Antworten
Seite 1372 von 1467 ErsteErste ... 3728721272132213621370137113721373137413821422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.711 bis 13.720 von 14666
  1. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Telpa Beitrag anzeigen
    Das scheint wirklich ein massives Problem zu sein.

    Beispiel:
    Seit Montag darf man unseren örtlichen Supermarkt wieder einzig mit Einkaufswagen betreten, damit darüber die Anzahl der Kunden eingeschränkt werden kann. Es hängen große Info-Plakate an der ersten Schiebetür, dann steht im Zwischenraum das Schild noch mal groß als Aufsteller, es hängen die Plakate an der zweiten Schiebetür, die Plakate hängen dann nochmal an der "Schranke" zum tatsächlichen Verkaufsraum und direkt hinter "Schranke" steht noch einmal ein Aufsteller. Und jetzt rate, ob das funtioniert....

    Das ist wahrscheinlich dann wieder der Informations-Overkill. Aber wie soll der Inhaber es sonst machen?
    Bei uns sind die Schilder eher im minimalistischen Design.
    Und sehr dezent.
    Und Masken zum Kaufen stehen kurz vor der Kasse !

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Inzwischen dürfte wirklich jedem bekannt sein, dass man nur mit Maske in ein Geschäft darf.
    Das ist ja nun seit mehr als einem halben Jahr durchgehend der Fall.

    Dass es nicht direkt im Eingangsbereich Masken zu kaufen gibt, um auch denen zu helfen, die sie vergessen haben und die Kunden nicht wegzuschicken, habe ich allerdings schon vor Monaten bemängelt.

    Gut, heute haben sich die meisten Leute mehrheitlich daran gewöhnt, immer eine Maske dabei zu haben (bzw. sämtliche Hand-, Einkaufs-, Jacken- und Manteltaschen damit bestückt, zusätzlich welche im Auto im Handschuhfach oder am Rückspiegel baumelnd)... und dann passiert es doch.
    Da steht man vor dem Supermarkt, falsche Jacke, falsche Tasche: Keine Maske dabei.

    (Ist mir auch schon passiert... aber die gegenüberliegende Apotheke half mir. Und weil ich auch die nicht ohne MNS betreten durfte, lieferte die Angestellte auf meinen verzweifelten Zuruf hin an die Tür. )

    Wie doof ist es dann, Masken im Supermarkt/Kaufhaus/wasauchimmer am Ende des normalen Einkaufsweges, kurz vor der Kasse, oder - wie im hiesigen Kaufland - im Untergeschoss anzubieten? Da kommt man ja erst gar nicht maskenlos hin.

    Wäre ich Supermarkt-/Kaufhausbetreiber oder kleiner Einzelhändler (ich bin nicht aus dieser Branche) würde ich zumindest die preiswerten OP-Masken direkt an der Tür anbieten. Einzeln... nicht gleich als 5er oder 10er Pack.
    Maske 1 Euro... (was schon überteuert ist)... aber der Kunde kommt in den Laden.

    Das hilft mir doch als Händler mehr, als wenn er bedauernd, weil leider kein MNS dabei, wieder weggeht.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Wir haben Einwegmasken da und falls ein Kunde wirklich keine hat, schenken wir ihm eine. 1 Euro fände ich aber auch ok (ich weiß gar nicht -sind die inzwischen wieder so viel günstiger? Der einzige 10er-Pack-Einwegmasken, den ich bisher gekauft habe, hat wirklich knapp 10 Euro gekostet). Aber bei uns werden die Kunden halt idealerweise auch direkt beim Reinkommen wahrgenommen und begrüßt.

    Ob es im Supermarkt aber im Eingangsbereich wirklich mehr brächte? Da muss ich trotzdem erstmal ohne MNS rein und dann dort die Packung öffnen, bevor ich sie zahle -ob das so gern gesehen würde?
    Ich hatte letztens auf dem Parkplatz mitbekommen, dass ein Ehepaar die Masken suchte, die hab ich gefragt, ob ich ihnen einen Pack Einwegmasken besorgen soll, da ich nur zwei Kleinigkeiten brauchte und in weniger als 5 Minuten wieder da gewesen wäre. Sie waren dann aber doch fündig. Ich glaube jedenfalls, ich würde in der Situation eher jemanden, der nach kleinem Einkauf aussieht, ansprechen.

    Ich glaube aber auch, dass es im Supermarkt inzwischen eher selten vorkommt, dass jemand gar keine Maske dabei hat.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  4. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hatte letztens auf dem Parkplatz mitbekommen, dass ein Ehepaar die Masken suchte, die hab ich gefragt, ob ich ihnen einen Pack Einwegmasken besorgen soll, da ich nur zwei Kleinigkeiten brauchte und in weniger als 5 Minuten wieder da gewesen wäre. Sie waren dann aber doch fündig. Ich glaube jedenfalls, ich würde in der Situation eher jemanden, der nach kleinem Einkauf aussieht, ansprechen.
    Guter Zug von dir, dass du sie angesprochen und Hilfe angeboten hast. So ein Verhalten brauchen wir viel mehr in unserer Aggro-Gesellschaft.

  5. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich hatte gestern wieder zwei so Masken-Verweigerer. Männer mittleren Alters, beide Amerikaner (war am Akzent für mich einwandfrei zu erkennen). Standen direkt VOR dem Zugang zu den Einkaufswagen und waren am Ratschen. Ich sie also im höflichen Englisch gebeten, doch etwas beiseite zu gehen, da ohne Maske, ohne Abstand und auch irgendwie im Weg. Kurz drauf sehe ich beide wieder. Immer noch rabelnd, immer noch ohne Abstand, ohne Maske und auch ohne Wagen! Ich im weiten Bogen drum herum. An der Kasse waren sie hinter mir. Da war mein Englisch schon nicht mehr ganz so höflich....(ich kann inzwischen auf englisch mindestens so gut granteln wie auf deutsch). Wenigstens haben sie dann von mir Abstand gehalten.
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von AZ87 Beitrag anzeigen
    Guter Zug von dir, dass du sie angesprochen und Hilfe angeboten hast. So ein Verhalten brauchen wir viel mehr in unserer Aggro-Gesellschaft.

    Danke. Es war ja auch reiner Zufall. Normalerweise belausche ich eher selten andere auf dem Supermarkt-Parkplatz, aber die hatten genau neben mir geparkt und wir standen alle gleichzeitig am offenen Kofferraum. Und dass ich nur zwei Sachen brauchte, war auch Zufall, bei einem normalen Einkauf hätte ich ehrlicherweise wohl nicht gefragt
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  7. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Annilein Beitrag anzeigen
    Revolution des kleinen Mannes, ich trage keine Maske! So, jetzt habe ich’s euch aber gezeigt!
    Ist auch mein Einruck, wenn ich mir die Teilnehmer bei den "Protestmärschen" so querangucke.

    Bei uns halten sich tatsächlich ca 99 Prozent dran, auch in den Oeffis.

    Supermärkte hätten doch eh das Hausrecht, oder?
    Geändert von Sugarnova (07.11.2020 um 13:16 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Bei uns wird jetzt wieder mehr darauf geachtet, dass die erlaubte Zahl der Kunden pro qm nicht überschritten wird, das heißt: Zahl der Einkaufswagen ist begrenzt auf die mögliche Kundenzahl, jeder muss einen Wagen nehmen, wird auf vielen großen Schildern angekündigt.
    Ganz einfach also.
    Ganz einfach? Von wegen!
    Ich packte meine Einkäufe im Bereich vor den Kassen in meine Taschen (war mit dem Rad da) und kriegte in den wenigen Minuten viele Diskussionen mit:
    Mitarbeiterin: " Nehmen Sie bitte einen Einkaufswagen."
    Kundin: " Nein, ich brauche nur 2 Teile."
    Mitarbeiterin: " Nehmen Sie bitte trotzdem einen Wagen, nur so können wir vermeiden, dass zu viele Kunden im Markt sind."
    Kundin verlässt laut schimpfend den Läden.

    Mitarbeiterin: s.o.
    Kunde: "Nein, ich will nur was gucken."
    Mitarbeiterin: s.o.
    Kunde beschimpft Mitarbeiterin als schwachsinnig und betritt den Laden ohne Wagen.

    Mitarbeiterin: s.o.
    Paar, ca.75: " Wir gehören zusammen!"
    Ich denke : " Schön für euch, trotzdem müsst ihr heute jeder einen Wagen nehmen."

    Da ich fertig mit dem Packen war, weiß ich nicht, wie das ausging.

    Der OB der Stadt Bielefeld hat sinngemäß im Zusammenhang mit den Maßnahmen gesagt: "Jetzt mal bitte nicht alles hinterfragen und diskutieren, einfach mal machen!"
    Und ich (kritisch und diskussionsfreudig veranlagt) finde, dass er Recht hat.

  9. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Das mit den zwei Wagen für ein gemeinsam einkaufendes Paar kenne ich hier aber auch nicht, selbst letztes Frühjahr durften wir gemeinsam mit einem Wagen in alle Läden. Wobei ich zugegebenermaßen auch so jemand bin, der ungern einen Wagen mitnimmt - die Dinger sind unhandlich, stehen immer irgendwo im Weg, man muss sich merken, wo man sie jetzt wieder hat stehen lassen (ich stell den meistens irgendwo ab und suche mein Zeug so zusammen) und oft hab ich eben auch nur ein bißchen Kleinkram. Ich verstehe, daß es das Zählen leichter macht, aber Strichlisten wären mir irgendwie lieber.
    *lost in the woods*

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Wenn man die Wagen als Zählsystem nimmt, ist es aber schon unlogisch, dann Paare mit einem Wagen reinzulassen. Wahrscheinlich rechnen manche Märkte einen Puffer für Paare und Kinder ein, so dass, wenn z.B, 100 Personen reindürfen, nur 80 Wagen zur Verfügung stehen.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

Antworten
Seite 1372 von 1467 ErsteErste ... 3728721272132213621370137113721373137413821422 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •