Antworten
Seite 484 von 639 ErsteErste ... 384434474482483484485486494534584 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.831 bis 4.840 von 6382
  1. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Tomstanson Beitrag anzeigen
    Ich habe zu WG-Zeiten gern gespült (die anderen waren natürlich hingerissen) ... es dauerte etwas, bis wir jemanden fanden, der seine noch funktionierende Minna gegen ein neueres Modell ersetzte.
    Sponsoring einer Geschirrspülmaschine stand bei UNSERER Elterngeneration noch nicht so auf dem Zettel (vor allem nicht, wenn es ausreichend gesunde Hände im Haushalt gab) ...

    Und so erntete ich nicht selten ein vielstimmiges Hosianna, wenn ich Ordnung und Sauberkeit in die WG-Küche brachte ...

    Ich stand drauf, wenn man prompt sah, dass man richtig was weggeschafft hat ...
    Spülen war in meiner Jugend zwar lästig, aber ganz wichtig -
    wir Damen des Haushaltes besprachen da immer alles, was so anfiel beim Spülen, Abtrocknen und Aufräumen. Hat mir nach Einzug der Spülmaschine tatsächlich gefehlt, die täglichen 15 Minuten Klönen.

  2. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    irgendwo müssen wir kurz nach Kain gemeinsam im Genpool gefischt haben, Tom. Wobei ich durchaus die Quellen meine fehlenden Spül- Aversion kenne. Eine war meine Großmutter, die mir genau dieses "man sieht es"-Gefühl vermitteln konnte, in einem Alter, in dem Kinder durch so was noch manipulierbar sind (früheste Erinnerungen)
    Ins Elternhaus fand die Maschine erst, nachdem ich nix mehr davon hatte: wieder dein Argument - es waren ja meine Hände da und die der Schwester. Wer spülte. war früher fertig, Abtrocknen war sinnlose Galeerenarbeit, ich habs späer seltener gemacht, als manche hier Fenster putzen. und ich meine NICHT die ausm Pott
    .... und dann kam revolutionär das Spülmittel, das kein Abtrocknen mehr verlangte.
    War ein hartes Stück Überredungsarbeit , bis meine Mutter das akzeptierte.

  3. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von GinT Beitrag anzeigen
    Spülen war in meiner Jugend zwar lästig, aber ganz wichtig -
    wir Damen des Haushaltes besprachen da immer alles, was so anfiel beim Spülen, Abtrocknen und Aufräumen. Hat mir nach Einzug der Spülmaschine tatsächlich gefehlt, die täglichen 15 Minuten Klönen.
    "Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland!"
    (John Irving)

  4. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    @KittySnicket: Klingt ja übel!!! Allein der Stress und der Zeitaufwand, wenn die Ware nicht kommt!
    Wie kann ich mir das "Ausforschen" denn vorstellen?
    Das Böse, das wir tun, wird uns Gott vielleicht verzeihen,
    aber unverziehen bleibt das Gute, das wir nicht getan haben.
    Karl Heinrich Waggerl

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Die Pagageien, die in Australien auf meine Hand kamen, waren alle lieb, rechts und nett.
    Also hömma - wir haben hier keine rechten Papageien! Rote schon!

    :)

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    Antisocial!!

    Vielleicht sind sie aus (und im Geiste in) der deutschen Zeitzone
    Man darf hier seit dem 1.12. wieder tanzen. Vielleicht waren sie auf der Rolle.


    Aber ernsthaft - es gibt sehr elegante, meist scheue Papageien hier, zB Kingparrots. Und superfreche Clowns wie die Lorikeets oder Kakadus. Schlau sind sie alle.

    Seit ich hier lebe, ertrage ich keine Vögel im Käfig mehr.
    ‘One of the criticisms I've faced over the years is that I'm not aggressive enough or assertive enough, or maybe somehow, because I'm empathetic, it means I'm weak. I totally rebel against that. I refuse to believe that you cannot be both compassionate and strong.’
    Jacinda Ardern, 2019


    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Hier im Radio läuft gerade Fairytale of New York - den mag ich auch )
    Den hatte ich dieses Jahr noch gar nicht, muss ich demnächst mal ändern!

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    @MM, ich hab dir ja schon mal den Tausch angeboten Fensterputzen finde ich tatsaechlich ganz nett, solange is nicht alte und schon leicht morsche Trummer sind wie bei uns - da blaettert dann immer soviel ab. Gah.
    Huh, das macht's ja echt nicht besser ... ich lobe mir meinen Fensterputzer

    Ontopic noch: Ich bin fassungslos, dass drei der zehn ebay-Bestellungen im November am Postweg verschwunden sind. (Eine vierte konnte ich letztendlich ausforschen.)
    Oh wie ätzend!
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Positiv fassungslos

    Good Samaritan anonymously pays $16k worth of customer lay-bys at Gold Coast toy store - ABC News

    Und danach zahlen sie noch mehr in dem Laden ...

    (Ich frag mich, ob das die Frau gewesen ist, die hier neulich im Lotto 80 Millionen Dollar gewonnen hat. Von Alter her könnte es passen.)
    ‘One of the criticisms I've faced over the years is that I'm not aggressive enough or assertive enough, or maybe somehow, because I'm empathetic, it means I'm weak. I totally rebel against that. I refuse to believe that you cannot be both compassionate and strong.’
    Jacinda Ardern, 2019


    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Oh wie schön! Das ist ja fast wie im Film. Toll, dass es solche Menschen gibt!
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  9. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Positiv fassungslos

    Good Samaritan anonymously pays $16k worth of customer lay-bys at Gold Coast toy store - ABC News

    Und danach zahlen sie noch mehr in dem Laden ...
    "Gute Nacht, ihr Prinzen von Maine, ihr Könige von Neuengland!"
    (John Irving)

  10. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Also hömma - wir haben hier keine rechten Papageien! Rote schon!

    :)



    Man darf hier seit dem 1.12. wieder tanzen. Vielleicht waren sie auf der Rolle.


    Aber ernsthaft - es gibt sehr elegante, meist scheue Papageien hier, zB Kingparrots. Und superfreche Clowns wie die Lorikeets oder Kakadus. Schlau sind sie alle.

    Seit ich hier lebe, ertrage ich keine Vögel im Käfig mehr.
    Kann überhaupt keine Tiere im Käfig ab.
    Weder Vögel noch vierbeinige.
    Wenn die Tiere im Zoo aus Altersgründen sterben ( RIP lieber Brillenbär in der Wilhelma , bist hoffentlich gut über den Regenbogen gekommen ) , dann sollte man sie nicht ersetzen.

Antworten
Seite 484 von 639 ErsteErste ... 384434474482483484485486494534584 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •