+ Antworten
Seite 1 von 45 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 445

  1. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    1.878

    Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Dies hier macht mich zwar nicht fassungs- aber auf jeden Fall sprachlos...

    Liebe NRW'ler die ihr ab heute in die Ferien fahrt: Passt auf Eure Kinders auf

  2. Inaktiver User

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Deshalb fahre ich nicht in dieses Land. Egal, was man tut oder auch eben nicht, man ist immer in der Gefahr im Gefängnis zu landen.

    Trulla

  3. Avatar von parfum
    Registriert seit
    18.03.2003
    Beiträge
    4.672

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Sehe ich auch so.

  4. Inaktiver User

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Ihr habt aber schon gelesen, dass die Eltern des Mädchens, aus England, den Knaben angezeigt haben??

    Und den Vorfall, so schrecklich er ist, auf die ganze Türkei und deren Bewohner umzumünzen, ist Vorverurteilung übelster Sorte.

  5. Avatar von parfum
    Registriert seit
    18.03.2003
    Beiträge
    4.672

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Ihr habt aber schon gelesen, dass die Eltern des Mädchens, aus England, den Knaben angezeigt haben??

    Und den Vorfall, so schrecklich er ist, auf die ganze Türkei und deren Bewohner umzumünzen, ist Vorverurteilung übelster Sorte.
    Bezeugen die beiden nicht, dass sie nur geflirtet haben? Gilt die Aussage des Mädchens nicht? Und warum zum Teufel soll er in der Türkei im Knast sitzen? Man kann das auch in Deutschland zu Ende bringen.
    Wegen solch einer Lächerlichkeit im türkischen Horror-Gefängnis zu sitzen, dazu fehlt mir jegliches Verständnis.

  6. Avatar von Fussl
    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    2.074

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    das ist natürlich schlimm....für den Jungen, für seine Familie und natürlich auch für die Deutsch-Türkische Beziehung.
    Was die Eltern aus Englang allerdings geritten hat....man weiss es nicht.

    Da ich mir diese Jahr keinen Urlaub leisten kann komme ich auch nicht in Gefahr, hierhin zu reisen.....

    Und den Vorfall, so schrecklich er ist, auf die ganze Türkei und deren Bewohner umzumünzen, ist Vorverurteilung übelster Sorte.
    ja, irgendwie muss ich Achhja da recht geben.....Aber was sind das auch für Gesetzte da unten? Kann man da einfach einen 13-jähringen Jungen in Knast setzten???????

  7. VIP Avatar von Kappuziner
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    12.567

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Das Mädchen ist 13 - wer weiß was wirklich passiert ist, was die Eltern des Mädchens mitbekommen haben und sie sich nicht traut, "zuzugeben".
    Auch in Deutschland bekommt ein 17jähriger Ärger, wenn die Eltern einer 13jährigen ihn anzeigen, selbst wenn das Mädchen einen Missbrauch bestreitet.

    Kottan
    : "I rauch ned, i trink ned und i hob nix mit andere Frauen"
    Elvira: "Gar koan Fehler?"
    Kottan: "Doch, i liag manchmal"
    ______________________________________

    Profilbild © Analuisa

  8. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Zitat Zitat von Kappuziner
    Das Mädchen ist 13 - wer weiß was wirklich passiert ist, was die Eltern des Mädchens mitbekommen haben und sie sich nicht traut, "zuzugeben".
    Auch in Deutschland bekommt ein 17jähriger Ärger, wenn die Eltern einer 13jährigen ihn anzeigen, selbst wenn das Mädchen einen Missbrauch bestreitet.
    Ja, ein wenig Ärger wäre ja auch o.k.. Aber gleich wochenlang Knast. Ohne Urteil?

    Nein, in dieses Land fahre ich auch nicht. Gab es da nicht auch mal einen Fall mit einem unverheirateten Paar, das gemeinsam in einem Zimmer absteigen wollte? Landete da nicht auch jemand im Knast?

    Dazu noch der Skandal mit dem siffigen Strand, die terrorisierende PKK, der Ärger mit den im Supermarkt gekauften Getränken (durften nicht ins Hotel reingenommen werden) und nicht zuletzt die relativ häufigen Busunfälle.

    Keine 10 Pferde bringen mich dahin!


  9. Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    214

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Und so schließt sich der Kreis:
    http://www.brigitte.de/foren/showthread.html?t=51233
    +Augenverdreh+


  10. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    1.878

    AW: Ein verhängnisvoller Urlaubsflirt

    Also, was die Eltern des Mädels "geritten hat" würde mich ja auch mal interessieren. Vielleicht sind die Engländer seit dem Fall Maddie generell übersensibilisiert ? Ich weiss es nicht.
    Generell tun mir aber die beiden "Täter" leid:
    Der junge Mann, der dafür seit Wochen im Knast sitzt. Und das ist gerade in der Türkei bestimmt nicht schön. Offtopic: Ich war übrigens erstaunt zu lesen, wieviele Ausländer allein dort in der Zelle waren. DA hört man komischerweise nie was von....
    Und auch das Mädel tut mir leid. Mit solchen Eltern erwachsen zu werden ist bestimmt auch kein Zuckerschlecken.
    Und beide tun mir leid, daß sie eine der schönsten Teenie-Erfahrungen so bitter bezahlen müssen. Oder denkt ihr nicht gerne an Euren ersten Urlaubsflirt zurück ? Ich schon....

+ Antworten
Seite 1 von 45 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •