Antworten
Seite 215 von 231 ErsteErste ... 115165205213214215216217225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.141 bis 2.150 von 2304
  1. User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Da fällt mir sogleich Frau Poletto ein. Sie tut oft, sehr oft, "ein ganz bisschen" von irgendwas ans Essen.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


  2. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Hatten wir Metaphern schon?

    Wo es mir regelmäßig die Zehennägel aufrollt bzw. die Impfstellen aufreißt ist eine klassische Bricom-Redewendung, häufig im Kennenlernforum zu lesen:

    "Ich würde jetzt die Füße still halten" - klar, ich werde meine auf und ab hoppelnden, zappelnden und scharrenden Restless Legs unterm Tisch festbinden, dann wird alles gut!



    plus:

    "Die Frau an seiner Seite" - na immerhin schon aus dem Bereich hinter des Mannes aufgerückt - Gratulation.

  3. User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    ....
    "Die Frau an seiner Seite" - na immerhin schon aus dem Bereich hinter des Mannes aufgerückt - Gratulation.
    Für mein Sprachempfinden klingt das nicht abwertend. Ich lese da Seite an Seite, Partnerschaft, Augenhöhe, Schulterschluss, sich gegenseitig beistehen und unterstützen....
    Hätte umgekehrt auch nichts dagegen, als der Mann an ihrer Seite tituliert zu werden.
    "So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past..."

    (F. Scott Fitzgerald)

  4. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Zitat Zitat von Iceman0905 Beitrag anzeigen
    Für mein Sprachempfinden klingt das nicht abwertend. Ich lese da Seite an Seite, Partnerschaft, Augenhöhe, Schulterschluss, sich gegenseitig beistehen und unterstützen....
    Hätte umgekehrt auch nichts dagegen, als der Mann an ihrer Seite tituliert zu werden.
    Ja mag sein, wird ja gerne verwendet.

    "An meiner Seite" - wenn man das extra erwähnen muss, impliziert es, es gibt noch einen dahinter, davor, darüber ...

  5. User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    "Die Frau an seiner Seite" - na immerhin schon aus dem Bereich hinter des Mannes aufgerückt - Gratulation.
    So sehe ich das überhaupt nicht bzw. ich käme nie zu so einer Schlussfolgerung.

    Ich finde sogar, *die Frau an seiner (den Mann an ihrer) Seite* drückt einen gleichrangigen Status in einer Beziehung sehr treffend aus.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Ich finds nicht schlimm, würde daraus auch keine besonderen Rückschlüsse ziehen.

    Eher blöd find ich die Redewendung: "Sie hält ihm den Rücken frei".
    Die wahre Entdeckungsreise besteht nicht darin, neue Landschaften zu suchen, sondern mit anderen Augen zu sehen.
    Marcel Proust

    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  7. User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    hm.

    Bei "an ... Seite" (wessen auch immer) ist aber der, dessen Seite es ist, der Referenzpunkt.

    Also wenn man fies wäre, das Schnitzel. An dessen Seite man Pommes ist.

    Der Mann (oder Trans-irgendwer) an ihrer Seite ist imho wesentlich seltener gebräuchlich und verbreitet. Was (wieder imho) schon das Bezugsverhältnis illustriert. Hat auch was von "aus seiner Rippe" (die Seite ist ja auch ein alter Begriff für Rippenbogen - s. Seitenstechen etc.)

    "an" ist imho auch eine Präp. die koordinierend ist. Also "gleichrangig" ist das nie bei Präpositionen.
    Weil man immer einen Bezugspunkt hat, und "um" (vor, hinter, neben, über..... egal was) den was/wer rumkurvt.

    Außerdem finde ich "Frau an wessen Seite auch immer" irgendwie bescheuert anhörend. So tüchtig irgendwie.

    So Ruth Leuwerick-ig

  8. User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Außerdem finde ich "Frau an wessen Seite auch immer" irgendwie bescheuert anhörend. So tüchtig irgendwie.
    In meinen Ohren klingt das ziemlich bieder-gestrig.
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 94)
    Der Standpunkt wechselt mit dem Standort. (Norbert Blüm)

  9. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Ich finds nicht schlimm, würde daraus auch keine besonderen Rückschlüsse ziehen.

    Eher blöd find ich die Redewendung: "Sie hält ihm den Rücken frei".
    Jo, auch schön.

    Hinter jedem starken Mann und so

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    hm.

    Bei "an ... Seite" (wessen auch immer) ist aber der, dessen Seite es ist, der Referenzpunkt.

    Also wenn man fies wäre, das Schnitzel. An dessen Seite man Pommes ist.
    Herrlich, ja, genauso.
    "Ich bin die Beilage."

    Außerdem finde ich "Frau an wessen Seite auch immer" irgendwie bescheuert anhörend. So tüchtig irgendwie.

    So Ruth Leuwerick-ig
    Du meinst aber die Rollen, die sie gespielt hat, oder? Nicht die Person selbst, oder?

    Ich hätte da eher "Mutter Beimer" vor Augen, wobei ja die Marjan privat das komplette Gegenteil ist.

  10. User Info Menu

    AW: Rollende Nägel&Co

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Eher blöd find ich die Redewendung: "Sie hält ihm den Rücken frei".
    Finde ich auch schrecklich.

    Aber ... jeder weiß, was damit gemeint ist:

    die Gute nimmt dem beruflich Tüchtigen den ganzen Klein- und Großkram des Alltags inklusive Kinderaufzucht ab ... sie opfert sich auf, stellt ihr eigenes Leben hintan ... und bekommt im Gegenzug weder seine Achtung noch seine Dankbarkeit ...

Antworten
Seite 215 von 231 ErsteErste ... 115165205213214215216217225 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •