Antworten
Seite 1266 von 1426 ErsteErste ... 26676611661216125612641265126612671268127613161366 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.651 bis 12.660 von 14255
  1. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von rosemary_ Beitrag anzeigen
    Danke für euer Mitgefühl. Er hat überlebt.
    darauf trinken wir doch einen, Prost!
    Ich schaffe es beim Ausräumen der Spülmaschine immer mal wieder mir den Zinken einer Gabel unter einen Fingernagel zu rammen, das tut gut!
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  2. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Ich habe gestern eine größere Portion Schwarzwurzeln zubereitet. Meine linke Hand war dermaßen klebrig und braun, dass ich geschworen hätte, dass ich von der Farbe (hat mich stark an die Hennabemalung erinnert) noch länger etwas habe. Heute ist es so gut wie weg. Puh!
    Wow ! So gezielt kannst du Schwarzwurzeln putzen, dass das rauskommt????

  3. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab mich gestern am Backofen verbrannt (Brötchen aufgebacken) ... ich hab nicht gejammert war aber sauer ... auf den Backofen. Den guckich diese Woche mipm Arsch nich mehr an

    Bei se wei verbrennen ... das ist die BESTE Brandsalbe wo gibt!!
    Was denn, jetzt auch noch Werbung innerhalb der einzelnen Stränge???
    Ne , nicht?

  4. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Ich hab mir letztens einen Stahlkettenhandschuh für die linke Hand besorgt, weil ich mich beim Putzen und Zerteilen von Kalbsherzen, von Nieren, beim Zerteilen von Schweineschulter zu Gulasch etc. öfters mal geschnitten hatte. Geräucherten Bauchspeck schneiden, ebenfalls ein steter Quell der kleinen Freuden. Das passiert nun nicht mehr.

    Gestern Abend, ein harmloses Butterbrot mit Tomaten, Pfeffer und Salz. Wie ich es geschafft hab, mich mit dem winziglichen Pittermesser vorn in die Kuppe vom rechten Zeigefinger zu schneiden, ein Rätsel. Ich glaube, es würde mir gar nicht gelingen, wenn ich es absichtlich versuchte.
    Du brauchst eindeutig stumpfere Messer !

  5. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Dass Männer auch anders sein können, ist auch eine kleine Fassungslosigkeit. Meiner schafft es, von Ferne diverse Kommentare zu seinen Tätigkeiten abzugeben ("na! NAA!! Mist! Ah! Äh!") worauf ich aus Gewohnheit nicht reagiere, weil ich es gewöhnt bin. Wenn er dann allerdings nach Pflasteranlegenhilfestellung ruft, klingeln die Alarmglocken. In dieser Zeit hat er schon eine respektable Blutspur hinterlassen.
    So ähnlich hier auch.

  6. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich hab mich gestern am Backofen verbrannt (Brötchen aufgebacken) ... ich hab nicht gejammert war aber sauer ... auf den Backofen. Den guckich diese Woche mipm Arsch nich mehr an

    Bei se wei verbrennen ... das ist die BESTE Brandsalbe wo gibt!!
    Du kriegst den grossen Tapferkeitsorden
    Jo, die Brandsalbe ist super. Gab es in meiner Kindheit schon.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  7. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Scheiß Ohrwurm! Ich guckte gerade Stadt Land Kunst auf Arte. Unter anderem eine Reportage über Witi Ithimaera, wer er ist, was er macht, wie er lebt, was er schreibt, er ist Maori.

    Neuseeland ist nicht bei Hawaii, das weiß ich. Trotzdem, es fiel irgendein Begriff und zack! kam mir dieses klangvolle Stück der frühen Siebzigerjahre in den Kopf. Bitte schön, falls jemand Bedarf hat. Jetzt plärrt die mir bestimmt die nächsten zwei Stunden ins Gehirn. Wie sich das anhört! So als seien Mouth & McNeal mit ihrem Ahumbahumbahumba im Hintergrund dabei.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


  8. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Sentenza_ Beitrag anzeigen
    Scheiß Ohrwurm! ....

    Ahumbahumbahumba.....
    Dann schiebe ich mit Wumba Tumba doch gleich mal den nächsten Ohrwurm (in diesem Fall dargeboten vom leider kürzlich verstorbenen Bill Ramsey) in eure werten Gehörgänge, liebe Briteusen und Quoten-Briteure....

    Und, um den Bogen zum Thema zu schlagen, ich habe in diesem kurzen Medley mindestens ein halbes Dutzend politische Unkorrektheiten gefunden, die heute wohl Fassungslosigkeit auslösen würden. Wer bietet mehr?
    "So we beat on, boats against the current, borne back ceaselessly into the past..."

    (F. Scott Fitzgerald)

  9. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Bewahr' mich Gott vor Strafen! Ich hab's mir gerade angehört, aber Bill Ramsey mochte ich schon als Kind nicht. Abends im Bett noch im Märchenbuch gelesen, jedesmal ein Anlass, eine Mimi mit ihrem jeweiligen Krimi zu erwähnen.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    Hunderttausend Schweine pferchen
    Von der Desna bis zur Weichsel
    Und Kathinka, dieses Saumensch,
    Geht im Schmutz bis an die Knöchel.
    Hunderttausend Ochsen brüllen
    Auf Wolhyniens grünen Weiden.
    Und Kathinka, ja Kathinka,
    Glaubt. ich sei in sie verliebt! (G. Keller)


    Sentenza®, seit 20.09.2001


  10. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Ich hab Bill geliebt ... mein Lieblingslied von ihm war und ist 'Pigalle'

Antworten
Seite 1266 von 1426 ErsteErste ... 26676611661216125612641265126612671268127613161366 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •