+ Antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 347

  1. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    86

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    ist das schon bewiesen, dass er gestoßen wurde?
    ich habe eben was von "möglicherweise" gelesen......
    Es gibt Zeugen, die das beobachtet haben.

    Hier ein aktuellerer Bericht, wo das steht:

    Der Vorfall ereignete sich gegen 10 Uhr an Gleis 7. Wie die "Hessenschau" berichtet, hätten Zeugen von einem Mann in dunkler Kleidung gesprochen, der die beiden aufs Gleis gestoßen haben soll.

    Quelle: Focus

    Im ersten von mir geposteten Link steht das auch.

    Natürlich ist es noch zu früh, um das "bewiesen" zu nennen. Nur da es mehrere Zeugen bestätigen, gehe ich davon aus, dass das auch so war. Es wurde im übrigen auch die Mutter mit ins Gleis gestoßen lt. dem Focus-Artikel. Diese konnte sich aber retten und wurde ins KH gebracht.


  2. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    86

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Doppelt.


  3. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    479

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Laut dem Artikel auf gmx, den ich aufgrund des Threads gelesen habe, wollte bzw. hat der Mann die Mutter des Jungen wohl auch runtergestoßen; sie konnte sich allerdings retten.

    Würde mich nicht wundern, wenn das am Ende (mal wieder) eine Beziehungstat war.


  4. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    108

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Seit eine Frau mal die Treppen runtergetreten wurde habe ich da echt ein Trauma

    Das ist Berlin passiert,in Neukölln vor einigen Jahren.Ganz schlimm.
    Abends kannst ich kaum noch Bahn fahren bei den Idioten der hier rumlaufen.
    Bin mittlerweile auf den Bus umgestiegen,ist manchmal auch nicht besser,aber ganz auf S und U Bahn kann ich auch nicht verzichten.


  5. Registriert seit
    01.02.2017
    Beiträge
    775

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Sprachlos ...
    Im Herzen bin ich ein Kind der 70er.


  6. Registriert seit
    15.03.2017
    Beiträge
    86

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Zitat Zitat von BL75 Beitrag anzeigen
    Laut dem Artikel auf gmx, den ich aufgrund des Threads gelesen habe, wollte bzw. hat der Mann die Mutter des Jungen wohl auch runtergestoßen; sie konnte sich allerdings retten.

    Würde mich nicht wundern, wenn das am Ende (mal wieder) eine Beziehungstat war.
    Das kann natürlich sein, auch wenn es das nicht besser macht.

  7. gesperrt
    Registriert seit
    24.07.2019
    Beiträge
    90

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Zitat Zitat von WaldfrauBerlin Beitrag anzeigen
    Seit eine Frau mal die Treppen runtergetreten wurde habe ich da echt ein Trauma

    Das ist Berlin passiert,in Neukölln vor einigen Jahren.Ganz schlimm.
    Abends kannst ich kaum noch Bahn fahren bei den Idioten der hier rumlaufen.
    Bin mittlerweile auf den Bus umgestiegen,ist manchmal auch nicht besser,aber ganz auf S und U Bahn kann ich auch nicht verzichten.
    Ja genau. In der Ubahn. Schlimm! Ich halte mich nur noch am Gelände fest wenn ich Treppen runtergehe und am Bahnsteig stehe ich auch nicht mehr nah am Gleis.

    Ich kann mich wehren aber nicht wenn jemand so hinterhältig ist dass man damit nicht rechnen kann. Gruselig.

    Und selbst wenn es eine Beziehungstat sein sollte - rechtfertigt das nichts.


  8. Registriert seit
    06.12.2011
    Beiträge
    142

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Soweit ich gelesen habe, war es ein Unbekannter.

    Ich bin auch gerade ganz fassungslost, auch weil es derzweite Fall innerhalb weniger Tage ist.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es auch da "Nachahmer" gibt, die ausprobieren wollen, wie sich das anfühlt. Ganz richtig können die nicht im Kopf sein, blenden anscheinend auch aus, dass sie dafür jahrelang in den Knast gehen.

    Ich habe auch gedacht, dass man sich nur noch mind. 2 m von der Bahnsteigkante hinstellen kann ...

    Und ich stelle es mir für die Angehörigen ganz, ganz schwer vor, mit so einer Tat klarzukommen, so völlig grundlos.


  9. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    217

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Ich habe gerade in Frankfurt immer Angst, wenn ich irgendwo auf einen Zug warte. Im und um den Hauptbahnhof gibt es viele sonderbare Gestalten. Das macht wirklich fassungslos.

  10. Inaktiver User

    AW: Was ist nur mit den Menschen los?! Kind vor Zug gestoßen

    Attacke in Frankfurt: Mann stosst Kind vor Zug - Junge stirbt - n-tv.de

    Das Motiv des 40-jährigen Mannes afrikanischer Herkunft ist noch unklar. "Ein Beziehungsverhältnis zwischen Täter und Opfer besteht nach aktuellen Erkenntnissen nicht", so die Sprecherin.



    [editiert]
    Geändert von Flau (29.07.2019 um 20:25 Uhr) Grund: OT

  11. 29.07.2019, 14:03

    Grund
    OT und Erwiderungen auf OT-Beitraege geloescht. Siehe Moderationsansage.

  12. 29.07.2019, 14:06

    Grund
    OT und Erwiderungen auf OT-Beitraege geloescht. Siehe Moderationsansage.

  13. 29.07.2019, 14:09

    Grund
    OT und Erwiderungen auf OT-Beitraege geloescht. Siehe Moderationsansage.

  14. 29.07.2019, 14:12

    Grund
    OT und Erwiderungen auf OT-Beitraege geloescht. Siehe Moderationsansage.

  15. 29.07.2019, 14:18
    Inaktiver User

    Grund
    OT und Erwiderungen auf OT-Beitraege geloescht. Siehe Moderationsansage.

  16. 29.07.2019, 14:19
    Inaktiver User

    Grund
    OT und Erwiderungen auf OT-Beitraege geloescht. Siehe Moderationsansage.

+ Antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •