+ Antworten
Seite 1186 von 1212 ErsteErste ... 186686108611361176118411851186118711881196 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.851 bis 11.860 von 12117
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.900

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    das hauptproblem im einzelhandel und gerade in baeckereien oder metzgereien, das diese berufe kaum noch einer lernen will

    und die betriebe auch kaum noch nachfolger finden
    wir haben um die ecke eine alteingesessene baeckerei die nun in dritter generation gefuehrt wird
    und es ist jetzt schon klar, das die dritte generation die letzte sein wird
    die sind ungefaehr ende vierzig
    ich habe mich schon desoefteren mit der chefin unterhalten, woran das liegt

    zum einen sind am ortseingang inzwischen rewe / penny / aldi ansaessig, allesamt mit aufbackwaren
    im rewe ist vorne direkt hinter den kassen noch ein großer discountbaecker dazu noch eine ungemuetliche sitzecke, in der man einen kaffee trinken kann
    das personal ist unter aller s...
    denn es gab auch bei uns schon situationen wo wir auf diesen unsaeglichen laden zurueckgegriffen haben

    vor ca. 10 jahren gab es nur einen kleinen penny ohne backwaren und einen tengelmann, dort hat ein groesserer baecker am eingang einen kleinen verkaufsstand gehabt

    es kommen, und davon lebt diese baeckerei, in erster linie stammunden die ebenfalls in der zweiten und dritten generation dort einkaufen
    den leuten ist es auch laestig nach dem supermarkteinkauf nochmal in den ort zu fahren
    der baecker kann nicht von 7-22 uhr durchgehend geoeffnet haben
    der baecker kann auch nicht die billigpreise des supermarktes anbieten
    usw...

    die baeckerei liegt direkt ab der durchfahrtsstrasse, hat ein riesiges schaufenster welches man im vorbeifahren nicht uebersehen kann
    es gibt parkplaetze
    sie machen regelmaessig werbung
    die qualitaet ist gleichbleibend gut und hoch, und die preise sind fuer die qualitaet meines erachtens immer noch guenstig

    trotzdem gewinnen sie keine jungen neuen kunden dazu

    und so geht das aussterben von traditionsbetrieben unaufhaltsam seinen weg, bei den metzgereien sieht es naemlich nicht anders aus
    und irgendwann gibt es auch keine baeckerqualitaet mehr zu kaufen, und wir sind den billigketten und aufbackbetrieben mit teiglingen aus china ( covid-19 laesst gruessen ) hilflos ausgeliefert

    zwar schon ein aelterer bericht, aber ich denke inzwischen sind die zahlen noch angestiegen

    stern.de/wirtschaft/news/billig-broetchen--6-fakten-zum-prebake-brot-aus-dem-supermarkt-6336994.html
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  2. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    2.175

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Gestern hatte ich einen Hamsterkäufer vor mir an der Kasse. Geschätzte 20 Dosen Eintöpfe und Fertiggerichte, Miracoli-Packungen usw.. Die Kassiererin guckte etwas irritiert, der Mann lamentierte dann los: "Wer weiß was kommt! Dann wird die Ware knapp und IHR VERKAUFT DIE DOSEN FÜR 8 EURO DAS STÜCK! Da deck' ich mich doch ein! Äh, na dann.

    Geht jetzt echt die Mehrheit der Menschen davon aus, dass sie in häusliche Quarantäne gesteckt werden? Und dass sie dann verhungern müssen? Weil es ja keine Möglichkeit gibt, sich einen Einkauf von Nachbarn, Freunden, Familie erledigen und vor die Tür stellen zu lassen im Ernstfall? Die Konservenregale waren ziemlich geplündert, Desinfektionsspray ausverkauft.

    WIR WERDEN ALLE STERBEN!!!EINSELF!!


  3. Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    4.023

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Wir wüßten nicht, wer uns was vor die Tür stellen könnte. Keine Familie oder Freunde. Die wohnen alle weit weg oder sind tot. Wir sind für uns selber und ein Kind verantwortlich und haben uns deshalb ein paar Lebensmittel mehr gekauft. Mein Mann hat selber Desinfektionsmittel angemischt, das wird jedesmal nach dem Händewaschen angewendet. Es beruhigt uns, das alles zu haben, denn wir sind nicht so abgeklärt und fatalistisch wie die meisten hier.
    Der Opa kaufte zwei Langstreckenraketen.
    Die kamen per Post, in zwei großen Paketen.
    Er schoß die Raketen Richtung Ural.
    Der Opa ist alt, ihm ist alles egal.

  4. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    14.649

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich war am Sonntag in einer Bäckerei. Öffnungszeiten relativ bäckereitypisch für Sonntage bis 11:00 Uhr.
    Eingesessener Betrieb
    Zeiten stehen an der Eingangstür.

    Mitarbeiterin ist gerade dabei, den Restbestand für die Buchhaltung zu erfassen.

    Kundin kommt gemächtlich 10 nach 11 rein. Steht vor der Auslage. Mitarbeiterin freundlich, fragt, was es sein darf.

    Habt ihr dies nicht mehr, habt ihr das nicht mehr - ist das mit Rosinen, warum habt ihr die Schokoladenbrötchen nicht mehr.

    Mitarbeiter erklärt, daß eigentlich seit 10 Minuten geschlossen ist.

    Kundin empört "Ihr schließt um 11?!!!!"

    "ich dachte, ihr habt auf, bis alles wegverkauft ist!!!!"

    Ich war nur noch fassungslos. Die Kundin war eindeutig Deutsche (also sicher niemand, der Öffnungszeiten rund um die Uhr gewohnt ist). Eher älter (über 60). Es kann doch niemand ernsthaft erwarten, daß eine Bäckerei an einem Sonntag bis ggf. Ultimo geöffnet hat....
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  5. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.771

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Jaelle Beitrag anzeigen
    Es beruhigt uns, das alles zu haben, denn wir sind nicht so abgeklärt und fatalistisch wie die meisten hier.
    Mein Mann gehört zur Risikogruppe. Zu ihm habe ich auch gesagt, dass er sich die Hände desinfizieren soll, wenn es ihn beruhigt. Ich weiß nicht, ob ich es hier geschrieben hatte: Mein Sohn hatte als Kind eine Salmonelleninfektion. Bis wir wussten, dass es Salmonellen sind, habe ich mit ganz normaler Hygiene, also gründlich Hände waschen, Betten frisch beziehen, Wäsche separat waschen (wer will schon die verschmutzte Wäsche mit der anderen zusammen waschen?), Reinigen von Toilette usw. mit haushaltsüblichen Reinigern verhindert, dass sich irgendjemand in der Familie angesteckt hat.

    Das Händewaschen meiner Tochter hatte ich zu dem Zeitpunkt überwacht, weil ich keine zwei so schwer erkrankte Kinder wollte. Das hat wie gesagt alles ausgereicht. Deshalb bin ich entspannt. Mit Fatalismus hat das nichts zu tun.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  6. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    2.175

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Vielleicht hat das Corona-Virus wenigstens zur Folge, dass die ständige Händeschüttelei langsam ausstirbt.
    Und hustende, niesende Menschen zuhause bleiben, anstatt auf der Arbeit ihre Krankheit großzügig unter den Kollegen zu verteilen, weil sie ja so unentbehrlich sind. Ich hoffe es!

  7. Avatar von Jaelle
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    4.023

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich hoffe ja, daß sich die Namaste-Geste durchsetzt. Die finde ich so schön und elegant. Nicht zu vergleichen mit der oft empfohlenen Ghettofaust.
    Der Opa kaufte zwei Langstreckenraketen.
    Die kamen per Post, in zwei großen Paketen.
    Er schoß die Raketen Richtung Ural.
    Der Opa ist alt, ihm ist alles egal.

  8. Avatar von DerHeld
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    4.747

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Vielleicht hat das Corona-Virus wenigstens zur Folge, dass die ständige Händeschüttelei langsam ausstirbt.
    Dafür Bussi links und Bussi rechts.

    Genau mein Humor!
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.

  9. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    3.272

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Die Misanthropen werden uns alle überleben ...
    Road-Smell After The Rain


  10. Registriert seit
    02.05.2002
    Beiträge
    566

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Gestern hatte ich einen Hamsterkäufer vor mir an der Kasse. Geschätzte 20 Dosen Eintöpfe und Fertiggerichte, Miracoli-Packungen usw.. Die Kassiererin guckte etwas irritiert, der Mann lamentierte dann los: "Wer weiß was kommt! Dann wird die Ware knapp und IHR VERKAUFT DIE DOSEN FÜR 8 EURO DAS STÜCK! Da deck' ich mich doch ein! Äh, na dann.
    Ich befürchte, wenn dann doch keine Ausgangssperren oder Liefer-Engpässe kommen, wird weiter normal eingekauft und die gehamsterten Lebensmittel vergessen. Dann sind die irgendwann abgelaufen und alles landet im Müll.
    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
    Gustav Heinemann

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •