+ Antworten
Seite 1182 von 1215 ErsteErste ... 182682108211321172118011811182118311841192 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.811 bis 11.820 von 12142
  1. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.130

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich hätte mich auch gewundert.
    Das tue ich oft, wenn Leute solche riesigen Mengen einkaufen?
    Wozu ist das Hamstern gut?
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  2. Avatar von Butzlku
    Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    383

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Notvorrat.

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.766

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Butzlku Beitrag anzeigen
    Notvorrat.
    Prepper?

  4. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    3.052

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Butzlku Beitrag anzeigen
    Notvorrat.
    Den Platz muss man aber erstmal haben, das zu lagern.

    Außerdem muss das auch immer wieder durchgesehen und aussortiert werden.

    Ich habe einen Jäger und Sammler zuhause, von der Sorte „Das ist doch noch gut, das kann man noch essen“ und außerdem „ sind das doch nur MINDESThaltbarkeiten!

    Ich muss immer nur die wenigen wirklich frisch benötigten Dinge kaufen. Salat, Fleisch usw.

  5. Avatar von Butzlku
    Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    383

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Das wird alles nach und nach eh verbraucht. Obst in Kuchen und zum Pudding; Gemüse zu Salaten und Chili etc., Wurst zur Brotzeit (und vor allem die Konserven OHNE Zusatzstoffe - nachdem in so vielen frischen Wurstsachen nur Mist drin ist - derzeit habe ich leider keine Zeit zum selber Wursten)
    Ich will nur nicht, dass mein Vorratsraum leer ist. Ich habe immer mindestens einen Monat vorrätig - da können Andere gern drüber denken, was sie wollen ;)

  6. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    3.052

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Miauzekatze Beitrag anzeigen
    Hey,
    Endlich kann ich auch wieder etwas beitragen. Ich wollte in einem Café noch eine Auskunft bekommen, nachdem ich Kaffee bestellt und zu meinem Platz gebracht hatte. Außer mir befand sich gerade nur noch die Verkäuferin im Verkaufsbereich.
    Ich : könnten Sie mir... (Verkäuferin fiel mir ins Wort)..
    Verkäuferin : das heißt erstenmal "Hallo".
    Ich: ich habe Sie schon gegrüßt, da ich gerade bei Ihnen einen Kaffee bestellt, bezahlt und bekommen habe.
    Verkäuferin : das kann ja jeder behaupten. Wohl maulfaul, was?
    Ich: oh, dann ist diese Kaffeetasse dort (ich deutete auf den Platz, wo ich sie abgestellt habe) wohl von alleine dahin gelaufen, sogar ohne, dass ich etwas gesagt hätte...
    Übrigens, wird dies wohl meine erste und letzte Tasse Kaffee sein, die ich hier zu mir nehme, denn anpampen lasse ich mich nicht.

    Verkäuferin : (ziemlich laut) das ist ja wohl das Letzte, dass Sie mir hier Unfreundlichkeit unterstellen!

    Ich : ich bin jetzt ruhig. Sie haben sich eben selbst diskreditiert.

    Verkäuferin: jetzt beleidigen Sie mich auch noch!

    Sie grummelte noch ein weilchen weiter... Ich habe mich hingesetzt und den Kaffee in Ruhe getrunken, werde dort aber wirklich nicht mehr hingehen.

    Lg von Miauzekatze
    Bei allem Verständnis, dass sich eine Verkäuferin nicht jedes Gesicht merken kann, spätestens nach Deiner ersten Erklärung hätte es gut sein müssen. Schon da wäre eine Entschuldigung fällig gewesen.

    Mir ist mal in einem größeren Bio Supermarkt im Nachbarort etwas Unangenehmes passiert. Direkt am Anfang ist die Bäckertheke, ich so: Ich hätte gern zwei von diesen Brötchen.
    Sie so: Welche?
    Ich: Die da, zeige drauf.
    Sie: Welche, ich kann das nicht sehen?
    Ich: Die hier, ich weiß nicht, wie die heißen. ( Die Auswahl war nicht megagroß, zwei oder drei Sorten, nicht beschriftet)
    Sie, schnauzt inzwischen rum: Sagen Sie mir ganz genau, welche Sie wollen, sonst pack ich Ihnen irgendwas anderes ein, das wollen Sie doch auch nicht.
    Ich beschreibe nochmal ganz genau, wo die gewünschten Brötchen liegen, „würden Sie mich bitte nicht so anschnauzen“
    Sie laut „ Ich hab Ihnen jetzt ein paar mal gesagt, dass Sie mir sagen sollen, wo die Brötchen liegen, ist doch nicht so schwer“

    Ich war von dem Dialog so entnervt, zumal ich von meiner Warte das Problem nicht sehen konnte, dass ich die Brötchentüte ihr hingelegt habe und weitergegangen bin.
    Noch in keiner Bäckerei hatte ich so etwas erlebt. Anscheinend war es ihr nicht möglich die Brötchen zu erkennen, oder die Bezeichnung zu lesen.

    Dann wäre es erstmal gut gewesen, ich wollte noch zwei, drei andere Dinge kaufen und lief in den Laden hinein.

    Da kamen ein älteres Ehepaar, kriegte noch den letzten Satz mit und fing an über mich herzuziehen.

    Hier wäre es doch so toll, alle so überaus freundlich. Die Verkäuferin fiel ein und regte sich fürchterlich über mich auf.

    Alles in einer Lautstärke, die durch den ganzen Laden schallte.

    Das trieb mich dann komplett aus dem Laden.

    Nach meiner Beschwerde wurde ich sehr nett angeschrieben und auf einen Kaffee in den Laden eingeladen.

    Darauf habe ich zuerst verzichtet. (Inzwischen gehe ich wieder ab und zu hin, so etwas ist nie wieder passiert)

  7. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    3.052

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    @Butzlku, ist vielleicht ganz gut in Zeiten von Corona usw.

    Manchmal vergesse ich das Durchsehen, jemand anders macht es eh nicht. Die ganzen abgelaufenenen Dinge ärgern mich.

    Nichts gegen Zucker, Reis, Nudeln, Wasser usw. Das hält ja ewig.
    Geändert von Hair (23.02.2020 um 11:31 Uhr)

  8. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.501

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Och, was hat dich denn an "luv" irritiert?
    Weil es (zumindest beim ersten Mal) so überraschend kam und man nicht damit rechnet, von einer völlig fremden Bedienung an der Supermarkttheke mit so einem Kosewort angesprochen zu werden - das sind die Dinge, die man in der Schule im Englischunterricht leider nicht lernt.

  9. Avatar von Hypathia
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    2.371

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    @Hair:

    das muss die Fachverkäuferin aus der Filiale gegenüber unserer letzten Wohnung sein. Bei der ging das ganz regelmäßig so.

    "Ich hätte derne die Puddingbrez..."
    "Dat is en OPuddinplunderteilschen!!!"
    "Dann eben bitte das Puddingplunderteilchen" - harmlose variante.

    Typ zwei:
    "Den kirschplunder da neben der Puddi..." ob Brezel oder Plunderteilchen wartete sie gar nicht ab, unterbrach...
    "Dat heisst PUDDINGBREZEL!" (ja, was richtig war, kam auf dieTagesform an!)
    .... und packte die Puddingbrezel ein.
    "Neim nicht die, sondern..."
    "DAT IS NE PUDDINGBREZEL" - hat das Papierchen schon drum und schiebt sie in die Tüte.
    "Ich wollte abner keine Puddingbrezel!"
    "WOLLTENSE WOHL!"
    "Nein, ich wollte das Teilechen DANEBEN mit den KIRSCHEN".
    "SCHREIN SE HIER NICHT RUM WENN SE NICHT WISSEN WAS SIE WOLLN!!!"


    - leider - das muss man dazuschreiben, ist diese Bäckerkette damals die einzige in der Stadt gewesen, die noch ordentlichen Pudding in die Puddingplunderbrezelteilchen füllte, und nicht so ne kaltgerührte BASF-Creme. -

    Zuletzt aber auch:

    "BIN WIEDER DA. MUSSTE DREI WOCHEN IN DER HAUPTFILIALE ARBEITEN WEIL IRGENDEIN ASI-KUNDE SICH BESCHWERT HAT, ICH WÄR ANGEBLICH UNFREUNDLICH ZU DEN KUNDEN GEWESEN!!!" (Sie wusste genau, das wir das waren, als Stammkunden sind wir mehr als einmal vergeblich wieder aus der Bäckerei raus - und 500 meter die Straße hoch, zur Hauptfiliale, um unser Teilchen zu bekommen....)

    ... in dem Fall aber Grinsen quer durch die Bäckerei, die Dame war auch bei den anderen kunden aus der Nachbarschaft für ihre reizende Art bekannt.

  10. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.130

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich hatte mal so eine Kollegin, die liebte es auch lautstark die Kunden zu belehren.
    Am liebsten vor Publikum.
    Es ist einfach nur peinlich, zu starkes Geltungsbedürfnis.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •