Antworten
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 99
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, das gibt es sicher auch.

    Ich denke da an "privilegierte" Kinder/junge Erwachsene, die durch die Kontakte ihrer Eltern alles geebnet bekommen. Kenne ich auch. Alleine würden sie nix auf die Reihe bekommen.
    Ja an die hatte ich dabei auch gedacht.

  2. User Info Menu

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wieso das denn?

    Ich habe meinen Job über einen Freund bekommen. (...).
    Ich auch. Immer über Connections. Sogar im Ausland über meine (ver)Bindungen.

    Auch Wohnungen. Ich kenne in München eh niemanden, der eine Wohnung ohne Beziehungen bekommen hätte.

    Sehe ich auch nichts Falsches. Kann sehr glücklich machen. Weil man sich in einem Beziehungskreis gesehen sieht und wohlfühlt. Sicher irgendwie, mit Netz und so....

    Ich sage auch meinem Kreis Bescheid, wenn ich weiß, jemand sucht irgendwas oder will irgendwas und ich erfahre von einer Möglichkeit.

    Zum Impfen ist imho alles gesagt. Mit der Nadel nachgelaufen wird keinem - obwohl? Was man vom Landkreis Deggendorf so hört

  3. Inaktiver User

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich denke da an "privilegierte" Kinder/junge Erwachsene, die durch die Kontakte ihrer Eltern alles geebnet bekommen. Kenne ich auch. Alleine würden sie nix auf die Reihe bekommen.
    Wenn die privilegierten Kinder Deine Freunde wären: würdest Du Dich über ihren Status, z.B. Reichtum, tolle Wohnung, freuen oder ärgern?

    Die Freundinnen der TE haben sich ja selbst durch "Rumjammern" privilegiert, nicht ihre Eltern. Würdest Du Dich darüber ärgern, dass sie das so gemacht haben? Würdest Du Dich ärgern, dass Du es selbst nicht so gemacht hast? Oder würdest Du Dich freuen, dass sie einen Impftermin haben?

  4. Inaktiver User

    AW: Ellenbogenmentalität

    Ich frage mich, wie die TE das alles so genau wissen kann. Ich habe auch eine jüngere Kollegin, die ziemlich früh schon durchgeimpft war. Weil sie nämlich einen kranken Angehörigen pflegt. Ein anderer, weil er bei der freiwilligen Feuerwehr ist. Tauschen möchte ich mit keinem der beiden.

    "Hart erkämpft" ist mir auch ne Nummer zu groß. Ich sehe hier auch viel Missgunst.

  5. User Info Menu

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Uh-oh! Er hat SEINE Patienten bevorzugt und nicht erst mal alle, egal ob Patient oder nicht, mit Prio 3 geimpft, die auf seiner Liste standen.
    Woher weißt du das? Kannst du hellsehen? Ich sage dir, er konnte zu Beginn nur seine Patienten impfen, weil der Impfstoff nicht für alle ausgereicht hat. Auf seiner Hompage steht jetzt, da genügend Impfstoff vorhanden ist, dass sich alle melden können. Und so wie ich ihn kenne, wird er das auch tun.
    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.
    Wusstest du, dass das Gehirn auf unnötige Informationen nicht antwortet, sondern ignoriert?

  6. Inaktiver User

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich sage auch meinem Kreis Bescheid, wenn ich weiß, jemand sucht irgendwas oder will irgendwas und ich erfahre von einer Möglichkeit.
    Würdest Du das bei jemandem wie der TE auch tun?
    Ich habe darüber nachgedacht und ich habe ehrlicherweise solche Leute, die sich so aufführen, bei solchen Kenntnissen ausgelassen...

    Ich hab das mal erlebt bei einer Veranstaltung, für die ich noch eine rare Karte hatte. Eine. Und dann musste ich überlegen, wem biete ich sie an. Ich habe da bewusst die genommen, die mir auch immer mal einen Tipp gibt und ebenso bewusst die ausgelassen, die mich vorher gefragt hatte, wie ich wohl wieder an die Karten gekommen sei.

  7. Inaktiver User

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Majllin Beitrag anzeigen
    Woher weißt du das?
    Ich habe DEINEN Text zitiert?!

  8. Inaktiver User

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich frage mich, wie die TE das alles so genau wissen kann.
    In meiner Blase war mal der Teufel los, als eine Frau plötzlich geimpft wurde. Deren Tochter war risikoschwanger und die hatte ihre Mutter benannt als Kontaktperson, weil - AUFRUHR - ihr Mann Feuerwehrmann und schon geimpft war. Die Mutter wohnt nur ein Haus weiter und man hat regelmäßig Kontakt. Aber sie wäre normal Prio 4 gewesen.

    Das hat sich erst relativiert, als die anderen nach und nach auch unterkamen. War eine ähnliche - wie ich finde - Neiddebatte wie bei der TE. Ging immer bis zu dem Moment, wo man selbst was angeboten bekam.

    Ich hab bewusst meine Impfung niemandem erzählt. Mach ich bei anderen Impfungen auch nicht. Und ja, ich wurde auch von einer lieben Freundin gefragt und hatte danach mehrere Angebote. Ich habe umgekehrt auch immer alle Möglichkeiten weitergeben, sobald ich was wusste. Für mich ist das normal unter Freunden.

  9. Inaktiver User

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, das gibt es sicher auch.

    Ich denke da an "privilegierte" Kinder/junge Erwachsene, die durch die Kontakte ihrer Eltern alles geebnet bekommen. Kenne ich auch. Alleine würden sie nix auf die Reihe bekommen.
    Die bekommen deshalb von ihren Eltern den Weg geebnet, damit sie so leben, wie diese das für sie planen. Da wird schon früh genetzwerkt, damit Söhnchen bei Freund xy in der Kanzlei anfangen kann oder mal der elterliche Betrieb übernommen werden kann. Kenne und kannte ich, mir taten die immer leid.

  10. User Info Menu

    AW: Ellenbogenmentalität

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe DEINEN Text zitiert?!
    Ich habe geschrieben, dass er wegen der Knappheit des Impfstoffes, Kontakt zu seinen nicht privat versicherten Patienten, Prio 3, aufgenommen hat. So war die Vorschrift und die sollte eingehalten werden. Oder bist Du der Meinung, dass die Angestellten eine Telefonaktion starten sollten, egal ob Patient oder nicht und alle impfen müssen. Ohne Rücksicht auf diejenigen, die besonders geföhrdet sind?
    Jedes Ding hat drei Seiten: Eine die du siehst, eine die ich sehe und eine die wir beide nicht sehen.
    Wusstest du, dass das Gehirn auf unnötige Informationen nicht antwortet, sondern ignoriert?

Antworten
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •