+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    18.995

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Zitat Zitat von diemitdemwolftanzt Beitrag anzeigen
    @Blacky7....Trenchcoat im Herbst finde ich nicht so berauschend... Für mich steht Trenchcoat für Frühling!
    Für mich sind Trenchcoats klassische "Übergangsmäntel" für gemäßigt-kühle Tage, egal ob im Frühjahr oder Herbst.

    Am liebsten mag ich das klassische Camel (oder etwas heller) oder aber leuchtende Farben. Royalblau, leuchtendes Grün oder so (ich bin allerdings gerade überfragt, was die Sommertyp-Farben wirklich sind).
    I learnt to stop fantasising about the perfect job or the perfect relationship
    because that can actually be an excuse for not living.

    Alain de Botton

  2. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    1.776

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Zitat Zitat von windhover Beitrag anzeigen
    @wildwusel: Das würde ich genauso unterschreiben. Und wenn Du den petrolfarbenen bezahlbaren Mantel siehst, sagst Du dann Bescheid?

    Ich selbst (auch Sommertyp, aber etwas kräftiger) trage im Herbst/Winter Jacken u. Mäntel in Grau, Anthrazit, Marine, Oliv, bläulichem Flaschengrün, Aubergine u. Dunkelblaugrau. (Aber meinen schwarzen Militarymantel mit silbernen Knöpfen gebe ich trotzdem nicht her. Der wird mit farbigen Schals auf "Gesichtsfarbe" gebracht.) Die meisten Pastelltöne sind mir zu blass.
    Das sind eine Menge Töne, die mir als Sommertyp überhaupt nicht stehen. Dasselbe gilt für Pastelltöne. ( Wahrscheinlich ein anderer Mischtyp)

    Allerdings passiert es mir immer wieder, dass ich T-shirts usw kaufe, deren vermeintlich kühle Töne dann doch ins warme Farbenspektrum tendieren.
    Das steht wiederum meiner Schwester, die schon viel schöne hellblaue und rosafarbene Oberteile von mir vererbt bekam, mit denen sie sonst überhaupt nichts anfangen kann.

    Ich wiederum bin inzwischen total verunsichert, da auch meine Versuche Ratgeber zum Einkaufen mitzunehmen fehlschlugen.

    Schwarz ist mir tatsächlich zu hart, obwohl ich es sehr liebe ( nach wie vor). Diese Taupe- und kühle Brauntöne gehen aber tatsächlich. (Nachdem ich jahrelang dachte, Braun geht überhaupt nicht)
    Deshalb mein Rat an die TE: es gibt in dieser Saison viele karierte Mäntel, auch als Übergangsmäntel in Taupe und Brauntönen. Gemischt mit Blau evtl, kann ich sehr empfehlen.
    Oder einen Schal dazu wie schon erwähnt.

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    30.852

    AW: Herbstmantel Sommertyp

    Ich teste, indem ich ein Teil in einem Ton mitnehme, der mit gut steht (nicht monochrom, gut sind blaus und brauns) und dann gucke ob das neue Teil dazu paßt. Theorie ist nur die halbe Miete, wenn überhaupt -- man kann viel mehr Farben unterscheiden als benennen!
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •