Antworten
Seite 1298 von 1501 ErsteErste ... 29879811981248128812961297129812991300130813481398 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.971 bis 12.980 von 15008
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich finde es deutlich stressfreier als an der Kasse, die hektische Einräumerei fällt weg. Und man sieht auch gleich, was gescannt wird.
    Man hat - zumindest bei uns - auch immer eine Zwischensumme. Du weißt zu jedem Zeitpunkt, wie viel du bezahlen musst.

    Bisher sah ich ja den Vorteil von Selbstscankassen nicht, denn alles rausräumen und dann auch noch scannen und dann auch wieder einräumen - das war nichts für mich. Aber diese Handscanner sind praktisch, eben weil das lästige Ein- und Ausräumen und die damit verbundene Hektik wegfällt. Die Wagen haben auch einen Halter am Griff, in den kann man den Scanner ganz praktisch stecken.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende
    Reine Familiensache

  2. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei uns sind seit mehreren Monaten (Corona) die Selbstscanner-Kassen geblockt
    und dürfen/können nicht benützt werden.

    Bgzl. selber abwiegen / wiegen an der Kasse. Das hängt vom jeweiligen
    Supermarkt ab.
    Bei unserem Rewe hier am Büro wurden die Selbstscanner-Kassen abgebaut - also gibt es für mich kein Sushi mehr zur Mittagszeit. Da die große Kantine ja auch geschlossen ist, gehen deutlich mehr Leute für ihr Mittagessen zum Rewe - dazu kommen dann die unvermeidlichen Rentner, die für 3 Artikel ewig lange an der Kasse brauchen. Vor Corona war das mit den Selbstscanner-Kassen super. Ich konnte meine 2-3 Sachen zackzack aus dem Korb nehmen, scannen und in meine mitgebrachte Tasche packen und hatte so ein Mittagessen in 5-10 Minuten geholt. Seit die Kassen weg sind und jeder einen Wagen mitnehmen muss und Abstand halten soll, steht man eben auch schon mal 5 Minuten, bis man überhaupt an das Sushi-Regal kommt. Da die 4 weggefallenen Kassen aber auch nicht kompensiert wurden und also meist nur 2 Kassen überhaupt besetzt sind, steht man bis zu 20 Minuten, bis man endlich mal an der Kasse dran ist. Da ich aber nur 30 Minuten Pause habe, hat sich das also erledigt... Die wollen mit mir keinen Umsatz mehr machen.
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  3. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    ...- dazu kommen dann die unvermeidlichen Rentner, die für 3 Artikel ewig lange an der Kasse brauchen. ...
    die trauen sich ja was! Leben ewig und gehen auch noch einkaufen (zu einer Zeit, zu der sie vermutlich den wertätigen Teiöl der Bevölkerung am Arbeitsplatz vermuten - wie man es auch macht: immer verkehrt!)!
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    Bei unserem Rewe hier am Büro wurden die Selbstscanner-Kassen abgebaut - also gibt es für mich kein Sushi mehr zur Mittagszeit. Da die große Kantine ja auch geschlossen ist, gehen deutlich mehr Leute für ihr Mittagessen zum Rewe - dazu kommen dann die unvermeidlichen Rentner, die für 3 Artikel ewig lange an der Kasse brauchen. Vor Corona war das mit den Selbstscanner-Kassen super. Ich konnte meine 2-3 Sachen zackzack aus dem Korb nehmen, scannen und in meine mitgebrachte Tasche packen und hatte so ein Mittagessen in 5-10 Minuten geholt. Seit die Kassen weg sind und jeder einen Wagen mitnehmen muss und Abstand halten soll, steht man eben auch schon mal 5 Minuten, bis man überhaupt an das Sushi-Regal kommt. Da die 4 weggefallenen Kassen aber auch nicht kompensiert wurden und also meist nur 2 Kassen überhaupt besetzt sind, steht man bis zu 20 Minuten, bis man endlich mal an der Kasse dran ist. Da ich aber nur 30 Minuten Pause habe, hat sich das also erledigt... Die wollen mit mir keinen Umsatz mehr machen.
    was kann denn der rewe dafuer das er dinge auferlegt bekommt, fuer die er nichts kann ? du schreibst als wollten die dich damit aergern und nicht mehr als kunden haben

    und pass ja auf, das es dir mal nicht passiert, als rentner in der mittagszeit einkaufen zu gehen...
    dann regst du dich naemlich umgekehrt darueber auf, warum die ganze arbeitende bevoelkerung unbedingt jetzt ihr mittagessen kaufen muss, und ob die das nicht morgens vor der arbeit kaufen koennen

  5. Inaktiver User

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Pummelfee69 Beitrag anzeigen
    dazu kommen dann die unvermeidlichen Rentner, die für 3 Artikel ewig lange an der Kasse brauchen.
    was die sich trauen, unverschämt! Um die Mittagszeit sollen die gefälligst zu Hause am Esstisch sitzen damit die schwerarbeitenden jung dynamischen Mitbürger zackzack ihr Mittagessen kaufen können.

  6. VIP

    User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    die trauen sich ja was! Leben ewig und gehen auch noch einkaufen (zu einer Zeit, zu der sie vermutlich den wertätigen Teiöl der Bevölkerung am Arbeitsplatz vermuten - wie man es auch macht: immer verkehrt!)!
    So isset. Rentner sind immer im Weg. Zu jeder Tageszeit.
    Ich bin auch so ein immer noch lebender Störfaktor. Aber man gewöhnt sich daran.
    Und manchmal macht es sogar Spaß.

    Aber wehe, Du guckst nur schief oder muckst, wenn eine Mutter ihren 5jährigen Nachwuchs in aller Seelenruhe die Ware auflegen lässt... inklusive aller pädagogischen Belehrungen und Diskussionen darum... während Du mit Deinen 2 Artikeln ewig dahinter stehst.

    Ich gehe zu einer Zeit einkaufen, in der ich andere Rentner zuhause, Werktätige am Arbeitsplatz und Eltern beim gemeinsamen Mittagessen vermute. Klappt oft, aber nicht immer. Und dann störe ich eben durch pure Anwesenheit.

    Wenn also genervte Berufstätige oder gestresste Mütter mir den Einkauf abnehmen möchten, damit ich ihnen nicht persönlich im Weg herumstehe, mögen sie sich bitte bei mir melden. Ich überreiche ihnen gern meinen Einkaufszettel und freue mich über Anlieferung an der Haustür.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  7. User Info Menu

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    In der letzten Zeit sind bei uns auch nur noch 1 , selten 2 Kassen offen.
    Direkt hinter der Kasse sind die Getränke.
    Das heißt, lange Schlangen. Und die geschlängelt.
    Abstand halten wird so massiv erschwert..
    Das nervt mich. Neuerdings gehe ich sehr sehr ungerne einkaufen.

    Neulich habe ich in einem Nachbarort eingekauft (weil ich da vorher zu tun hatte)- der ganze Laden ist anders organisiert.

    Probleme an der Kasse: Keine!
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  8. Inaktiver User

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Aktueller rant:
    Ich wäre ja für 20% Aufschlag für Barzahler.
    10% für diejenigen, die noch ihre PIN eintippen.

  9. Inaktiver User

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    @ Ullala, Peggy, Rotfuchs, ... ich reihe mich bei Euch ein. Unmöglich wir Fossile 😁
    Btw ... ich hatte heute pädagogisch wertvolles PETPfandflascheneinwerfen. Die lieben Kleinen waren zu zweit und bestanden darauf, die Flaschen abwechselnd einzuwerfen. Drama Baby

  10. Inaktiver User

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von kaffeesahne Beitrag anzeigen
    In der letzten Zeit sind bei uns auch nur noch 1 , selten 2 Kassen offen.
    Direkt hinter der Kasse sind die Getränke.
    Das heißt, lange Schlangen. Und die geschlängelt.
    lange Schlangen gibt es hier nirgends, egal ob bei Marktkauf, Aldi oder Lidl. Das letzte Mal, dass es wirklich sehr lange Schlangen und Wartezeiten gab war, als die großen Hamsterkäufe getätigt und die letzten Rollen Toilettenpapier aufgeladen wurden.
    Dazu wird es hoffentlich nicht wieder kommen wenn die infektionszahlen wieder steigen und es wieder neue Einschränkungen geben sollte.

Antworten
Seite 1298 von 1501 ErsteErste ... 29879811981248128812961297129812991300130813481398 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •