Antworten
Seite 4 von 55 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 545
  1. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Es geht ja nicht darum, was man theoretisch könnte, sondern schlicht darum, sich anständig zu benehmen.

    Ich könnte auch viel, was ich nicht mache.
    Mir geht heute gerade der verstorbenen 21jährigen durch den Kopf, die von 4 Männern zu tode gequält wurde als sie sie als Sklavin gehalten hatte. Und ja, es sind nicht alle Menschen gleich gut. Psychopathen können durchaus freundlich sein, bevor sie jemanden umbringen oder zumindest quälen.
    Trotzdem hat für mich in beiden Fälle das Schutznetzwerk der betroffenen jungen Frauen versagt oder es gab es nie. Und ja, es ist in jedem Fall gut, wenn Menschen, die so etwas erlebt haben, anfangen zu reden. Das ist sehr mutig und es bewahrt weitere Menschen davor Opfer eines solchen Psychos zu werden.

  2. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mann und Frau werden niemals gleich sein......

    In der Regel, ist ein Mann.... einer Frau körperlich überlegen.

    Und ein Mann kann einen anderen Menschen vergewaltigen, weil sein geschlechtsteil steif ist...

    Eine Frau wird sich schwer tun einen Mann zu vergewaltigen, denn wenn er nicht steif ist... Klappt es nicht.

    Das sind nun zwei ganz nüchterne Aspekte, die das Ungleichgewicht aufzeigt.
    Nein, das ist nicht das, was das Ungleichgewicht ausmacht. Es ist vielmehr die Tatsache, dass sexuelle Übergriffe von Männern auf Frauen viel zu lange gesellschaftlich gedeckelt wurden und das leider vielfach immer noch der Fall ist.

    Es geht auch nicht um biologische Kräfteverhältnisse, die die "Natur" liefert sondern um die Ausübung von Macht. Und, wie Flau anmerkt, um die Verantwortung, die man jedem Mann abverlangen kann, sich nicht einfach mit Gewalt zu nehmen, was er will. So wie es von Frauen auch zu verlangen ist.

    Und es geht darum, dass sich nicht jemand, nur weil er, wie im aktuellen Fall Manson, ungestraft an Frauen vergreifen kann, die jung und verletzlich sind und ihm nicht entgegen setzen konnten. Last not least geht es darum, dass diese Art von Gewaltausübung vom Umfeld nicht geduldet werden darf, nur weil jemand über Geld, Einfluss, Beziehungen, Promi-Status oder sonstige Möglichkeiten verfügt.
    People are so crackers.
    John Lennon

  3. Inaktiver User

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    luftistraus, ich bin damit total einverstanden, dass Männer und Frauen nicht "gleich" sind. Ich tu mich nur gerade schwer damit, was das mit Verantwortung zu tun hat? Es geht ja nicht darum, was man theoretisch könnte, sondern schlicht darum, sich anständig zu benehmen.

    Ich könnte auch viel, was ich nicht mache.
    Verantwortlichkeit mit dem Vorteil......

    Ja, wäre schön. Und die meisten Männer gehen ja auch verantwortungsvoll damit um.

    Aber es wird wie bei allem (Mord, Diebstahl, Drogen usw) nie 100% verantwortliches handeln erzielen.

    ........

    Ich sehe das alles nüchtern.

    Sex sells..... Und den meisten ist es vielleicht gar nicht mehr bewußt, wie wir überall damit bombardiert werden.

    In der Werbung.... Im TV..... Bei Produkten aller Art......

    Der sexualtrieb ist von Natur aus angelegt und durch das permanente "beschallen" von allen Seiten.....

    Bei dem Thema vermischen sich immer mehrere paar Schuhe die dringend getrennt werden sollten.

    Eine Frau darf rumlaufen wie sie möchte. Auch nackt.... Und kein anderer Mensch darf dies als Einverständnis zum tatschen oder Sex verstehen.

    Das wäre mein Wunsch.....

    Und nun gibt es auch Frauen die sich z. B. Im Club provokant benehmen... Twerken und ihren po am penis des Mannes reiben...

    Wo das Problem ist?

    Sie hat ihn nämlich ohne seine Einwilligung am geschlechtsteil berührt.

    Wie wäre die Reaktion der Allgemeinheit, wenn dieser Mann nun die Frau anzeigen würde?

    Man würde ihn auslachen.... Oder sagen: ey, du hattest so ein Glück und beschwerst dich?

  4. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Der Sexualtrieb ist nüchtern betrachtet nur einer von mehreren biologischen Bedürfnissen.

    Genau wie Essen. Aber ich stehle meist auch nicht ungefragt von fremden Tellern. Auch wenn das Steak noch so verführerisch aussieht. Weil dann nämlich alle blöd gucken und ich mir einen blöden Spruch anhören muss und aus dem Lokal fliege. Da gibt es keinen Toleranzspielraum.

    Auch zeige ich damit keine Macht weil es einfach höchst lächerlich ist (heutzutage). Das ist soweit gesellschaftlicher Konsens.

    Bei einem Mann, der bei einer Frau übergriffig wird, wird verschämt weggeschaut. Soll die Frau sich doch selbst wehren. Außerdem, wieso zieht sie sich so sexy an? Und hey, Männer sind halt so.

    Kein Wunder dass einige Männer heute immer noch wenig Unrechtsbewusstsein haben. Weniger als beim Steakklau.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  5. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Und nun gibt es auch Frauen die sich z. B. Im Club provokant benehmen... Twerken und ihren po am penis des Mannes reiben...

    Wo das Problem ist?

    Sie hat ihn nämlich ohne seine Einwilligung am geschlechtsteil berührt.
    Also erstens ist ungefragt nicht ungewollt. Das kann sehr wohl einvernehmlich sein auf der Tanzfläche und ist es meist auch.

    Sollte es aber einseitig übergriffig sein, ist es selbstverständlich ebenso zu be-und verurteilen. Es ist nämlich eine Mähr, dass Männer immer und überall sexuelle Handlungen ausüben wollen. Das ist nämlich das falsche Männlichkeitsbild, dass immer wieder bemüht wird.
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  6. Inaktiver User

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von 2believe Beitrag anzeigen
    Der Sexualtrieb ist nüchtern betrachtet nur einer von mehreren biologischen Bedürfnissen.

    Genau wie Essen.

    Weniger als beim Steakklau.
    Soviel zum Thema Mundraub ;)

    Ich sehe schon.... Hier geht es mal wieder nur um die Sichtweise..... Täter Mann und Opfer Frau.

    So ist es aber nicht grundsätzlich und es gibt viel Grauzone...


    Im Fall des Strangtitels:

    Die Frau ist ein Opfer.... Da gibt es nichts zu rütteln. Dennoch ist sie aus diversen Gründen geblieben und hat das lange Zeit mitgemacht.

    Dadurch hat sie einen Anteil (ich spreche nicht von Schuld)

    Da kann man jetzt drüber reden, warum eine Erwachsene Frau sich das so lange selbst angetan hat.

    Was da bei ihr nicht ganz richtig ist. Psychisches trauma? Stockholm Syndrom?


    Ganz ohne den Spruch - selbst schuld.

    Denn es geht überhaupt nicht um Schuld bei der Frau, das wäre Quatsch.

    .....

    Es gibt Männer die einfach so ticken

    Vergleiche ich auch gern mit einem Narzissten, da es viele parallelen gibt.

    Um dann aber in einer solch toxischen/schmerzhaften/unglücklichen Beziehung zu verweilen..... Gehören 2 dazu.

    .......

    Aber soll hier nur über den strangtitel diskutiert werden oder allgemein?

  7. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Nachbar zu 14-jähriger Tochter (ca im Jahr 2012):
    J****: Wenn Du im kurzen Rock und nur Bikini an durchs Dort fährst, musst Du damit rechnen, auch mal vom Rad geholt zu werden.
    Dann sieh mal zu, wie Du Dich wehrst.

    Ich dazu:
    Selbst wenn J**** nackig durchs Dorf radeln würde, wäre das kein Freibrief, sie vom Rad zu holen.

    Nachbar:
    Misch Dich nicht ein. Auch ich will meine Tochter nicht so durchs Dorf fahren sehen.
    Einen "Selbstverteidungskurs" muss sie nicht machen, sie soll halt vorsichtig sein.

    Ich bin froh, dass dieser Depp nicht mehr in meiner Nähe wohnt.
    Wer damit spielt, dich zu verlieren, den solltest du gewinnen lassen.

  8. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von Nette1962 Beitrag anzeigen
    ... Ich bin froh, dass dieser Depp nicht mehr in meiner Nähe wohnt.
    Heiliger Sankt Florian, ...
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


  9. User Info Menu

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von Nette1962 Beitrag anzeigen

    Ich bin froh, dass dieser Depp nicht mehr in meiner Nähe wohnt.
    Jetzt mal abgesehen von der Ansicht deines ehemaligen Nachbarn - ich bin mir gar nicht so sicher, ob sehr provokante Frauen unbedingt öfter Opfer werden.

  10. Inaktiver User

    AW: Marilyn Manson, oder: Die ist doch selber schuld

    Zitat Zitat von 2believe Beitrag anzeigen
    Also erstens ist ungefragt nicht ungewollt. Das kann sehr wohl einvernehmlich sein auf der Tanzfläche und ist es meist auch.
    Sorry aber diese Aussage ist für mich genau das gleiche wie

    Wenn Sie sich so anzieht, hat sie es so gewollt....


    Nein

    Weder Mann oder auch Frau hat das Recht einen anderen anzufassen wenn dieser nicht ausdrücklich zugestimmt hat.

Antworten
Seite 4 von 55 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •