Antworten
Seite 229 von 340 ErsteErste ... 129179219227228229230231239279329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.281 bis 2.290 von 3396
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Leicht fassungslos, dass Oma's Muster wieder hip sind. (Gesehen bei Uniqlo).
    Ohne mich, sorry.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  2. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Auch ohne mich...furchtbar!
    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Muss ich auch nicht haben (wobei ich tatsächlich einen dünnen Cardigan mit feinem Ajourmuster besitze - aber das sieht nicht so original oma-acrylpulli-in-schrecklichen-farben-mäßig aus wie das hier).
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  4. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Wobei man schon sagen muss, dass das Model auf dem Bild aussieht wie ne 17 - 18jährige Schülerin, die ausprobiert ob es wohl auffällt, dass sie an Ommas Kleiderschrank war ... aber den Pulli wollte sie seit sie 5 ist ...

  5. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Kann sogar sein. Den Aufreger kenne ich seit meiner Teenie-Zeit, er folgt in jeder Generation dem gleichen Strickmuster. ist ja auch logisch

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Bei uns scheint Häkeln eine Renaissance zu erleben. Mit mehr oder weniger gelungenen Resultaten.
    Negativbeispiel: Häkelbikini am Stausee. Leider sehr - ähem - grobmaschig und fürs Wasser gänzlich ungeeignet. Die arme Frau kam aus dem Wasser und hatte nur noch Maschen an.
    Ihr Begleiter hat ihr dann netterweise mit einem Handtuch ausgeholfen.

    Positivbeispiel: Ein Häkelkleid, zwar etwas altmodisch, aber die Frau konnte es sehr gut "rüberbringen". Hab sie gefragt, ob sie das Kleid selbst gehäkelt hat, und ja, hatte sie. War dann ein nettes Gespräch über "Maschenkunst".

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wobei man schon sagen muss, dass das Model auf dem Bild aussieht wie ne 17 - 18jährige Schülerin, die ausprobiert ob es wohl auffällt, dass sie an Ommas Kleiderschrank war ... aber den Pulli wollte sie seit sie 5 ist ...
    Haha, ja!

    Häkelbikini ist doch bescheuert! Aber sonst mag ich Vintage-Klamotten durchaus gerne, wenn sie ansprechend präsentiert werden. Kommt halt immer sehr auf den darin steckenden Menschen und die Outfit-Kombi an.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  8. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Neulich stieg bei uns im Bus eine Dame mit einem gehäkelten Mund-Nasen-Schutz ein, natürlich mit vielen Luftlöchern.
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Haha, ja!

    Häkelbikini ist doch bescheuert! Aber sonst mag ich Vintage-Klamotten durchaus gerne, wenn sie ansprechend präsentiert werden. Kommt halt immer sehr auf den darin steckenden Menschen und die Outfit-Kombi an.

    Indeed. Ich hab eine Freundin, die häkelt mit Wonne Granny Squares. Ich sollte sie mal hierzu animieren:

    1
    2
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  10. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von pelzpfote Beitrag anzeigen
    Neulich stieg bei uns im Bus eine Dame mit einem gehäkelten Mund-Nasen-Schutz ein, natürlich mit vielen Luftlöchern.
    das ist ja inzwischen ein (gesellschafts)politisches Bekenntnis. ich krieg da echt einen Hals und ich hoffe, dass die neue Verordnung zur Maskenpflicht wenig Interpretationsraum lässt

Antworten
Seite 229 von 340 ErsteErste ... 129179219227228229230231239279329 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •