Antworten
Seite 60 von 78 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 774
  1. Inaktiver User

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Das mag auch je nach Typ unterschiedlich sein. Bei mir geht das Tagfahrlicht immer unverändert, auch wenn der Sensor den Scheibenwischer einschaltet. Hab aber kein hochpreisiges Auto.

  2. Inaktiver User

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Ganz offensichtlich hält die Intelligenz der Fahrer sehr häufig nicht Schritt mit der künstlichen Intelligenz ihrer Fahrzeuge.....

  3. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Viele Autofahrer verlernen halt das Denken, weil die Autos ja fast alles automatisch machen und vergessen dabei, dass "fast" halt nicht "immer" heißt und man als Fahrer immer noch einiges selbst machen muss.

  4. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    So sehr mich autonomes Fahren auch gruselt, eines Tages wird es vermutlich so weit sein und nach jetzigem Stand auf den Straßen, wäre das auch besser denke ich.

  5. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Noch ein Kandidat: Radfahrer, die an der stehenden Tram vorbeirasen und die aussteigenden Fahrgäste fast umpflügen und dann noch frech klingeln.

    Und Autofahrer genauso. Das sind nur weniger, weil sie nicht immer dran vorbei passen.

    Da wünsch ich mir manchmal, das aus der offenen Trambahntür so blinkende rote Balken wie beim Bahnübergang ausfahren, damit es auch ja jeder Trottel rafft.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  6. Inaktiver User

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Da hab ich auch noch was - Fußgänger, explizit Schüler (!!), die AUF der Straße stehend auf die Tram warten.
    Erwähnte ich schon mal, dass ich neben einem Gymnasium wohne...?

  7. Inaktiver User

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    In meiner direkten Nachbarschaft hat es zwei höhere Lehranstalten und ich versteh deinen Grant, Mambi.

    Besonders gern mag ich die jungen Leute, die im Rudel einfach über die Straße marschieren. Nicht am offiziellen, beampelten Übergang ein paar Meter weiter, sondern direkt da, wo der Weg vom Bahnhof zur Penne am kürzesten ist - im Vertrauen darauf, daß die Autos schon stehenbleiben werden.

    Ich hasse es.

    Genau wie die nebeneinander radelnden, plaudernden und/oder gleichzeitig auf die Handys schauenden Jungfern und Jünglinge, die in absolutem Bewußtsein der eigenen Unverwundbarkeit viel mehr Platz einfordern, als ihnen zustünde.

    Die meisten Bißspuren an meinem Lenkrad stammen von den Fahrten, bei denen ich das Pech hatte, zum Schulanfang/-ende in der Nähe der Gymnasien zu sein.

  8. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Oh ja, diese Schülerhorden die dann schräg ganz gemütlich im Rudel über die Straße trotten.

  9. Inaktiver User

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Hast aber nicht gemerkt, dass der sich auf einem privatgrundstück so besch...n benommen hat? Du hättest jemanden vom supermarkt darauf hinweisen können, sonst nichts.
    Ich wundere mich über die diskussion hier.

    Hätte ich. Hab ich aber nicht. Darüber könnte man diskutieren. Tun wir hier aber nicht.

    Das Thema ist: Was regt euch auf im Straßenverkehr. Und mein Beitrag war: Da missachtet einer jede Anstandsregel und blockiert drei Parkplätze auf einmal.

    Natürlich könnte man auch die Frage diskutieren: Wie verhalte ich mich, wenn einer drei Parkplätze auf einmal diskutiert. Kannst ja einen Strang aufmachen. Hier ist das nicht das Thema.

  10. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im Straßenverkehr?

    Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen und weiß daher nicht, ob es schon mal Thema war... aber was mich am meisten aufregt, ist, wenn ich auf dem Pferd unterwegs bin (ja, für gewöhnlich reite ich durch den Wald und sehe zu, dass ich möglichst nur in der Natur bin, aber mitunter muss ich ein Stück an der Strasse entlang reiten, geht nicht anders.) und Autofahrer wie die Irren, ohne auch nur ein bisschen abzubremsen und möglichst dicht an uns vorbei brettern.
    Ich bin nun in der glücklichen Lage, mit einem sehr nervenstarken Tier gesegnet zu sein, aber das weiß der Autofahrer ja nicht. Und abgesehen davon, kann sich jedes Pferd auch einfach mal erschrecken. Und dann springen die gerne mal direkt auf die Strasse... die denken da nicht unbedingt logisch...
    Wenn die Fahrer sich schon keine Gedanken um Pferd und Reiter machen, sollten sie zumindest Angst um ihr kostbares Auto haben, das leidet unter einem Zusammenprall mit einem Pferd vermutlich auch recht ordentlich. Aber einige Experten finden es ja sogar noch lustig, neben dem Pferd richtig Gas zu geben und den Motor aufheulen zu lassen
    Einmal werden Träume wahr... (Felix de Luxe)

Antworten
Seite 60 von 78 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •