+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.233

    Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Boah, wat issat nervig!

    Ich gucke gerne die Lokalzeit im WDR, da ist es besonders heftig, aber auch bei ZDF heute, in der Tagesschau etc. häuft es sich:

    Irgendwo ist irgendwann irgendwas passiert.
    Von "ein Sack Reis ist umgefallen" bis hin zu ausgewachsenen Katastrophen.
    Die Damen und Herren Fernsehjournalisten schwärmen aus, um einen Beitrag dazu zu machen, der den Zuschauer interessiert, fesselt, informiert, unterhält.
    Unabdingbar hierbei: die Vox pop

    Vox pop (vox populi, die Stimme des Volkes) ist, wenn irgendwem, der nicht bei drei auf´m Baum war, eine Kamera und ein Mikro ins Gesicht gepresst werden, und der oder diejenige dann ("Oh Gott, ich bin im Fernsehen!") hektisch seine/ihre tiefschürfenden und essenziellen Gedanken ungefiltert dem geneigten Publikum entgegenschnubbelt.

    Manchmal wird ein Experte interviewt und referiert kenntnisreich zum Sujet. - Gut!
    Manchmal werden Betroffene befragt, die aus eigener Anschauung/Erfahrung etwas beitragen können und Insiderinfos und einen besonderen Blickwinkel haben. - Gut!
    Sehr oft aber werden Leute befragt, die einfach nur gerade da waren und inhaltsarmen Stuss von sich geben. - Nicht gut!
    Das ist dann ein Vox pop.

    In einen Dachstuhl in Westgrevenbroich ist der Blitz eingeschlagen, der Dachstuhl brennt.
    Helga Kowalski (68, Nachbarin): "Dat hat sooo gebrannt, da ham'wer richtig Angst gekriecht ham'wer da!"

    Herr K. aus F. hat seine Frau gevierteilt und sich danach selbst aus dem zehnten Stock des Vororthochhauses gestürzt.
    Maria Hünemann (53, Kioskbesitzerin): "Isch kann dat janit bejreifen, dat waa su ne feine Mann, nie ein unfreundlisches Wocht!"

    Der deutsche Wald ist in einem schlimmen Zustand, Trockenheit, Hitze, explosionsartige Borkenkäfervermehrung, Klimawandel.
    Mario Becker (41, zufälliger Passant in der Fußgängerzone): "Ganz schlimm, das, ganz, ganz schlimm!"
    Herta Wilkens (81, zufällige Passantin in der Fußgängerzone): "Wie? Wat? Och, isch war ewisch nisch mehr im Wald."
    Lena Herrmann (7, zufällige Passantin in der Fußgängerzone): "Die aaaaaahmen Tiere!"
    Viviane von Kuhlmann (46, zufällige Passantin in der Fußgängerzone): "Das macht einen schon betroffen."

    Ich verstehe ja, dass man Beiträge auflockern will.
    Aber muss das denn wirklich alles gesendet werden?


    Versteht mich jemand?
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

  2. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.947

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Herr K. aus F. hat seine Frau gevierteilt und sich danach selbst aus dem zehnten Stock des Vororthochhauses gestürzt.
    Maria Hünemann (53, Kioskbesitzerin): "Isch kann dat janit bejreifen, dat waa su ne feine Mann, nie ein unfreundlisches Wocht!"
    Ich verstehe dich. Ich guck zwar nicht mehr fern, aber manches auf YT. Wenn solche Leute eingeblendet werden, schalte ich sofort weg oder weiter oder mach den Ton aus.
    Beim obigen Beispiel sagen sie auch gern: "Er hat immer freundlich gegrüßt."

    Was soll denn jemand antworten nach einem schrecklichen Geschehnis? "Ja, war ganz toll!" Oder was?
    Es ist doch komplett klar, was da jeder sagt. Und das finde ich so läppisch, dass ich das nicht hören will.
    Ätzend.

    Genauso öde wie bei Berichten über Gewalttaten an Kindern immer ein Spielplatz mit einem Schaukelgestell gezeigt wird, dessen Schaukeln grade ein wenig angeschubst wurden...ich kanns nicht mehr sehen.

  3. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.882

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Und wie!

    Ich meine - sicher haben es nur die wenigsten drauf, spontan medientaugliche komplexe Sätze vor dem Mikro von sich zu geben, aber SO?

    Oder sind die Sender froh über jede Sekunde Sendezeit, die sie nicht selbst redaktionell füllen müssen?
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske

  4. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.233

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Versteht mich bitte nicht falsch. Die Leute können nix dafür! Die sind bestenfalls überrumpelt, schlimmstenfalls rhetorisch nicht so fit.

    Mich regen die Journalisten auf, die den Mist immer wieder senden!

    Das soll wohl Volksnähe suggerieren, ist aber einfach nur peinlich für alle Beteiligten.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

  5. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    5.947

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Das ist doch klar.

  6. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.233

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Genauso öde wie bei Berichten über Gewalttaten an Kindern immer ein Spielplatz mit einem Schaukelgestell gezeigt wird, dessen Schaukeln grade ein wenig angeschubst wurden...ich kanns nicht mehr sehen.
    Jepp! Die Bildsprache in den Nachrichten ist auch so ein Ding. Klar, beim Fernsehen müssen Beiträge bebildert werden, man kann schlecht nen Blackscreen zeigen.
    Aber wenn man mal darauf achtet, nur die Bilder sieht und die Stimme aus dem Off ausblendet - das ist teils so absurd, was da in den Nachrichten gezeigt wird.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

  7. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.075

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Das soll wohl Volksnähe suggerieren, ist aber einfach nur peinlich für alle Beteiligten.
    Oh ja. Wirklich für alle! Denn ich wurde während meiner journalistischen Ausbildung bei einem Printmedium oft losgeschickt, um solche Stimmen einzufangen. Die berühmt-berüchtigte Straßenumfrage. Die Volontäre waren immer die Deppen die diese Drecksarbeit machen mussten.

    Ich habe es gehasst. Zumal es in meinen Augen wenig mit seriösem Journalismus zu tun hat und der News-Wert für die Leser (bzw. Hörer/Zuschauer) ausgesprochen gering ist.

    Am schlimmsten war es, wenn man den Leuten ein halbwegs brauchbares Statement aus den Rippen geleiert hatte und sie dann nicht wollten dass man sie fotografiert. Dann konnte man von vorne anfangen, denn ohne Foto ging es nicht, das war die Direktive.

    Vox pops, shut up!

  8. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    67.661

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Ich verstehe dich.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  9. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.233

    AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Zitat Zitat von Iceman0905 Beitrag anzeigen
    Denn ich wurde während meiner journalistischen Ausbildung bei einem Printmedium oft losgeschickt, um solche Stimmen einzufangen.
    Ach, Du auch? *fümpf*
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.



    Mein Avatar zeigt ein Gemälde von Ramón Lombarte.

  10. AW: Vox pops - Herr und Frau Mustermann dürfen auch mal was sagen

    Bei solchen beiträgen wünsche mir immer, dass das mikro von Stefan Raab gehalten würde.
    Das waren damals strassenumfragen, die ich geliebt habe.
    nichts ist wie es scheint

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •