+ Antworten
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 153
  1. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.776

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Ich habe bereits zweimal Ärger mit DHL-Zustellungen gehabt, die nie angekommen sind, aber als ausgeliefert geführt wurden und, laut Benachrichtigung, „am vereinbarten Wunschort“ abgelegt wurden.

    Da es gar keine keine Vereinbarung über einen Wunschort gibt, sind die Pakete scheinbar im Nirgendwo verschwunden.

    Nachforschungen kann nur der Auftraggeber veranlassen, die endeten jeweils damit, dass das Paket verschwunden blieb und ich eidesstattlich versichern musste, nichts erhalten zu haben. Daraufhin erstattet mir der Verkäufer den Betrag.

    Mir gegenüber verweigert DHL zunächst die Auskunft, welcher „Wunschort“ denn bei ihnen aufgeführt sein soll. Außerdem hätte ich keinen. Auf die mangelnde Logik geht man nicht ein.

    Die nächste Telefonmitarbeiterin sagt, ich müsse mich selbst einloggen und in meinen Kundendaten nachsehen. Dort ist keine Angabe zu irgendwelchen Vereinbarungen zu finden.

    Als ich wieder anrufe um zu erfahren, wo die eventuellen Angaben denn zu finden seien, teilt mir die nächste Dame in unverschämtem Tonfall, wie zu einem Kleinkind sprechend, mit, dass ich nichts fände, liege daran, dass nichts eingetragen sei.

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    Das Beste war ein Zettel im Briefkasten, das Paket wäre "wie beauftragt" am sicheren Ort abgelegt. Wir haben das nicht beauftragt, da es keinen sicheren Ort gibt und wussten gar nicht, wo das Paket sein könnte. Durch Zufall rechtzeitig in der Altpapiertonne gefunden Seither schaue ich immer rein, bevor ich die an den Straßenrand schiebe....

    Da hast du Glück gehabt. Bei uns war das Paket weder in einer der Tonnen noch dahinter oder überhaupt irgendwo, auch nicht bei den Nachbarn.


    An dem Ort, wo wir Sommerferien machen, klappt es hingegen seit Jahren problemlos mit DHL. Der Fahrer kennt uns und nix geht verloren...

  2. Inaktiver User

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    ... da bekommt "in die Tonne gekloppt" ja noch ne ganz neue Bedeutung.

    Ich hatte letztens eine - immerhin mögliche - Spezifizierung, wo das Ding abgelegt werden könne. "Einfach vor den Hauseingang" gabs als Option gar nicht (der ist überdacht und von aussen nicht einsehbar, ist also perfekt.)
    Das kann man mit Freitext angeben. Habe ich auch so gemacht.

  3. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    17.319

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Mit DHL hatte ich immer gut e ERfahrunge. Meine Feinde sind dpd und GLS.

    Und was dur erlebt hast, hab ich mit kabel1 gehabt. Am Schluss haben sie mir zum eigenen Ableben kondoliert. Dabei wollte ich nur den Anschluss meiner verstorbenen Mutter auf mich umschreiben lassen.Ein hochkomplexer Staatsakt.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  4. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.367

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Sie sind da!
    Als ich eben vom Einkaufen zurückkam, hatte ich eine Benachrichtigung, dass mein Paket bei der Post liege und am nächsten Tag abgeholt werden könne. *freu*
    Und 5 Min später klingelte dann der Postbote, der mein Auto in der Einfahrt gesehen hatte, um mir das Paket dann doch noch direkt auszuhändigen. Prima.
    >>Auf die Bitte seiner Frau, ihr doch ein wenig beim Abwasch zu helfen, nahm Werner Hubschmidt unverzüglich und außerordentlich konzentriert die Yogaposition „Bogenschütze“ ein, um so seiner Liebsten für die schwere Hausarbeit möglichst viel geistige Kraft zu schicken.<< (Bernd Pfarr)

  5. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.151

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Mitgelesen! Und erleichtert! Dachte schon, Du wirst das zweite Bielefeld.

  6. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    19.197

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Ich hatte eben beim Lesen ein Bild aus der nahen Zukunft vor Augen, durch die Städte schwirrenden, verwirrten Drohnen. Die verzweifelt versuchen, Päckchen loszuwerden ....
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  7. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.603

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Prilblume,

    ich kann inhaltlich nichts beitragen, aber der Unterhaltungswert deines Beitrages ist extrem hoch!


    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Am Schluss haben sie mir zum eigenen Ableben kondoliert.

    Es ist schon ein bißchen makaber, aber was für eine absurde Geschichte!

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Ich hatte eben beim Lesen ein Bild aus der nahen Zukunft vor Augen, durch die Städte schwirrenden, verwirrten Drohnen. Die verzweifelt versuchen, Päckchen loszuwerden ....



    Ich hatte ja neulich das "Vergnügen" mit GLS. Ich bestelle ja extrem selten und seitdem weiß ich auch wieder warum...
    Aber für mein Hobby brauche ich manchmal Stoffe, die ich nicht eben so im Nähgeschäft um die Ecke finde, aber dafür bei einschlägigen Onlinehändlern.
    Bestellt und hoffnungsfroh auf das Paket gewartet - ich war krankgeschrieben und zuhause, da kann ja nix schiefgehen. Denke ich. Aber es kommt und kommt und kommt kein Paket, auch kein Zettel im Briefkasten, nix, nada... dafür eine verwunderte Nachricht des Verkäufers - sein Päckchen wäre gerade als "unzustellbar zurück" gekommen. Wir einigen uns auf einen zweiten Versuch, ich beame noch mal meine Adresse zu ihm, dafür schickt er mir dieses Mal die Trackingnummer.
    Wieder kommt kein Päckchen, dafür weiß ich inzwischen, daß es sich beim Lieferdienst um GLS handelt und als der Fahrer hier im Viertel mal aus seinem Auto steigt, fange ich ihn ab, um nach meinem Paket zu fragen. "Rudimentäres Deutsch" wäre in dem Falle noch geschmeichelt... Jetzt misstrauisch schaue ich mal unter der Trackingnummer nach. Tja, da lag das Päckchen im Paketshop am anderen Ende der Stadt, da man mich mal wieder zuhause nicht angetroffen hätte. Zettel im Briefkasten? Fehlanzeige!

    Zwei Wochen später, gleicher Händler, gleicher Zustelldienst, leicht andere Variante. Dieses Mal habe ich - wieder genesen - eine andere Lieferadresse angegeben und mir gleich die Nummer geben lassen; wir kannten das ja schon.
    Tja - dieses Mal hat unser heldenhafter Lieferfahrer das Päckchen zwischen Briefkasten und Hecke gestopft... und natürlich weder geklingelt noch irgendwelche Zettel eingeworfen.

    Ich frage mich inzwischen: ist das was Persönliches, mag er generell nicht klingeln oder ist er einfach nur doof?
    *lost in the woods*

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.151

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Ich hatte eben beim Lesen ein Bild aus der nahen Zukunft vor Augen, durch die Städte schwirrenden, verwirrten Drohnen. Die verzweifelt versuchen, Päckchen loszuwerden ....
    OT, irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, wie das unfallfrei funktionieren soll.

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.151

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das kann man mit Freitext angeben. Habe ich auch so gemacht.
    Hatte ich beim jeweiligen Versender leider nicht.

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.151

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    Sie sind da!
    Als ich eben vom Einkaufen zurückkam, hatte ich eine Benachrichtigung, dass mein Paket bei der Post liege und am nächsten Tag abgeholt werden könne. *freu*
    Und 5 Min später klingelte dann der Postbote, der mein Auto in der Einfahrt gesehen hatte, um mir das Paket dann doch noch direkt auszuhändigen. Prima.
    Nach dem ganzen HinundHer ne gute Nachricht.

    Das Ganze ist doch irre umständlich, warum kann man kein Lieferzeitfenster vereinbaren?

+ Antworten
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •