+ Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 146

  1. Registriert seit
    19.07.2013
    Beiträge
    2.892

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Fängst du an, dich sukzessive in einen Käfer zu transformieren?
    🤣😂
    Das Leben ist schön.

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Malaita Beitrag anzeigen
    Das war mal ein Problem bei mir. Ich glaube, es war Amazon. Die hatten neben anderen Hermes ausgewiesen (unter anderem), ich hatte mir einen Laden mit Hermes-Funktion ausgesucht und dahin schicken lassen.
    Ich bekam dann eine Mail, dass sie das Paket (dann doch) mit DHL verschicken. Das DHL-Paket hat aber entsprechender Laden nicht angenommen und es wurde wieder zum Versand zurückgeschickt.
    Ich denke, bei Amazon (ich glaube, dass die das waren, liegt schon länger zurück) liegt es manchmal am Versender der Ware (das ist ja nicht immer Amazon selbst), mit welchem Dienst sie das Paket verschicken.
    Uff, also bringt das auch nix? Krass.

  3. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    1.090

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Es ist nett zu lesen, dass das kein Einzelfall ist. Da fühlt man sich nicht so alleine. Der erste Gedanke ist ja doch immer, dass man selbst irgendwo falsch abgebogen ist.

    @Fels: Ja, an Kishon musste ich auch einige Male denken. Sowas tröstet mich in solchen Situationen auch oft - der Gedanke, dass man da eine lustige Geschichte drüber schreiben könnte.
    @Sugarnova: Ich glaube, es war die Kombination Altersbeschränkung + aus dem Ausland geliefert. Ein Schulterklopfen nachträglich an deinen Mann. Ich finde, für solche Situationen sollte es möglich sein, ein Formular auszufüllen und zu unterschreiben, à la „Kunde verspricht hoch und heilig, dass alles in Ordnung ist, und übernimmt alle Verantwortung für jedwede Eventualität, sollte irgendwas schiefgehen. Und verspricht, sich in der nächsten Woche bei der Polizei zu melden und zu bestätigen, dass kein Unglück geschehen ist.“ Das muss doch möglich sein. Amazon-Anlieferstellen wären auch eine gute Idee. Vielleicht könnte ich meinen Job kündigen und eine solche aufmachen.
    @Malaita: Ich glaube, sie haben zwischen dem Scanner und bestimmten Absender-/Empfänger-Strichcodes in besonderen Fällen irgendwo noch einen Bug drin. Vielleicht werden kommende Generationen dieses spezielle Problem nicht mehr haben.

    Die Zustellung über DHL selbst klappt hier sonst wirklich gut (toitoitoi). Wir wohnen ebenerdig und ländlich, es ist kein Problem, das Zulieferfahrzeug abzustellen, wir als Nachbarn nehmen oft füreinander Pakete an, und wenn’s mal nicht klappt, muss man es eben bei der Post abholen. Echt nett entschleunigt, so, wie man es sich wünscht. Hermes oder dpd sind da schon ein bisschen schwieriger, weil die Funktion „Im Shop abholen“ nicht immer gegeben ist.

    Sollte sich das alles mit der Ersatzlieferung wiederholen, werde ich wirklich stornieren, um Erstattung des Kaufbetrages bitten und zum Äußersten gehen, sprich, den nächsten Media Markt anfahren und dort das Doppelte bis Dreifache bezahlen, damit ich die Box-Sets direkt mitnehmen kann.
    Ich schreib dann noch, wie es sich weiter entwickelt hat.

    Insgesamt bin ich persönlich immer noch ein Fan vom Online-Handel: Man kann bequem von zuhause aus bestellen (keine langen Autofahrten, keine Parkplatzsuche, kein Drängeln in überfüllten Geschäften, kein Laufen von Laden zu Laden … Wenn es um Klamotten geht, mach ich das z.T. gerne, weil es Spaß macht, sich Inspirationen zu holen und die Sachen anzufassen und anzuprobieren, aber DVD-Boxen und elektrische Zahnbürsten zu shoppen ist ja jetzt kein sinnliches Erlebnis oder so.)
    Und viele Sachen sind auch wirklich viel preisgünstiger zu bekommen als im Einzelhandel, ist leider so. Oder man bekommt sie offline überhaupt erst gar nicht.
    "Der Brief der Außerirdischen war derart höflich und in solch wohlgesetzten Worten formuliert, dass Dörte innerlich schon bereit war, ihnen für die fraglichen Tage die Garage zur Verfügung zu stellen." (Bernd Pfarr)

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    ... warte mal auf den Black Friday.

  5. Avatar von kleiner.TIGER
    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    39.405

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Packstation.
    Letzte Woche habe ich an einem Tag zwei Päckchen bekommen. Jedes in eine andere Packstation, obwohl jeweils die gleiche angegeben war. Zum Glück wenigstens noch in der gleichen Stadt!
    Ich liebe nur meine Tigerente
    ... und heiss und innig meinen Kater !!

  6. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.624

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    DHL klappt bei uns.

    Unsere Adresse ist nicht ganz so leicht zu finden, da wir nicht über google maps angefahren werden können. DHL und DPD schaffen das trotzdem.

    Hermes nicht. Ich wollte dann nach einem erfolglosen Zustellungsversuch, dass der Fahrer meine Telefonnummer bekommt und mich anrufen kann, wenn er mit der Adresse Probleme hat. Die Dame von Hermes hat mir dann erkärt, das darf er nicht. Aber er darf öfter versuchen unser Haus zu finden ...
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    DHL klappt bei uns.

    Unsere Adresse ist nicht ganz so leicht zu finden, da wir nicht über google maps angefahren werden können. DHL und DPD schaffen das trotzdem.

    Hermes nicht. Ich wollte dann nach einem erfolglosen Zustellungsversuch, dass der Fahrer meine Telefonnummer bekommt und mich anrufen kann, wenn er mit der Adresse Probleme hat. Die Dame von Hermes hat mir dann erkärt, das darf er nicht. Aber er darf öfter versuchen unser Haus zu finden ...
    Früher hab ich die Mobilnummer ja immer brav angegeben. Mich hat NOCH NIE jemand versucht, telefonisch zu erreichen. Euch etwa?

    Da es mittlerweile mit der Zustellung so halbwegs klappt (bei uns kann man auch Pakete abstellen, ohne das was geklaut wird ...), mach ich das auch nicht mehr.

    Lustig fand ich in meiner "alten" Wohngegend kurz vor Weihnachten - da klingelten sich alle durch die Wohnungen, weil irgendein Paket garantiert irgendwo anders, natürlich ohne Zettelinfo, gelandet war.


  8. Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    855

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Schöne Geschichte....

    Hier ist DHL super (netter Fahrer, kennt hier alle, obwohl Großstadt, die Nachbarn nehmen auch alle ggf. an). Problemlos alles. Hermes ist ohne Worte, das lasse ich immer in eine Tankstelle um die Ecke liefern, das ist ganz praktisch. Am schlimmsten sind die Amazon-eigenen Transporte, das klappt gar nicht. Das Beste war ein Zettel im Briefkasten, das Paket wäre "wie beauftragt" am sicheren Ort abgelegt. Wir haben das nicht beauftragt, da es keinen sicheren Ort gibt und wussten gar nicht, wo das Paket sein könnte. Durch Zufall rechtzeitig in der Altpapiertonne gefunden Seither schaue ich immer rein, bevor ich die an den Straßenrand schiebe....

  9. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.789

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    Am schlimmsten sind die Amazon-eigenen Transporte, das klappt gar nicht.
    Ganz taufrisch von letzter Woche:
    Wir haben hier - besagte Hausnummer 11 - ein Ladengeschäft. An einem Platz.
    Zwei Schaufenster, eine Tür. Ich kann also in alle Richtungen gut sehen, falls ich hochschaue.

    Von innen gesehen links ist der Hausaufgang der Mieter über uns.
    Von innen gesehen rechts hält der Amazonfahrer.

    Kommt direkt ohne Umweg zu mir rein, fragt, ob, ich englisch spräche.
    Fragt weiter, ob ich eine Sendung für meinen Nachbarn Herrn V. annehmen würde.

    Ja, würde ich grundsätzlich - aber er soll doch bitte zuerst gucken, ob Herr V. zu Hause ist.

    Nein, der ist nicht zu Hause.
    Ich gehe mit ihm vor die Tür, weise auf den Eingang und sage ihm, er müsste dafür bei Herrn V. klingeln!

    Ja, hätte er getan.
    Ich weise darauf hin, dass er von rechts vom Auto gekommen sei und gar nicht an mir vorbei bis zum Aufgang war - das hätte ich schließlich gesehen!

    Darauf erklärt der Typ mir doch tatsächlich, er sei schon auf der anderen Seite komplett um den Platz 'rum gewesen, so weit sei der Weg ja nicht...ich habe die Debatte (noch dazu auf englisch, was jetzt auch nicht seine Muttersprache war) schlicht aufgegeben, das Päckchen genommen und später den Nachbarn gefragt, ob er daheim war - ja, natürlich war er zu Hause,
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.814

    AW: DHL Paket, bisschen Kafka

    Zitat Zitat von Convallaria Beitrag anzeigen
    Schöne Geschichte....

    Hier ist DHL super (netter Fahrer, kennt hier alle, obwohl Großstadt, die Nachbarn nehmen auch alle ggf. an). Problemlos alles. Hermes ist ohne Worte, das lasse ich immer in eine Tankstelle um die Ecke liefern, das ist ganz praktisch. Am schlimmsten sind die Amazon-eigenen Transporte, das klappt gar nicht. Das Beste war ein Zettel im Briefkasten, das Paket wäre "wie beauftragt" am sicheren Ort abgelegt. Wir haben das nicht beauftragt, da es keinen sicheren Ort gibt und wussten gar nicht, wo das Paket sein könnte. Durch Zufall rechtzeitig in der Altpapiertonne gefunden Seither schaue ich immer rein, bevor ich die an den Straßenrand schiebe....
    ... da bekommt "in die Tonne gekloppt" ja noch ne ganz neue Bedeutung.

    Ich hatte letztens eine - immerhin mögliche - Spezifizierung, wo das Ding abgelegt werden könne. "Einfach vor den Hauseingang" gabs als Option gar nicht (der ist überdacht und von aussen nicht einsehbar, ist also perfekt.)

+ Antworten
Seite 3 von 15 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •