Antworten
Seite 611 von 729 ErsteErste ... 111511561601609610611612613621661711 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.101 bis 6.110 von 7287
  1. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Gestern Abend lief auf ZDF Neo die Miniserie "Years and years". Das war zum Gruseln, wie realitätsnah einiges vorhergespielt war und was auch tatsächlich passieren könnte. Das hat mich bis in den Traum letzte Nacht verfolgt.
    Die Problemzone ist bei den meisten Menschen nicht der Bauch, die Beine oder der Po...
    sondern viel mehr der Kopf

  2. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Fyona Beitrag anzeigen
    Nochmal die Namen ...

    Für mich wäre es logisch und denkbar, dem kleinen Andrea zu erklären, dass das ein toller Name in Italien für einen Jungen ist, dass aber in Deutschland Mädchen so heißen.
    Deshalb fänden die anderen Kinder es bei ihm manchmal komisch, weil sie es so nicht kennen.
    Andreas wäre die deutsche Version.

    Er könnte also ohne weiteres in Italien Andrea und in Deutschland Andreas heißen - für seine peer groups.

    Die Abkürzung in Andi ist natürlich noch besser !
    ... und noch besser Simmi und Gabi

    keinen Punkt fände ich gut, den letzten schon deshalb nicht, weil ich Abkürzungen nur selten mag, die auf i eigentlich nie. Wenn das gewollt ist, dann gleich in dieser Form: Tim statt Thimoteus (eine der wenigen besser-Ausnahmen, jedenfalls im Deutschen).
    Der Rest: gut gemeint, aber nicht zielführend

  3. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Sintonia Beitrag anzeigen
    Gestern Abend lief auf ZDF Neo die Miniserie "Years and years". Das war zum Gruseln, wie realitätsnah einiges vorhergespielt war und was auch tatsächlich passieren könnte. Das hat mich bis in den Traum letzte Nacht verfolgt.
    Hab gerade geschaut, es ist in der Mediathek
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  4. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Sintonia Beitrag anzeigen
    Gestern Abend lief auf ZDF Neo die Miniserie "Years and years". Das war zum Gruseln, wie realitätsnah einiges vorhergespielt war und was auch tatsächlich passieren könnte. Das hat mich bis in den Traum letzte Nacht verfolgt.
    Ich habe die Serie aufgezeichnet und werde sie in homöopathischen Dosen schauen. Besser nicht kurz vorm Schlafengehen.

  5. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Sintonia Beitrag anzeigen
    Gestern Abend lief auf ZDF Neo die Miniserie "Years and years". Das war zum Gruseln, wie realitätsnah einiges vorhergespielt war und was auch tatsächlich passieren könnte. Das hat mich bis in den Traum letzte Nacht verfolgt.
    Ich habe gestern die ersten beiden Folgen gesehen, will jetzt den Rest in der Mediathek anschauen.
    Ich fand es toll gemacht bisher!

    Die Stimmungen wurden super realistisch getroffen. Alles total real - bis auf Covid. Die wahre Katastrophe hatten sie halt nicht am Schirm.

  6. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Auf jeden Fall sehr empfehlenswert die Miniserie.

    Heute hatte ich noch eine Fassungslosigkeit, könnte auch in den Kassenstrang passen.
    Wir waren soeben im Lidl einkaufen, da ich Jieper auf Wiener Würstchen habe. Dahin gehe ich eher selten einkaufen, denn es ist meistens voller Touris und immer nervig.
    Nun standen wir an der Kassenschlange und hinter meinem Mann ein deutscher Touri, der ihm fast in den Nacken atmete.
    Mein Mann hat ihn gebeten Abstand zu halten. Der meinte nur lapidar, dafür hätte er ja die Maske auf
    WTF bei der Einstellung wundert es mich nicht, dass Infektionszahlen explodieren.
    Mein Mann hat eine ziemlich kurze Geduldsgrenze und fauchte ihn an, dass er trotzdem Abstand halten müsste.
    Der antwortete er hätte ja fast 1,20m. Da ist mein Mann explodiert. Wir hätten hier eine Regel von 2 Metern, und die Markierungen am Boden wären nicht zur Deko da. Und wenn der Touri nicht endlich Abstand hielte, dann könnte ihn ja die Polizei gerne über seine Pflichten aufklären.
    Mich hat es gefreut, denn ich habe meistens nicht den Mut so rigoros vorzugehen. Das muss ich noch lernen.
    Geändert von Sintonia (15.01.2021 um 19:02 Uhr)
    Die Problemzone ist bei den meisten Menschen nicht der Bauch, die Beine oder der Po...
    sondern viel mehr der Kopf

  7. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11


  8. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Sintonia, Dein Mann hat klasse reagiert! Manche brauchen eben klare Worte, damit es klappt!!!
    Ich war vorgestern auch in der Kassenschlange und hab die vor mir Stehenden beobachtet und überlegt, wofür sie die gelben Pfeile auf dem Boden mit dem Hinweis "2m Abstand" denn halten?

    Gute Güte, das Thema ist doch nicht erst seit letztem Donnerstag aktuell. Wie lange brauchen manche Menschen, bis es im Hirnkastel angekommen ist????
    Das Böse, das wir tun, wird uns Gott vielleicht verzeihen,
    aber unverziehen bleibt das Gute, das wir nicht getan haben.
    Karl Heinrich Waggerl

  9. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Mathildchen Beitrag anzeigen
    ... Gute Güte, das Thema ist doch nicht erst seit letztem Donnerstag aktuell. Wie lange brauchen manche Menschen, bis es im Hirnkastel angekommen ist????
    Manche wissen es eben besser!
    Beim letzten Einkauf drängelte sich so ein Blödmann auch an mich ran, echt jetzt. Platz ohne Ende vorhanden. Im so gut wie leeren Laden an der leeren Kasse (nur ich und hinter mir dieser Typ). Obendrein war das auch noch ein Nasenbär, der die labberige Stoffmaske auf der Unterlippe zu hängen hatte. Meine Aufforderung (nein, ich habe nicht gebeten), erstens die Maske richtig aufzusetzen und mir zweitens mittels ordnungsgemäßem Abstand von der Pelle zu rücken, wurde beantwortet mit einem "das nützt auch nichts". Mein "ihre Meinung interessiert mich nicht, halten Sie sich einfach an die Verordnungen" blieb fruchtlos, also verschaffte ich mir mit dem Wagen sehr viel Abstand und resignierte halt mit der Feststellung, dass gegen Dummheit selbst Götter vergebens kämpfen.

    Die sind einfach nur doof.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  10. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Einkaufswagen sind ideal um für Abstand zu sorgen, ich habe mich auch schon blind gestellt als mir ein Doofkopf mit falsch aufgesetzter Maske zu nahe kam. Ich habe mich dann samt Einkaufswagen schnell um die eigene Achse gedreht und schon war der nötige Abstand da. Leider hat der Typ nicht weiter darauf reagiert, wo ich doch so schön auf Krawall gebürstet war um ihm so richtig die Meinung zu geigen
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


Antworten
Seite 611 von 729 ErsteErste ... 111511561601609610611612613621661711 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •