Antworten
Seite 1256 von 1438 ErsteErste ... 25675611561206124612541255125612571258126613061356 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.551 bis 12.560 von 14374
  1. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    IIch sehe aber nicht ein, warum ich die Posten „Mittagessen“, „Grundpflege“ und „Unterhaltsreinigung“ begleichen muss!
    Schau' erstmal genau in den Vertrag, auch vorn, wo die Leistungen definiert sind, nicht nur bei der Kündigungsoption.
    Wenn die Leistungen explizit mit aufgeführt sind, hak' es ab, dann würde es nur Zeit und Nerven kosten. Deine Zeit und Deine Nerven.
    Ein dickes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Forum
    ... leider nicht an die Betreiber

  2. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich sage ja auch nichts gegen die normale „Miete“,
    wenn der nächste Bewohner nicht erst zum nächsten Ersten einzieht ist es frech, von euch die Miete für den ganzen Monat zu verlangen. Das Zimmer muss ja nur gut gereinigt und eventuell neu gestrichen werden, das ist an einem Tag erledigt.
    Geändert von PeggySue (17.09.2021 um 19:02 Uhr) Grund: Ilas Tipp umgesetzt
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  3. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Bei meinem Schwager war es genauso. Am Tag nach seinem Tod räumten wir das Zimmer und das Heim belegte es neu. Nur momentan gibt es in den Heimen mehr freie Zimmer.
    In diesem Heim nicht, das ist sehr beliebt. Es ist erst ein paar Jahre alt, liegt günstig und hat einen sehr guten Ruf.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen

    God gave rock 'n' roll to you, put it in the
    soul of everyone (KISS)


  4. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Schau' erstmal genau in den Vertrag, auch vorn, wo die Leistungen definiert sind, nicht nur bei der Kündigungsoption.
    Wenn die Leistungen explizit mit aufgeführt sind, hak' es ab, dann würde es nur Zeit und Nerven kosten. Deine Zeit und Deine Nerven.
    Das sind zubuchbare Optionen, die man je nach Lust und körperlichem Zustand jederzeit wieder stornieren kann…

    Ich bin ja in Kontakt mit der Abrechnungsstelle, sie „prüfen“ die Angelegenheit seit über 14 Tagen und auf Nachfrage kommt, dass sie „solch einen Fall noch nicht hatten“.


    Das Wohnen dort ist wirklich zu empfehlen, der Verwaltungsapparat ist mies!

  5. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das sind zubuchbare Optionen, die man je nach Lust und körperlichem Zustand jederzeit wieder stornieren kann…
    Dann ist die Verrechnung nicht seriös.
    Ein dickes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Forum
    ... leider nicht an die Betreiber

  6. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Mmedusa Beitrag anzeigen
    Dann ist die Verrechnung nicht seriös.
    Jap.
    Nur scheint diese Logik in der Abrechnungsstelle noch nicht angekommen zu sein…
    Nun ja, nächste Woche werde ich wohl etwas ungemütlicher nachhorchen.

  7. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hab meine Magisterarbeit über Übergangsrituale geschrieben und weiß seither, dass Übergänge von jeher „besonders“ begangen werden und das wichtig für uns Menschen ist. .
    Der Meinung war ich immer schon und Rituale sind mir sehr wichtig. ich finde sie auch schön. Nicht schön, wenn sie vorgegeben und quasi-verpflichtend sind wie hier der Schulgottesdienst. Natürlich würde kein Kind der Schule verwiesen, wenn es nicht teilnähme, aber es wird halt so getan, als wäre das einfach im Paket

  8. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Meine Mutter war ne kluge Frau aber sicher keine, die man als weiblichen MacGyver bezeichnet hätte.
    Und ihre Fotos waren schlicht die Oberkatastrophe ... bei Bildern wo keine Personen drauf waren musste man fragen, was sie den fotografieren wollte ... meist fragte man vorsichtshalber auch, ob da eigentlich jemand zu sehen sein müsste. Bei Fotos wo sie definitiv Personen ablichten wollte, sah man meist nur die Haare, Knie (mit Glück waren die Füsse auch mit drauf) ein Ohr oder ne zum Winken erhobene Hand ... :
    Das Rätsel ihrer Fotos wurde nie wirklich aufgeklärt ... ich nehme an, sie hat immer so fest auf den Auslöser gedrückt, dass sie dadurch die Kamera verriss

    :
    Nahezu-Vollzitat unverzichtbar, weil die Frau mit mir verwandt sein muss. Sehr nahe verwandt! Eigentlich müsste sie MEINE Mutter sein! und ich ihr Klon

  9. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    wenn der nächste Bewohner nicht erst zum nächsten Ersten einzieht ist es frech von euch die Miete für den ganzen Monat zu verlangen.


    Ein Schulbeispiel, dass Kommas manchmal schon Sinn machen. und zwar unterschiedlichen

    verwirrend, wenn man vom letzten posting ausgehend zurückliest

  10. User Info Menu

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten schnapseln - Runde 11

    @Frei_Frau,

    Nur kurz (am Phone fällt es mir schwer):

    Ich sollte seinerzeit für meine im Januar verstorbene Mutter noch wochenlang Medikamente und Telefonkosten zahlen. Zudem wurde nachträglich die Pflegestufe hochgestuft, was mir auch teilweise in Rechnung gestellt wurde. Sie hat diese höhere Pflege aber nie erhalten, geschweige denn dass sie noch Medikamente bekam oder tot telefoniert hätte. Ich habe diese Posten von der Rechnung abgezogen und aufgrund einer Mahnung gesagt, sie mögen mich doch verklagen, dann schauen wir mal. Ich habe nie wieder was gehört.

    Sicher wollen und können sich viele Angehörige nicht mit so einem Driss belasten und zahlen, um ihre Ruhe zu haben. Bei mir ging das schief.

Antworten
Seite 1256 von 1438 ErsteErste ... 25675611561206124612541255125612571258126613061356 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •