Antworten
Seite 4 von 72 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 711
  1. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Rasen
    Drängeln, zu dicht auffahren
    Nötigen, Drohen, Einschüchtern
    das Auto wie eine Waffe einsetzen
    Riskante Überholmanöver
    Handy am Steuer
    Navi bedienen während der Fahrt

    Mich regt gefährliches, riskantes Verhalten auf. Das mein Leben, meine Sicherheit, körperliche Unversehrtheit gefährdet, und die anderer Verkehrsteilnehmer.

    Mich regt es auch auf, wenn Leute in der Illusion gefangen sind, sie seien sichere Autofahrer und hätten die Situation beim Autofahren jederzeit im Griff/unter Kontrolle. Leider sind die allermeisten Autofahrer in dieser Illusion gefangen. Mich darüber nicht mehr aufzuregen, könnte eine Lernaufgabe sein.

    Trödeln, Schleichen, langsame Reaktionen, Nicht-Mitdenken (à la falscher Reißverschluss oder Übersehen der Induktionsschleife an der Ampel) ärgert mich nur wenig, bzw. nur kurz. Das tut mir nicht weh. Es kostet mich höchstens ein paar Sekunden Zeit, und die sind auch erst dann wirklich verloren bzw. verschwendet, wenn ich mich aufrege. Also bin ich lieber nachsichtig.
    >>Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter.<< (August Geiger)
    🐧

  2. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Mich regt auf:

    Leute, die nicht in der Lage sind, ganz RECHTS zu fahren, wenn es die Umstände eben erfordern..
    Hier sind die Landstraßen mitunter ziemlich schmal.. 😕
    ♥ Öffnet die Herzen, herzt die Öffnungen! ♥

    Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!
    sitting on a cornflake waiting for the van to come

  3. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    (ich fluche ja am Steuer wie ein Rohrspatz)
    Als Beifahrerin würde mich das weitaus mehr nerven als sämtliche Delikte auf der Straße.

  4. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von lunete Beitrag anzeigen
    nicht das Tempolimit fahren.
    Ganz oft die dazu die Begründung: "Ich habe Zeit, ich muss mich nicht stressen."
    Ernstgemeinte Frage: Muss man das Tempolimit fahren? Also, ist das verpflichtend? In meiner Fahrschulzeit habe ich gelernt, dass das Tempolimit eine Höchstgeschwindigkeit unter optimalen Bedingungen darstellt, aber keine "Richtgeschwindigkeit", die man ausreizen sollte oder muss. (Anlass war damals, dass ich mit 50 innerorts über einen beschrankten Bahnübergang gefahren bin und mich mit dem Tempolimit rechtfertigt hatte.)

    Seitdem interpretiere ich das Tempolimit genau so: Nur unter optimalen Bedingungen ausreizen.
    Optimale Bedingungen sind lange, gerade, breite Straße mit freier Sicht (bei Tempo 100: keine Allee bzw. keine Bäume am Straßenrand), bei Tag, trockene Fahrbahn, keine Radfahrer/Fußgänger, ... u.s.w.

    Mach ich das falsch? Muss ich immer so schnell fahren, wie theoretisch gerade noch erlaubt?
    >>Das Leben ist ohne Probleme auch nicht leichter.<< (August Geiger)
    🐧

  5. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Ernstgemeinte Frage:
    Mach ich das falsch? Muss ich immer so schnell fahren, wie theoretisch gerade noch erlaubt?
    Das erinnert mich an den Satz:
    Die angegebene Geschwindigkeit ist die, die maximal gefahren werden darf und nicht die, die man mindestens fahren muss"

  6. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Leute die das Schild "Durchfahrt verboten" mit dem Zusatz "Privatstraße" offenbar nicht lesen können, und dann auch noch meinen parken zu können wo eben frei ist.

  7. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Nicht-Blinker. Es kostet sie vermutlich zu viel Kraft, das kleine Hebelchen links vom Lenkrad zu betätigen. Oder ist es cool, nicht zu blinken?
    DAS frag ich mich auch immer. Und da der Lehrgang "Telepathie und Weissagung für Anfänger" irgendwie bei mir immer noch nicht anschlägt, ärgere ich mich dann schon über unerwartete Aktionen.

    Besonders, wenn es in Kombination mit meinem absoluten Obernervfaktor kommt: Sicherheitsabstandreinquetscher. Da fährt man auf der Autobahn, hält Sicherheitsabstand, irgendein *piep* quetscht sich rein, man fällt zurück wegen Sicherheitsabstand, der nächste quetscht sich rein, rinse & repeat. Irgendwann haben sich dann gefühlt 20 Autos vor einen reingeschmuggelt, was auf der morgendlichen Strecke ins Büro gut und gerne mal ein bis zwei Ampelphasen ausmachen kann und im Zweifelsfalle die Frage entscheidet "schaff ich die Telco rechtzeitig oder nicht?"

    Und ja, generell Leute, die sich gerne mal so ein bißchen mehr Zeit lassen (sorry @ Prilblume und kenzia). Wenn ich unterwegs bin, dann um zügig von A nach B zu kommen, und jemand, der dann mit "aber ich muss doch nicht..." entspannt vor mir herzuckelt, der treibt mich schon dazu, ins Lenkrad zu beißen.
    Im Normalfall (also ohne Corona und HO) ist mein Tag sehr stark durchgetaktet, wenn mir da jemand durch Rumzuckeln etwas von meiner kostbarsten Ressource Zeit stiehlt, werd ich fuchsig.
    *lost in the woods*

  8. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Mittelspurschleicher....

    Und ängstliche Fahrer, die bei spurwechsel erstmal bremsen, schauen, blinker setzen und 3 Anläufe brauchen während sie den gesamten Verkehr hinter ihnen auf 30 kmh gedrosselt haben.

    Wenn man nicht Autofahren kann und zu viel Angst hat, sollte man es einfach lassen und auf taxi/uber/mitfahrzentrale umsteigen.

    Flüssiges fahren.... Der Situation angepasst.... Ist leider den meisten fremd geworden.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  9. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Wirklich sauer werde ich bei den typen, die denken, dass die fähigkeit zur bedienung eines autos völlig ausreicht.
    Die nicht mal im ansatz darauf kommen, dass für einen führerschein und die teilnahme an etwas so komplexem wie strassenverkehr noch ganz andere fähigkeiten nötig sind.
    nichts ist wie es scheint

  10. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Als Beifahrerin würde mich das weitaus mehr nerven als sämtliche Delikte auf der Straße.
    Ich fahre immer alleine. Wenn jemand dabei wäre, würde ich das nicht tun
    “You are the sky. Everything else- it’s just the weather.”

Antworten
Seite 4 von 72 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •