+ Antworten
Seite 1028 von 1086 ErsteErste ... 2852892897810181026102710281029103010381078 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.271 bis 10.280 von 10854
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.151

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    an den aufgeblaehten kassenzetteln aergert mich nur, wenn ich ihn brauche und nur ganz unten das datum steht, und man den ganzen rotz eben nicht kuerzen kann
    ansonsten schaue ich was im unteren bereich davon ueberfluessig ist, reiße den an der kasse an der kante gleich auseinander und lasse ihn der kassiererin liegen mit der bemerkung "das brauche ich nicht"
    meistens schauen die so und nehmen es wortlos weg
    ist an der kasse keine zeit dafuer, mache ich es an der entsorgungsstation des supermarktes
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.556

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    ... reiße den an der kasse an der kante gleich auseinander und lasse ihn der kassiererin liegen mit der bemerkung "das brauche ich nicht"
    meistens schauen die so und nehmen es wortlos weg
    Die Kassiererinnen können nichts für die Länge eines Kassenzettels.
    So ein demonstratives vor den Latz knallen finde ich persönlich
    ziemlich unhöflich.

    Wenn es einen schon so stört, dann könnte man sich an die Geschäftsleitung
    wenden. Obwohl das vermutlich auch nichts ändern würde, denn auch die
    muss sich den Vorgaben des Konzerns beugen.


  3. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.250

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Das ist aber eine persönliche Kopfsache... ein vernünftiges Argument pro/contra Karte habe ich nicht parat.
    Datenschutz: pro Bargeld.

    Du willst nicht, dass irgendwelche offiziellen oder institutionellen Stellen deinen Konsum an Zucker, Alkohol, Fett, Milchprodukten oder sonstigen "bösen" Substanzen kennen und es dir übel auslegen. zB in Form höherer Versicherungsprämien.

    Letzthin hat mich einer leich von hinten angerempelt, während ich an der Kasse anstand - was noch nicht schlimm wäre - aber eine Dusche hat dieser Mann wohl schon lang nicht mehr gesehen! ich glaub ich hab einen neuen Rekord in Luft-Anhalten hingekriegt an diesem Tag. boah. was für ein unangenehmer Geruch der verbreitete.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  4. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.250

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Die Kassiererinnen können nichts für die Länge eines Kassenzettels.
    So ein demonstratives vor den Latz knallen finde ich persönlich
    ziemlich unhöflich.

    Wenn es einen schon so stört, dann könnte man sich an die Geschäftsleitung
    wenden. Obwohl das vermutlich auch nichts ändern würde, denn auch die
    muss sich den Vorgaben des Konzerns beugen.
    Wenn ich eine Kritik habe, fang ich die meist bitte an mit "Richten Sie Ihrem Chef bitte aus, dass... xyz nicht in Ordnung ist." wenn das Personal das immer wieder hört, wird das ja wohl irgendwann nach oben weiter geleitet werden!

    Seit einigen Jahren ist es ja in Mode. den Preis nicht am Produkt selbst anzuschreiben, sondern nur noch am Regal. gelegentlich wandern aber mit der Zeit Produkt und Preisschild ziemlich weit auseinander, oder der Preis ist gar nicht zu finden. arrghhh.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  5. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.018

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Datenschutz: pro Bargeld.

    Du willst nicht, dass irgendwelche offiziellen oder institutionellen Stellen deinen Konsum an Zucker, Alkohol, Fett, Milchprodukten oder sonstigen "bösen" Substanzen kennen und es dir übel auslegen. zB in Form höherer Versicherungsprämien.
    Und was ist mit meiner Karte von der Stadtbibliothek, über die ich meine Bücher ausleihe?
    Wird damit an eine höhere Macht gemeldet, was ich lese?
    Werde ich nach dem Lesen des 5. Krimis in Folge schon von der Staatsanwaltschaft beobachtet?

    Ganz so weit geht meine Paranoia nun doch nicht.

    Allerdings nutze ich tatsächlich keine Payback- oder sonstigen Kunden-/Bonuskarten und mache mich damit vor irgendwelchen Unternehmen "nackig".
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)




  6. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.250

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Und was ist mit meiner Karte von der Stadtbibliothek, über die ich meine Bücher ausleihe?
    Wird damit an eine höhere Macht gemeldet, was ich lese?
    neben der NSA und dem chinesischen und russischen Geheimdiensten, google und andern Internetgrössen? - ja, das landet wohl in diversen Datenbanken, davon würde ich grundsätzlich ausgehen. und ist auffindbar, falls dir jemand mit entsprechenden Mitteln mal was Übles will.


    Ganz so weit geht meine Paranoia nun doch nicht.
    Vor Snowden fand ich mich paranoid, bis ich durch Snowden herausfand, dass alles noch viel schlimmer ist, als ich meinte.

    Allerdings nutze ich tatsächlich keine Payback- oder sonstigen Kunden-/Bonuskarten und mache mich damit vor irgendwelchen Unternehmen "nackig".
    Die Läden haben a) den Kassenzettel mit der detaillierten Liste deiner Einkäufe und b) deine Kartennummer. Das kann man durchaus verbinden, auch wenn sie versprechen, es nicht zu tun. die werden der Versuchung nicht ewig widerstehen können.

    Wenn ich zB Migros in der Schweiz betrachte: die haben Supermärkte, Fitnessstudios, eine Bank, einen Discounter (der auch Alk verkauft, im Gegensatz zum Mutterhaus), Elektronikgeschäfte, Tankstellen, Restaurants... fehlt nur noch eine Apotheke (die hat zB der andere grosse Detaillist, Coop). Und eine Krankenkasse. sprich, wenn du nur mal hie und da bei denen einkaufst - und nicht bei allen Firmen ist das Logo des Mutterhauses mit drauf - können die sehr detaillierte Profile deines Verhaltens erstellen. Plus, mit etwas Glück (oder Pech, für dich), Profile deines sozialen Netzes. Und zum Beispiel Informationen über genetische Krankheiten daraus lesen. Oder Krankheiten deiner Kinder.

    Datensparsamkeit ist sinnvoll, speziell zu Gesundheitsdaten (und deine Ernährung sagt eine Menge über deine Gesundheit aus), denn das sind Dinge, wo ein Mensch verletzlich ist. Und warum sollte man sich freiwillig gegenüber grossen Institutionen noch verletzlicher machen, als man als einzelner Mensch sowieso schon ist...

    Solang man unauffällig ist, wird man davon auch nichts mitkriegen (ausser nichtssagenden Absagen auf Bewerbungsschreiben à la "ein anderer Kandidat war besser geeignet"), doch wenn es jemand auf dich abgesehen haben sollte, bist du ein offenes Buch. und deine Familie, deine Freunde, ebenso.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  7. VIP Avatar von Rotfuchs
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    25.018

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Ich habe gestern u.a. Dominosteine, Wein und Zigaretten gekauft. Und mit Karte bezahlt.

    Damit dürfte mein Ruf unwiederbringlich dahin sein und die Einladung zur Suchtberatung meiner Krankenkasse wird in den nächsten Tagen eintreffen.
    Wer die Welt bewegen will, sollte erst sich selbst bewegen. (Sokrates)




  8. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.250

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Damit dürfte mein Ruf unwiederbringlich dahin sein und die Einladung zur Suchtberatung meiner Krankenkasse wird in den nächsten Tagen eintreffen.
    nein nein, die werden einfach nur die Prämie erhöhen.ohzne dir zu sagen wieso und weshalb

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  9. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.264

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Zitat Zitat von Rotfuchs Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern u.a. Dominosteine, Wein und Zigaretten gekauft. Und mit Karte bezahlt.

    Damit dürfte mein Ruf unwiederbringlich dahin sein und die Einladung zur Suchtberatung meiner Krankenkasse wird in den nächsten Tagen eintreffen.
    So was kaufe ich öfters mit Karte Man ersetze Dominosteine durch fast jegliche Art von Süßkram ...der Gatte ist wahrscheinlich süchtig....
    Die KK scheint nix zu wissen.

    Mir ist es so was von egal, wer alles weiß was ich kaufe,esse oder wie ich schlafe. Wenn jemand darüber Buch führen will, nur zu. Könnte ich dann beim nächsten Unverträglichkeitstest mit zum Dermatologen nehmen.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  10. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.403

    AW: Immer wieder toll - die besten Erlebnisse an der Kasse !

    Leute, wir sind doch eh alle gechippt, die Erde ist flach und am Südpol ist das von Nazis bewachte Tor ins Erdinnere, wo Reptiloiden hausen, die uns alle kontrollieren. Ganz alter Hut, das!
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •