+ Antworten
Seite 975 von 1048 ErsteErste ... 4758759259659739749759769779851025 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.741 bis 9.750 von 10476
  1. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.886

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Ja vielleicht doch lieber nicht ��
    Ich mag meinen Sprudler sehr.
    Bisher hast du doch anscheinend auch nicht ständig Magen-Darm-Beschwerden gekriegt? Dann ist doch alles gut.

  2. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.309

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Sag ich doch. Ihr Normalos habt's doch einfach
    Dafür kannst du Kisten schleppen, was andere nicht können.
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.858

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht so ganz glauben. Leitungswasser unterliegt in Deutschland erheblich höheren Hygienebestimmungen- und Kontrollen als Mineralwasser. Man müsste im Haus das Leitungswasser schon selber erhöht verkeimen, als es aus der Leitung ins Haus hineinkommt.
    das trinkwasser kommt ordentlich ins haus in super qualitaet
    allerdings gibt es tatsaechlich haeuser die probleme mit ihren leitungen haben
    ich habe neulich in einem großen mietshaus mitbekommen, das die verzweifelt versucht haben legionellen aus den leitungen zu bekommen
    ueber 1,5 jahre lang
    das ganze ist klaeglich gescheitert, das ende vom lied war ein austausch des gesamten hauswassersystems
    nun kann man das leitungswasser auch wieder trinken
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.858

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Ah da steht das Wasser auch relativ lange drin. Was filtern die eigentlich?

    Und bei den Plastikflaschen von sodastream könnte ich mir Verkeimung vorstellen wenn man das gesprudelte Wasser draußen rumstehen lässt.

    Und bei der Arbeit haben wir so einen Sprudler, der kühlt und sprudelt und ist direkt an die Wasserleitung angeschlossen.
    Aber der hat so nen (UV-?) Filter integriert.
    rot unterlegt von mir
    vor allen dingen kalk und der beeintraechtigt nicht nur den geschmack, sonder schaedigt eben auch alle geraete in die kalkhaltiges wasser eingefuellt wird
    kalk ist auf dauer der tod eines jeden haushaltsgeraetes
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  5. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.817

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von toms Beitrag anzeigen

    Ich kann (besonders) jede Frau verstehen, die sagt: Getränkekisten schleppen (?!) ... keine Böcke für ...
    Dafür danke ich dir sehr

    Nebenbei bemerkt bin ich auch nicht körperbehindert, bin fit und das 3.Stockwerk macht mir ohne Getränkekisten auch nichts aus. Mal davon abgesehen, dass ich gar keine Zeit habe, erst zu rennen, um eine Getränkekiste zu holen und dann nochmal zu rennen, um die restlichen Einkäufe zu tätigen.
    Früher habe ich mal Getränke bestellt, aber da empfinde ich mich wieder so abhängig von Terminen und finanziell kommts ja auch teurer.

  6. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    24.864

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Es geht ja auch nicht immer nur um Wasser, das man angeblich genauso gut aus dem Wasserhahn bekommen könnte.

    Es gibt Menschen, die sich auch schon mal einen Kasten Bier kaufen möchten. Sei es für den Eigenbedarf, oder weil Besuch erwartet wird. Oder einen 6-er-Karton Wein.
    All das muss geschleppt werden, und wenn man weiter oben (ohne Aufzug) wohnt, ist es gerne mal schwierig.
    Und danach kommt halt die Entsorgung des Leerguts.

    Wohl dem, der das zeitlich mit Lieferdiensten hinbekommt.
    Ich werde demnächst einen ausprobieren (für eine größere Party, für meinen Eigenbedarf kriege ich das alleine und in kleineren Chargen hin)... aber ich bin in der "Luxusposition", als Rentner auch mit einem größeren Zeitfenster bei der Lieferung klarzukommen.

    Aber wie gesagt, für meinen täglichen Bedarf schleppe ich auch keine Kästen in die 2. Etage
    Ich kaufe gern Sixpacks mit 0,5 l-PET-Flaschen, die ich meist nach und nach aus dem Kofferraum aus direkt beim Sport verbrauche oder gelegentlich - trotz Sodastream - in meine Wohnung trage und dort austrinke.

    Kranwasser ohne Blubber ist notfalls machbar, aber nicht so mein Ding und eher was für Medikamenteneinnahme.

    Ich denke, das soll jeder so halten, wie es für den individuellen Lebensbedarf, den persönlichen Geschmack und die Umstände passend erscheint.

    Wie käme ich dazu, jemandem vorzuschreiben, ob er stilles Wasser (was er ja angeblich auch aus dem Wasserhahn bekommen könnte) oder kohlensäurenangereichertes Wasser (mit oder ohne Sodastream) verbraucht?

    Sind das jetzt die modernen Zeiten, in denen jeder den Nächsten belehren und missionieren darf?
    Mit immer neuen Argumenten pro und contra, die fast täglich wechseln?
    Macht ruhig.
    Ich lese mit, überlege, entscheide... und mache eventuell an manchen Stellen nicht mit.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)




  7. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    34.799

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Es geht ja auch nicht immer nur um Wasser, das man angeblich genauso gut aus dem Wasserhahn bekommen könnte.
    in den meisten Fällen dürfte die Qualität aus dem Hahn besser sein als die Qualität aus der Flasche. und mit ein bisschen nachhelfen (ich helfe mit sehr geringen Mengen Essig und Leinölseife nach), schmeckt's gleich nochmals besser. mir zumindest.


    Es gibt Menschen, die sich auch schon mal einen Kasten Bier kaufen möchten. Sei es für den Eigenbedarf, oder weil Besuch erwartet wird. Oder einen 6-er-Karton Wein.
    Solang man keine Gastwirtschaft führt und kein Alkoholproblem hat, wird sich dies ja wohl im Rahmen halten? ja dann schleppt man halt mal. Oder lässt schleppen.


    Wie käme ich dazu, jemandem vorzuschreiben, ob er stilles Wasser (was er ja angeblich auch aus dem Wasserhahn bekommen könnte) oder kohlensäurenangereichertes Wasser (mit oder ohne Sodastream) verbraucht?
    So wie der Staat dazu kommt, Temperaturen von Fritieröl vorzuschreiben? damit's keine knusprigen Pommes mehr gibt, weil das Knusprige angeblich Krebs fördert?

    Und was das stille Wasser betrifft, da würde ich tatsächlich mal gucken, was aus dem Wasserhahn kommt. Das dürfte in den allermeisten Fällen nicht nur angeblich, sondern tatsächlich einfach stilles Wasser sein. und jene Fälle, wo heutzutage jemand an einem Ort ohne Wasserhahn lebt - doch eher selten.

    Sind das jetzt die modernen Zeiten, in denen jeder den Nächsten belehren und missionieren darf?
    nein nein, das war schon immer so. Ist nichts Neues.


    Mit immer neuen Argumenten pro und contra, die fast täglich wechseln?
    Das Argument mit der besseren Qualität und der bequemeren Verfügbarkeit von Hahnenwasser ist nun wirklich alles anderes als neu. Und immer gleichermassen gültig.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  8. Registriert seit
    09.04.2016
    Beiträge
    709

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    in den meisten Fällen dürfte die Qualität aus dem Hahn besser sein als die Qualität aus der Flasche. ...
    .....
    Das Argument mit der besseren Qualität und der bequemeren Verfügbarkeit von Hahnenwasser ist nun wirklich alles anderes als neu. Und immer gleichermassen gültig.
    Wenn ich mir anschaue, was meine kranwasserversorgte Dampfbügelstation von dem hochgelobten Wasser übrig lässt, fände ich das schon ein bißchen eklig, mir das in den Körper zu kippen.

  9. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.786

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Mayali Beitrag anzeigen
    Wenn ich mir anschaue, was meine kranwasserversorgte Dampfbügelstation von dem hochgelobten Wasser übrig lässt, fände ich das schon ein bißchen eklig, mir das in den Körper zu kippen.
    Wie kochst du dann? Und, hast du schon mal Mineralwasser ins Bügeleisen gekippt und verglichen?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  10. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.285

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    und mit ein bisschen nachhelfen (ich helfe mit sehr geringen Mengen Essig und Leinölseife nach), schmeckt's gleich nochmals besser. mir zumindest.


    Ich trinke zu Hause mein Wasser auch aus der Leitung, aufgesprudelt mit dem SodaStream. Aber Essig? Leinölseife?! Unvorstellbar.

    Auf die Arbeit nehme ich übrigens 0,5l-PET-Flaschen aus dem Supermarkt mit. Die Sodastream-Glasflasche ist mir einfach zu schwer. Mit 600ml Fassungsvermögen kommt man auch nicht wirklich weit. Deswegen habe ich immer einen 6-Pack Wasser im Schrank auf der Arbeit.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •