Antworten
Seite 10 von 22 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 220
  1. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer, wie die am Straßenrand liegenden Schuhe dahinkommen.
    Das ist einfach: Lkw Fahrer haben meist "Hausschuhe", sprich bequeme leichte Schuhe zum Fahren an und wechseln beim Ausstieg auf festeres Schuhwerk / Straßenschuhe. Das jeweilige andere Paar wird auf den Einstieg oder hinter die Fahrerkabine gestellt.
    Tja... Und manchmal halt vergessen, wenn es schnell geht.... Adios, Schuhwerk...

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Das ist einfach: Lkw Fahrer haben meist "Hausschuhe", sprich bequeme leichte Schuhe zum Fahren an und wechseln beim Ausstieg auf festeres Schuhwerk / Straßenschuhe. Das jeweilige andere Paar wird auf den Einstieg oder hinter die Fahrerkabine gestellt.
    Tja... Und manchmal halt vergessen, wenn es schnell geht.... Adios, Schuhwerk...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Wieder was gelernt. Wir haben hier auch so eine Strecke, wo regelmäßig Kleidungsstücke liegen. Allerdings fahren da auch nicht sonderlich viele LKW her, aber einer reicht ja schon, der seine Sachen anscheinend ständig draußen vergisst.

  4. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Ich fänd's auch gut. Alle drei Jahre fänd ich aber besser. Oder alle zwei, wie beim TÜV.
    Würde auch bei den Fahrschulen Arbeitsplätze schaffen.
    Och nee... ich hab schon genug Kram um die Ohren, da will ich nicht auch noch alle zwei Jahre eine Fahrprüfung machen müssen und im schlimmsten Falle auch noch irgendwelche Zahlen auswendig lernen, das fand ich schon beim ersten Mal extrem nervig.
    *lost in the woods*

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Die Überprüfung, egal wie, würde ich gut finden. Nicht wie bei einer richtigen Fahrprüfung, aber so eine Fahrt mit Fahrlehrer in Stadt/Land wäre sinnvoll. Aber das ist in Deutschland nie durchsetzbar. Ham wer noch nie gemacht, also ist nix.
    Es ist so schwierig, weil das nachlassende Reaktions/Seh/Hörvermögen oft nicht so auffällt.

    Wir sind mal ein paar Kilometer über unsere bekannte städteverbindende Landstraße gefahren, die eng und kurvig ist, die aber hier jeder kennt. Vor uns ein Wagen mit heimischem Kennzeichen, durchweg mit 40, immer mal abrupt bremsend und deutlich schlingernd. Wir gerieten regelrecht in Panik. Dann kam eine Ampel, mein Mann stieg aus und sprintete zu dem Auto, drin eine alte Frau, die völlig erstaunt war. Warum, wieso, wäre doch alles in Ordnung? Ich möchte nicht, dass es bei mir auch mal so wird, ich hoffe, ich kriegs selber mit oder ich bekomme es mitgeteilt und bin dann nicht altersstarrsinnig.
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  6. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Die Überprüfung, egal wie, würde ich gut finden. Nicht wie bei einer richtigen Fahrprüfung, aber so eine Fahrt mit Fahrlehrer in Stadt/Land wäre sinnvoll. Aber das ist in Deutschland nie durchsetzbar. Ham wer noch nie gemacht, also ist nix.
    Es ist so schwierig, weil das nachlassende Reaktions/Seh/Hörvermögen oft nicht so auffällt.
    Der ADAC bietet so etwas an:

    Das ist ein Fahr-Fitness-Check für ältere Verkehrsteilnehmer. 45 Minuten mit einem Fahrlehrer mit Vor- und Nachbesprechung und nach der Fahrt Ratschläge für die weitere Teilnahme am Verkehr. Keine Prüfung.

    Ich habe mich schon vormerken lassen, im Moment ist das wegen Corona leider nicht möglich.

    Gurgelt doch mal nach: ADAC Verkehrssicherheitsprogramm für Senioren.
    79 € für Nichtmitglieder, 59 € für Mitglieder
    Geändert von Der_Herr_Isla (17.04.2021 um 10:25 Uhr)
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein (angeblich)



  7. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Ich frage mich immer, wie die am Straßenrand liegenden Schuhe dahinkommen.
    jaaa.............geht mri auch so!

    ups- seh grad, es gibt dazu sogar eine Antwort- war zu schnell

  8. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    ich fänd einen Fahrtüchtigkeits- Nachweis auch gut........befürchte aber, dass man dabei mal wieder ordentlich zur Kasse gebeten würde.

    Anmeldung- bitte bezahlen.
    Lernmaterial- bitte bezahlen
    Prüfung- bitte bezahlen
    Stempel der Eignung- bitte bezahlen.

    Natürlich äußerst lukrativ für Fahrschulen.......wenn der Führerschein heute an die 2000 ,- kostet- dürfte das dann auch nicht günstig werden.

  9. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Einfach mal regelmäßig den Sehtest wiederholen müssen wäre ja schon mal etwas.
    Hat sich mir noch nie erschlossen, warum dafür ein einmaliger Test reicht.
    Wäre ich heute noch mit derselben Brille unterwegs wie zu dem Zeitpunkt, an dem ich Führerschein gemacht habe, wär ich wohl verkehrsgefährdend.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  10. User Info Menu

    AW: Was regt euch auf im...

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    ich fänd einen Fahrtüchtigkeits- Nachweis auch gut........befürchte aber, dass man dabei mal wieder ordentlich zur Kasse gebeten würde.

    Anmeldung- bitte bezahlen.
    Lernmaterial- bitte bezahlen
    Prüfung- bitte bezahlen
    Stempel der Eignung- bitte bezahlen.

    Natürlich äußerst lukrativ für Fahrschulen.......wenn der Führerschein heute an die 2000 ,- kostet- dürfte das dann auch nicht günstig werden.
    Schau doch mal den Beitrag #96.

    Der ADAC biete so etwas an
    Das kostet 79 € für Nichtmiglieder und 59 € für Mitglieder
    "Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten."
    Albert Einstein (angeblich)



Antworten
Seite 10 von 22 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •