+ Antworten
Seite 811 von 1109 ErsteErste ... 311711761801809810811812813821861911 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.101 bis 8.110 von 11084
  1. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.917

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    mich macht ja eher fassungslos, das man sich ueberhaupt dafuer interessiert, was andere menschen mit ihrem handy anstellen und so genau sieht das andere ihre selfies auch gleich posten
    und wie man so gemein sein kann jemanden zu wuenschen, das dieses ins wasser faellt...
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  2. Avatar von demelza
    Registriert seit
    31.07.2001
    Beiträge
    5.899

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Na ja, so lange keine anderen Leute mit aufs Bild geraten oder die Selfieknipser keinem dumm im Weg dabei herumstehen, ist es mir auch wurst. Aber es hat halt nicht jeder Lust, mit auf so ein Bild drauf zu geraten und im Internet zu landen...

    Und in manchen Badebetrieben ist Fotografieren nicht erlaubt. Wenn's in dem Schwimmbad auch der Fall wäre, würde ich zur Badaufsicht gehen und mal nachfragen. Vielleicht können die ja eingreifen, wenn das exzessive Selfieschießen unangebracht ist.
    "All those stars that shine upon you will kiss you every night" (INXS.Mystify).

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.774

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Heute im Bad hatte doch tatsächlich eine junge Frau ihr Handy mit im Becken. Sie machte ständig Selfies, die natürlich gepostet werden mussten. Schaute sie mal nicht aufs Display, legte sie es auf ein Handtuch am Beckenrand ab. Da sie sich daran ständig die Hände abtrocknete (denn natürlich fasste sie das kostbare Stück nur mit trockenen Händen an), war dieses schon ganz nass. Ich wartete nur darauf, dass das Handy ins Wasser fiel. Leider nicht!
    Wow, "fassungslos" über eine derart intensive Beobachtungsgabe.
    Du musst ja ganzganzganz dicht dran gewesen sein, um zu wissen, dass "gepostet" wurde.
    Und sogar das Handtuch hast Du in genauen Augenschein genommen, sonst hättest Du ja
    nicht gewusst, dass dieses ganz nass war.

    Dein gehässiger Wunsch, dass das Handy ins Wasser fallen möge, macht mich obendrein
    fassungslos.


    Zitat Zitat von Hilie Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich hätte sie das nicht verstanden. Denn aufgrund ihrer zahlreichen Tätowierungen erschien sie mit sehr gaga.
    Jaaaa ... man weiß schließlich um die Korrelation zwischen Tätowierungen und
    Intellekt ...


    Zitat Zitat von demelza Beitrag anzeigen
    Na ja, so lange keine anderen Leute mit aufs Bild geraten ...
    Keine Sorge ... gerade bei Selfies achtet man darauf, dass nur herself/himself/themselves
    im Bild ist/sind.

  4. Inaktiver User

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    ihr seid so gemein! Das war ich


    Ich finde diesen Selfie-Wahn auch ein bisschen absurd.
    Aber auch ganz interessant zu beobachten wenn man sieht welche Verrenkungen Leute anstellen, um dann im Netz "perfekte" Aufnahmen einzustellen.
    Geändert von Inaktiver User (03.02.2020 um 07:05 Uhr)

  5. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.662

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Bei dem um sich greifenden Handywahn braucht man nicht nahe ranzugehen, um alles mitzubekommen. Ich muss nur hinter jemandem an der Bedientheke im Supermarkt oder an der Kasse stehen oder im Bus neben/hinter jemandem sitzen und kriege zwangsläufig alles mit.
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt


  6. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    4.075

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    In Thermalbädern gibt es häufig Becken, in denen die Nutzer nicht schwimmen, sondern sitzen. Dort ist man relativ nah beieinander; eine Selfiedame fällt schnell auf, allein schon wegen ihrer Gestik - sie muss ja posen. Mich würde so eine private Fotosession sehr nerven, und ich verstehe Hillie.
    Mit einer Kamera im Umfeld, die mich jederzeit "erwischen" kann, bewege ich mich nicht unbefangen, schon gar nicht, wenn ich Badekleidung trage. Das Recht am eigenen Bild gilt auch im Schwimmbad, aber ich hätte keine Lust, dort Diskussionen darüber zu führen.
    Kameras haben in öffentlich zugänglichen Bädern nichts zu suchen.

  7. Avatar von TanteB
    Registriert seit
    27.03.2015
    Beiträge
    844

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Sternzeichen Murmeltier, Aszendent Fressack
    Nieder mit low-carb...es lebe die neolithische Revolution!!!

  8. Avatar von pelzpfote
    Registriert seit
    17.09.2006
    Beiträge
    18.662

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    @Mmedusa
    So ist es.

    [editiert]
    Die Art, wie dich jemand behandelt,
    sagt aus, was für ein Mensch er/sie ist,
    und nicht, was für ein Mensch du bist.

    Quelle unbekannt
    Geändert von skirbifax (03.02.2020 um 10:07 Uhr) Grund: Verstoß gegen 14.1

  9. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    97.705

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    mich macht ja eher fassungslos, das man sich ueberhaupt dafuer interessiert, was andere menschen mit ihrem handy anstellen und so genau sieht das andere ihre selfies auch gleich posten
    und wie man so gemein sein kann jemanden zu wuenschen, das dieses ins wasser faellt...
    am Samstag im Theaterhaus hätte ich mir auch gewünscht das Handy zwei Reihen vor mir würde einfach mal explodieren, denn es irritiert und stört, wenn im abgedunkelten Saal plötzlich der Handybildschirm aufleuchtet nur weil die Besucherin während der Vorstellung mitfilmen muss, vermutlich auch um es gleich per WhatsApp weiterzuschicken. Die großen Schilder am Eingang "Handys bitte abschalten" werden einfach ignoriert.
    Letztes Mal bei Torsten Sträter nahm dieser sich einen Typen mit Handy gleich zur Brust, fragte ob es eine wichtige Nachricht gewesen sei, ob er denn jetzt fertig wäre usw. bis der Handyfreund mit hochroter Birne dasaß.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Es gibt Menschen, die wären mit zwei Gehirnen auch
    nicht schlauer, sondern nur doppelt so blöd.



  10. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    19.367

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von PeggySue Beitrag anzeigen
    Letztes Mal bei Torsten Sträter nahm dieser sich einen Typen mit Handy gleich zur Brust, fragte ob es eine wichtige Nachricht gewesen sei, ob er denn jetzt fertig wäre usw. bis der Handyfreund mit hochroter Birne dasaß.
    Find ich klasse
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  11. 03.02.2020, 11:03

    Grund
    Persönliche Auseinandersetzung

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •