+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62
  1. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    2.111

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Am schlimmsten sind die, die auf dieses Dauergegrinse auch noch mächtig stolz sind.

    Sich brüsten, was für fröhliche, lustige Menschen sie sind, die immer Spaß machen.

    Getoppt wir dies dann noch von täglichen Instagram Fotos, wo man irgendwas Tolles macht und natürlich herumgrinst.

    Da muß ich auf Distanz gehen, weil ich das als ziemlich hohl empfinde.
    Too blessed to be stressed

  2. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    11.035

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    Am schlimmsten sind die, die auf dieses Dauergegrinse auch noch mächtig stolz sind.

    Sich brüsten, was für fröhliche, lustige Menschen sie sind, die immer Spaß machen.
    Ich kenne auch so jemanden.
    Glücklicherweise nur exakt EINE EINZIGE Person.

    Was immer man sagt - er macht den Mund auf und lacht eine dröhnende Lache, egal, ob gerade was lustig war oder nicht.

    Der (und sein Umfeld) findet sich auch einfach nur lustig und fröhlich.
    Alle im Laufe dieses Strang schon genannten Ansätze von dauerbekifft bis verunsichert kommen bei dem Mann nicht zum Tragen. Der hat einfach nur "den tiefen Teller nicht erfunden", er ist - bitte ganz ohne Arroganz - nur bissl dämlich.

    Bei mir führt das zu Schweißausbrüchen und Aggressionen, beispielshalber, weil er mich mit "Hallo süße Oma" anschrieb, als mein Enkel geboren wurde (äh, bitte?!? SÜSSE Oma?) oder dass mein Mann mit Ende 50 und etwa zwei Metern Höhe und einem Meter Breite nach wie vor mit "Freddyboy" * angesprochen wird.
    Grauenhaft, ein immer sonniger, fröhlicher Mensch und ich kann ihn einfach bloß so dermaßen nicht leiden - ich fühl' mich dabei direkt ein bisschen schlecht.

    * Verfälschung in Anlehnung an seinen Klarnamen
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  3. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Bei mir führt das zu Schweißausbrüchen und Aggressionen, beispielshalber, weil er mich mit "Hallo süße Oma" anschrieb, als mein Enkel geboren wurde (äh, bitte?!? SÜSSE Oma?) oder dass mein Mann mit Ende 50 und etwa zwei Metern Höhe und einem Meter Breite nach wie vor mit "Freddyboy" * angesprochen wird.
    ach was der ist doch lustig, wenn man nicht zulange in seiner Gesellschaft sein muss!

    ich sah mal eine Person, die hatte wohl einfach so ein Gesicht, das ständig lachend aussah. Ich vermute, sie hat grösste Mühe, einen ernsten Gesichtsausdruck hinzukriegen. sie ist einfach so.

    gruss, barbara

  4. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    5.209

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Thomas Hermanns fällt mir unter prominent auffälligen unfreiwiligen (?) schief-grotesken Dauergrinsern ein.


  5. Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    215

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    .
    Geändert von freilebig (23.02.2020 um 20:39 Uhr) Grund: doppelt


  6. Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    215

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Stimmt der ist so ein Dauergrinser. Wobei seine Mimik bei mir keine Aggressionen auslöst. Ich denke er ist halt Comedian und da passt das Grinsen richtig gut mit trockenen Witzen.

    Ich habe eine Dauerlächelnde Kollegin. Also kein Grinsen sondern wirklich ein stets milde lächelndes Gesicht. Ich habe zum Glück nicht viel mit der zu tun, weil sie mir dadurch mächtig unsympatisch ist. Egal wann und wo man auf sie trifft, beim Waldspaziergang entgegengehend, vor der Arbeit bei den Fahrradständern ankommend, in der Besprechung sitzend, beim Stehempfang unterhaltend, im Flur vorbeigehend... immer, immer, immer der gleiche milde lächelnde Mund in einem ansonsten spiegelblanken Gesicht.

  7. Moderation Avatar von leandra28
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    3.308

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    In meinem alten Job war es eine Sekretärin, in meinem jetzigen Job eine Kollegin, die immer lachen. Mich macht das total aggressiv!

    Es wäre was anderes, wenn es ein verlegenes Kichern wäre. Das wäre zwar nervig, es würde mir aber gleichzeitig auch irgendwie leid tun, dass diese Person so nervös ist. Das ist bei den beiden Beispielen, die ich sofort im Kopf hatte, aber nicht der Fall.

    Bei der Sekretärin war es glaube ich "echt", also sie war einfach so ein freundlicher Mensch. Sie hatte immer diesen sonnigen Klang in der Stimme, wenn ihr wisst was ich meine. Huaaaah. Ich weiß nicht wieso, aber mich regte das total auf. Obwohl sie im Grunde sehr nett war, bestimmt ein guter Mensch, und eigentlich alle sie mochten - aber ich habe sie versucht zu meiden wo es nur geht.

    Bei der jetzigen Kollegin glaube ich nicht, dass es "echt" ist, und zwar weil sie mich auch mit dieser glockenhellen sonnigen Stimme anlacht, wenn sie mir was Doofes sagt oder eine Aufgabe aufs Auge drückt (die sie auch selber hätte machen können). Ich glaube da ist das eine antrainierte Masche, nach dem Motto, wenn mich alle soooo freundlich und soooo niedlich finden, dann werde ich immer mit meinen Anliegen durchkommen und viel weniger Widerstände haben. Es liegen ihr auch tatsächlich viele zu Füßen (wobei ich neulich bei einem älteren Kollegen mitbekommen habe, dass er ihrer Masche nicht erlegen ist - sehr sympathisch!). Ich finde, sie ist das, was man "scheißfreundlich" nennt. Mir fällt es echt schwer, selber freundlich zu sein, wenn ich mit ihr spreche. Am liebsten würde ich extra-muffig gucken. Ich zwinge mich mit Mühe und Not zu oberflächlichster Höflichkeit.

    Ach, jetzt fällt mir noch jemand ein, aus meiner Schulzeit. Eine Mitschülerin aus meiner Klasse, mit der ich auch noch ein paar Jahre nach dem Abi noch ein bisschen Kontakt hatte. Sie hatte diesen unerschütterlichen Grund-Optimismus, aus jedem Mist immer noch das Beste rauszuholen und permanent die Einstellung "alles ist gut" zu verbreiten. Irgendwie bewunderswert. Aber in dieser massiven Art für mich schwer erträglich. Genau wie ich das andere Extrem (in allem immer nur das Negative sehen) sehr anstrengend finde, so ist es auch bei übertriebenem Optimismus. Das ist einfach irgendwie so gar nicht realistisch.
    Moderation "Kinderwunsch und Babyjahre"
    und "Unterstützter Kinderwunsch"

  8. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    17.290

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Wobei ich verstehen kann, das einen diese ständige Fröhlichkeit nervt.

    Mich nervt noch viel mehr Menschen, die einfach ständig so begeistert sind.
    Ich erlebe das gerade bei der Vorbereitung eines Events, dass die Organisatorin (bzw. die die sich dafür hält) insbesondere in e-mail immer so TOTAL begeistert und euphorisch ist .... bin ich nicht, kann ich nicht und kann ich auch nur schwer ertragen.

    Über den früheren Ministerpräsidenten Albrecht sollen seien Mitarbeiter gesagt haben, dass man den zu keiner Berdigung schicken könne, wegen seines Dauerlächelns - ist also kein neues Phänomen.


    Ich habe mich übrigens nach vier Monaten USA und den dort dauerlächelnden Verkäuferinnen dringend nach einer ehrlich schlechtgelaunten Verkäuferin eines deutschen Supermarktes gesehnt ....


    Aber auf Dauer sind mir die Dauerlächler dann doch lieber als die ständigen Pessimisten, Nörgler und Miesepeter, die kann ich noch schlechter ertragen - das versuche ich mir immer zu sagen, wenn ich mit einen Dauer-Gutgelaunten zusammen bin.

    Dauerlacher würde ich allerdings bei Gelegentheit mal darauf ansprechen, wenn es menschlich passt und ansonsten den Kontakt dosieren
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  9. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.788

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich übrigens nach vier Monaten USA und den dort dauerlächelnden Verkäuferinnen dringend nach einer ehrlich schlechtgelaunten Verkäuferin eines deutschen Supermarktes gesehnt ....


    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Dauerlacher würde ich allerdings bei Gelegentheit mal darauf ansprechen, wenn es menschlich passt und ansonsten den Kontakt dosieren
    Wenn jemand wegen Anspannung und Unsicherheit lacht, ist das schwer abzustellen- es ist ja wie schon gesagt, eine Übersprungshandlung.
    Würde jemand aber so ein tagtägliches Dauergrinsen haben, würde ich wohl bei einem ersten Thema schonmal sagen, dass ich es als irritierend empfinde. Ich vermute, dass es den Menschen gar nicht mehr auffällt und sie SO doch sicher auch nicht rüberkommen wollen.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.159

    AW: Leute, die beim Sprechen permanent lachen

    Zitat Zitat von leandra28 Beitrag anzeigen
    Sie hatte diesen unerschütterlichen Grund-Optimismus, aus jedem Mist immer noch das Beste rauszuholen und permanent die Einstellung "alles ist gut" zu verbreiten. Irgendwie bewunderswert. Aber in dieser massiven Art für mich schwer erträglich.
    oh, dessen bin ich wohl auch schuldig. Als mal eineTrainingskollegin in der Garderobe nicht mehr aufhören konnte, über den blöden Chef, das blöde Wetter, die blöden Leute, das blöde Universum generell zu schimpfen, und mir das irgendwann auf die Nerven ging, habe ich mir mal erlaubt, Lösungsvorschläge zu bringen ("es regnet? - nimm einen Schirm mit, dann bleibst du trocken!"), worauf mir dann "unerträglicher Optimismus" vorgeworfen wurde

    aber ich meine, sie hat's verdient. Ich hab genug eigene Probleme, ich muss mir nicht noch in Dauerschleife die Probleme anderer anhören. grrr.

    gruss, barbara

+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •