Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. User Info Menu

    beiger Trenchcoat

    Hallo,

    ich weiss leider nicht, wie ich hier ein Bild einstellen kann.

    Habe einen hellen Trenchcoat gekauft heute und im Geschäft war ich mir sicher, dass er super ist.

    Nun, zuhause angekommen, habe ich Zweifel. Es ist der Trench von Drykorn "Diss", sehr eng bzw. figurbetont geschnitten, insbesondere in der Taille.

    Sollte ein Trench insgesamt besser etwas weiter geschnitten sein??

    Für Eure Meinungen wäre ich super dankbar!

  2. User Info Menu

    AW: beiger Trenchcoat

    Hallo,
    ich habe mir das Modell gerade auf der Internetseite von breuninger angesehen. Und ich finde ihn super schön...Allerdings hast Du es mit mir mit einer langjährigen und überzeugten Trenchcoat Trägerin zu tun.
    Würde am liebsten auch gleich zuschlagen, aber besitze schon so viele Trenchs.
    Trenchcoat ist ein Klassiker.
    Trotzdem, ich habe über die Jahre festgestellt, dass (und ich finde es auch gut so) auch die klassischen Modelle variert werden, sprich die Hersteller die Formen etwas "dem Trend" anpassen. Burberry z.B. (als "der" klassische Hersteller dieser Mäntel) schneidert derzeit auch eher schmal geschnitten und tailliert.
    Ich finde es schön, sehr elegant aber nicht overdressed.
    Kannst also Jeans und Bluse/ Pullover/ Stiefel dazu tragen oder auch Kostüm, es passt eigentlich alles.
    Man ist meiner Meinung mit einem solchen Mantel immer gut angezogen.
    Manche finden Trench vielleicht etwas konservativ, mir gefällt es.
    Ich könnte gar nicht leben ohne Trenchcoat und der Mantel den Du ausgesucht hast, sieht supergut aus.
    Hoffe ich konnte Deine Zweifel etwas zerstreuen. Ist fürs Frühjahr genau richtig.
    Liebe Grüße
    Elixia

  3. User Info Menu

    AW: beiger Trenchcoat

    Danke, Elixia.

    Der Mantel ist wirklich schön, aber er ist aus einem schweren Stoff, also richtig steif. Ich habe darin auch das Gefühl, dass ich kein Gramm mehr zunehmen darf, sitzt also wirklich ziemlich eng und straff überall. Das kann schnell aussehen wie Wurst in Pelle...

  4. User Info Menu

    AW: beiger Trenchcoat

    Hallo pkai,

    Trenchcoats finde ich toll, aber Du fühlst Dich offensichtlich mit diesem Mantel nicht wohl. Ich würde ihn dann an Deiner Stelle nicht nehmen, denn Du wirst ihn wahrscheinlich nie so richtig gerne anziehen. Schade ums Geld. Es gibt bestimmt einen anderen Trenchcoat, der Dir wirklich zusagt.
    Ich habe seit einigen Jahren einen sandfarbenen Trenchcoat, nicht so eng geschnitten, kurz und federleicht, den liebe ich heiß. Ich mag auch nichts Enges und Schweres an mir, lieber lässig.

    Liebe Grüße
    bertrande

  5. User Info Menu

    AW: beiger Trenchcoat

    Ich bin der gleichen Meinung wie bertrande. Wenn du selber damit nicht voll zufrieden bist würde ich ihn lieber zurückgeben, schließlich bist du diejenige die ihn anzieht. :)

  6. User Info Menu

    AW: beiger Trenchcoat

    Es ist der Trench von Drykorn "Diss", sehr eng bzw. figurbetont geschnitten, insbesondere in der Taille.
    der Trench, den ich mir zuletzt kaufte, ist auch sehr figurbetont und ich mag es..

    Deiner http://www.breuninger.com/medias/sys...0703170590.jpg

    ist meinem sogar sehr ähnlich...

    Wenn Du aber schon "Wurst in der Pelle" assoziierst dann scheinst Du Dich nicht wohl damit zu fühlen, dann lieber umtauschen...
    non

    oui


    “Fashion is not something that exists in dresses only. Fashion is in the sky, in the street, fashion has to do with ideas, the way we live, what is happening.” Coco Chanel

  7. User Info Menu

    AW: beiger Trenchcoat

    Danke nochmals für Eure sehr hilfreichen Meinungen! Habe den Mantel umgetauscht. Er passt wohl doch nicht so gut zu mir.

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •