplink raus ...
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  3. Registriert seit
    11.12.2014
    Beiträge
    333

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Und, btw, nimm den Shoplink raus ...
    Done. :-)

    Meine restliche Gaderobe ist ziemlich im Umbruch. Ich habe Anfang des Jahres eine Stilberatung gemacht und deswegen münze ich gerade alles Schritt für Schritt um. Neben einer klassischen Jeans und Shirts in Pastelfarben gibt es noch Röcke und Kleider, die ebenfalls eher gedeckte Farben haben. Aktuell orientiere ich mich an Blau und Grün. Diese Farben scheinen mich wirklich strahlen zu lassen und lebendig wirken. Deswegen dachte ich beim Mantel auch eher an ein Blau oder Grün; auch weil ich kein schwarz mehr im Schrank haben will. Derzeit wirkt es auf mich zu düster und deprimierend.

  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.295

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Zitat Zitat von Blacky7 Beitrag anzeigen
    Die kalte Jahreszeit ist ja nicht mehr so fern und ich mache mir Gedanken darüber, mir einen Trenchcoat zu kaufen.
    (…)
    Ich dachte da an Mäntel in einem pastelblau oder pastelgrün.
    Für mich persönlich ist die kalte Jahreszeit nicht diejenige, die ich mit
    einem Trenchcoat in Verbindung bringe. Meinen Trench trage ich vorwiegend
    im Frühjahr.

    Bei der Anschaffung eines Wintermantels würde ich eher an einen
    klassischen Wollmantel denken. Die sind auch ausgesprochen "angesagt"
    für die kommende Saison. Das ist in so fern von Vorteil, weil das automatisch
    eine größere Auswahl bedeutet.

    Natürlich "geht" ein pastellfarbener Wintermantel jeglichen Materials. Aber die
    Gefahr, dass eine zarte Farbe blass macht, ist schon gegeben. Kommt allerdings
    auf die Haarfarbe und den Hautton an.

    Ich würde jederzeit einen in camelfarben, in einem Grau, Anthrazit oder Dunkelblau
    vorziehen. Rot, Königsblau und ein kräftiges Grün finde ich schön an denjenigen,
    denen das zu Gesicht steht und zu deren restlicher Garderobe es passt.


  5. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    121

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Ich habe jetzt zwar keinen Tipp für dich im Sinner einer Modell-/Markenempfehlung, aber hoffe, dir die Kombinationsangst bezüglich eines pastellfarbenen Mantels etwas nehmen zu können. Ich bin auch ein Sommertyp und habe mir im Frühjahr letzten Jahres eine hellblaue Übergangsjacke im Trenchcoat-Stil zugelegt (also einen "Kurz-Trench"). Und ich finde, der lässt sich sehr einfach kombinieren, weil er zu vielem passt - außer vielleicht zu Rottönen, aber ich habe auch eigentlich kaum ein rotes Kleidungsstück. Kombiniere ihn zu Schwarz, Weiß, Grau- und Blautönen, Rosa und Gelb.
    Nichts ist so gefährlich wie das Allzumodernsein. Man gerät in Gefahr, plötzlich aus der Mode zu kommen. Oscar Wilde


  6. Avatar von Lolletta
    Registriert seit
    02.06.2006
    Beiträge
    6.251

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Du schreibst du bist Sommer,dann sind die Farben doch vorgegeben. ×/-
    Ich finde royalblau für einen Stoffmantel mit Bindegürtel toll.

  7. gesperrt
    Registriert seit
    20.09.2017
    Beiträge
    129

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    @Blacky7....Trenchcoat im Herbst finde ich nicht so berauschend... Für mich steht Trenchcoat für Frühling! Im Herbst gehe ich einfach nach Temperatur.... Mal ne Jeansjacke zum Sommerkleid oder dann ne kuschelige Weste aus Wolle usw. Für die trüben, kalten, windigen Tage setze ich da auf eine gute Outdoor jacke aus dem Wander/Sportbreich.

  8. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    10.913

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Auch ich bin ein Sommertyp, d.h. dass die Farben "verwaschen" sein bzw. einen "Blaustich" haben sollten. Es handelt sich um sog. "kalte Farben". Pastell ist nicht unbedingt zwingend, ich zum Beispiel mag das garnicht.

    Es geht im Grund jede Farbe (außer schwarz), was z.B. nicht geht ist ein grau, das "mausgrau" ist bzw. Rottöne, die in Richtung braun bzw. orange gehen (also "warme Farben" sind). Es muss ein Rot mit dem "Blaustich" sein.

    Bei einer Farbberatung bekommt man ein Heft mit Stoffmustern in allen Farben, das ist anfangs sehr hilfreich.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.457

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Mir wären Pastelltöne in der dunklen Jahreszeit zu matt... Da wird man ja im Nebel übersehen.

    Wie wäre es mit einem geeigneten Petrol oder Beere (bzw für den gedeckten Sommertyp ein Rauchblau, oder kuscheliges Rot)? Es gibt für den Sommertyp auch schöne Taupe-Braun-Töne, die kombifreundlich sind.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Avatar von windhover
    Registriert seit
    10.07.2008
    Beiträge
    2.317

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    @wildwusel: Das würde ich genauso unterschreiben. Und wenn Du den petrolfarbenen bezahlbaren Mantel siehst, sagst Du dann Bescheid?

    Ich selbst (auch Sommertyp, aber etwas kräftiger) trage im Herbst/Winter Jacken u. Mäntel in Grau, Anthrazit, Marine, Oliv, bläulichem Flaschengrün, Aubergine u. Dunkelblaugrau. (Aber meinen schwarzen Militarymantel mit silbernen Knöpfen gebe ich trotzdem nicht her. Der wird mit farbigen Schals auf "Gesichtsfarbe" gebracht.) Die meisten Pastelltöne sind mir zu blass.
    Geändert von windhover (11.09.2018 um 09:44 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •