Antworten
Seite 63 von 78 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte
Ergebnis 621 bis 630 von 774
  1. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Alberne Begründung.
    Ach? Tatsächlich?
    Ja, so gehts manchmal.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  2. 06.10.2021, 11:54

    Grund
    persönliche Auseinandersetzung

  3. Inaktiver User

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Warum fahren sie dann 50, wenn 70 erlaubt ist, wenn sie doch nicht schneller als 30 fahren könnten? Alberne Begründung.
    Finde ich auch.
    Zum einen gibt es Vorgaben, ein Auto, dass nicht (mehr) schneller als 30 fährt, ist nicht mehr verkehrssicher bzw muss gekennzeichnet werden.
    Zum anderen schaffe ich es sogar mit meinem 50 Jahre alten Fiat 500 mit nur 23 PS, im normalen Stadtverkehr und auf der Landstraße mit erlaubten Geschwindigkeiten mitzuhalten.

  4. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Freigängerkatzen hingegen sind auf ruhigen Quartierstrassen bei Dunkelheit oft nicht besonders sichtbar, in der Dämmerung sind alle Katzen grau...
    Erinnert mich an meine Nachbarskatze. Die ist mir nur aufgefallen, weil sie schwärzer als die Nacht war. Schwarzer Fleck in dunkler Nacht = Nachbarskatze.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Vielleicht können sie sich nicht aussuchen, wie schnell sie fahren, weil ihr Auto alt ist und sie froh sind überhaupt eins zu haben?
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Finde ich auch.
    Zum einen gibt es Vorgaben, ein Auto, dass nicht (mehr) schneller als 30 fährt, ist nicht mehr verkehrssicher bzw muss gekennzeichnet werden.
    Zum anderen schaffe ich es sogar mit meinem 50 Jahre alten Fiat 500 mit nur 23 PS, im normalen Stadtverkehr und auf der Landstraße mit erlaubten Geschwindigkeiten mitzuhalten.

    Richtig. Ein Auto, dass es nicht auf 70 km/h bringt, hat ohne besondere Kennzeichnung (bspw. bei Fahrzeugen für Menschen mit Behinderung) absolut nichts zu suchen und wird auch nicht zugelassen.
    Es geht hier ja wohl kaum nur um Strecken mit extrem starker Steigung - wenn da mal einer kämpft, merkt man das ja meist und dafür habe ich Verständnis. Ebenso, wenn jemand im Wohngebiet etwas sucht oder wegen spielender Kinder noch langsamer als 30 fährt, das ist alles völlig ok.
    Für grundloses rumschleichen auf freier Strecke haber ich aber auch eher wenig Verständnis, für Raser ebenso wenig. (Und damit meine ich nicht die 10-20 km/h mehr, die ich auch oft drauf habe)
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  6. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Es geht hier ja wohl kaum nur um Strecken mit extrem starker Steigung - wenn da mal einer kämpft, merkt man das ja meist und dafür habe ich Verständnis. Ebenso, wenn jemand im Wohngebiet etwas sucht oder wegen spielender Kinder noch langsamer als 30 fährt, das ist alles völlig ok.
    Für grundloses rumschleichen auf freier Strecke haber ich aber auch eher wenig Verständnis, für Raser ebenso wenig. (Und damit meine ich nicht die 10-20 km/h mehr, die ich auch oft drauf habe)
    So sehe ich das ja auch. Oder Mittelspurschleicher.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  7. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Für grundloses rumschleichen auf freier Strecke haber ich aber auch eher wenig Verständnis, für Raser ebenso wenig. (Und damit meine ich nicht die 10-20 km/h mehr, die ich auch oft drauf habe)
    Tja, ich reagiere auch etwas gereizt auf Langsamfahrer bei idealen Straßenbedingungen. Leider muss ich aber zugeben, dass die Höchstgeschwindigkeit von 80 oder 100 km/h keine Pflicht ist, diesen Rahmen auch auszunutzen. Es ist erlaubt auch mit deutlich geringerer Geschwindigkeit herumzugurken.

    Ich habe einen Schleicher in der Familie. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass mein Mann beim Autofahren langsamer wird, je intensiver er über irgendwas nachdenkt. Und ja, man sollte beim Autofahren nur übers Autofahren nachdenken. Tun aber längst nicht alle, die einen denken an sonstwas und die anderen sind vom Smartphone abgelenkt.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Für grundloses rumschleichen auf freier Strecke haber ich aber auch eher wenig Verständnis, für Raser ebenso wenig. (Und damit meine ich nicht die 10-20 km/h mehr, die ich auch oft drauf habe)
    Was ich immer wieder bemerke auf einer Strecke bei uns im Ort: Schleicher auf freier Strecke (50 erlaubt) mit 45 unterwegs, halten diese 45 aber auch konsequent beim Durchfahren der 30iger Zone. Und zwar eine 30iger Zone neben einer Schule, gut erkennbar.

    Was soll denn das bitte?
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

  9. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Islabonita Beitrag anzeigen
    Was soll denn das bitte?
    Die bilden halt mathematisch eine Durchschnittsgeschwindigkeit.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  10. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Die bilden halt mathematisch eine Durchschnittsgeschwindigkeit.
    Oder Tempomat
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  11. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von Nocturna Beitrag anzeigen
    Tja, ich reagiere auch etwas gereizt auf Langsamfahrer bei idealen Straßenbedingungen. Leider muss ich aber zugeben, dass die Höchstgeschwindigkeit von 80 oder 100 km/h keine Pflicht ist, diesen Rahmen auch auszunutzen. Es ist erlaubt auch mit deutlich geringerer Geschwindigkeit herumzugurken.
    Jein. Sicher ist es nicht verboten, etwas langsamer zu sein. Den Verkehrsfluss aufzuhalten, ist aber zumindest eine Ordnungswidrigkeit. Also 70 statt 80 ist sicher kein Problem (außer für den, der hinterher fährt vielleicht), aber nur 40-50 außerorts sollten es auch nicht sein.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

Antworten
Seite 63 von 78 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •