+ Antworten
Seite 578 von 740 ErsteErste ... 78478528568576577578579580588628678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.771 bis 5.780 von 7397
  1. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.865

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von coryanne Beitrag anzeigen
    @frangipani, ich habe auch sofort an dich gedacht, als ich die Bilder im TV sah. Alles Gute!
    Danke. Es ist echt übel. Da brennt Regenwald .. das sagt ja schon alles.
    Bin diese Tage echt froh über facebook, die zusaetzlichen Meldungen und Infos der Feuerwehr sind dort schneller draussen als über Radio.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  2. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.255

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Acqua alta in Venedig.
    Ich mag Venedig.
    Ich kann nicht verstehen, warum Touristen mitten auf dem Marcusplatz Cappuccino trinken umspült vom Wasser.
    Bald verzichte ich auf Nachrichten und Zeitungen.
    Echte Venezianer sind's gewöhnt und recht gelassen dabei, wobei heuer die fast zwei Meter schon heftig sind (zuletzt vor 50 Jahren, hab ich gehört). Sie haben das mindestens 2 Mal pro Jahr und hohe Gummistiefel.^^ Gibt's nicht einen gleichnamigen Brunetti von Donna Leon? Und gibt's da nicht ein gigantisches Bauprojekt, dass die Fluten regulieren soll ähnlich wie bei der Themse in London?

    Das größere Übel für die Stadt sind diese unsäglichen Kreuzfahrtriesenbunker, die die brüchiger werdenen Holzfundamente erschüttern und Feinstaub eintragen ohne Ende. Selber schuld, kann ich bloß sagen.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  3. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.310

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ja, es gab einen Donna Leon mit dem Titel.
    Die Kreuzfahrtschiffe sind ohne Worte
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  4. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.634

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    ..........Und gibt's da nicht ein gigantisches Bauprojekt, dass die Fluten regulieren soll ähnlich wie bei der Themse in London?...........
    Das gibts,Baubeginn war, so glaube ich 2014, allerdings könnte das der italienische BER werden. Das Bauprojekt ist überschattet von Korruptionsverdacht und stagniert darum.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  5. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.628

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Und gibt's da nicht ein gigantisches Bauprojekt, dass die Fluten regulieren soll ähnlich wie bei der Themse in London?
    Ja, genannt M.O.S.E.
    Einfach mal eine Krone aufsetzen und den anderen Leuten zeigen, wer man ist!

  6. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.922

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    @Frangipani

    die Buschfeuer down under sind eine Katastrophe und mir tun alle - die Bewohner die ihre Häuser verlieren, die Tiere und die Natur - unendlich leid.

    Hoffe, Du bist sicher.

    Was mich in diesem Zusammenhang fassungslos macht, ist daß die Engländer dort im Moment die britische Version von das Dschungelcamp filmen. Mit Caitlyn Jenner und anderen Pseudo Promis, wie bei uns halt.

    Ich weiß nicht, wo die Aufnahmen stattfinden und wie weit das von den Feuern weg ist, aber ich finde das krass.
    Too blessed to be stressed

  7. Avatar von TrishaTT
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    1.607

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen

    Ich weiß nicht, wo die Aufnahmen stattfinden und wie weit das von den Feuern weg ist, aber ich finde das krass.
    Die haben im TV eben Dr. Bob gefragt: Die Feuer sind 50 Minuten Autofahrt entfernt.
    Wenn wir Narben haben, heißt es, dass die Wunden verheilt sind

    (Thomas D.)

  8. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.865

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von TrishaTT Beitrag anzeigen
    Die haben im TV eben Dr. Bob gefragt: Die Feuer sind 50 Minuten Autofahrt entfernt.
    Jetzt hab ich direkt mal gegoogelt, wo die denn überhaupt filmen :) Dungay Creek, in NSW, im Tweeds Shire. Zwischen Byron Bay und Brisbane.
    Ich denke mal, sobald da auch nur überhaupt ein Feuer in der Gegend auftaucht, werden sie die Leute da schon wegholen. Das übernimmt ja keine Versicherung.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  9. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.865

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen
    @Frangipani

    die Buschfeuer down under sind eine Katastrophe und mir tun alle - die Bewohner die ihre Häuser verlieren, die Tiere und die Natur - unendlich leid.

    Hoffe, Du bist sicher.
    Ja, bin ich, danke. Ich leb zwar relativ dicht an einem National Park (und wir hatten neulich ein kleineres Feuer in der Nähe, was aber schnell gelöscht war), aber immerhin steht mein Mehrfamilienhaus in einem relativ dicht besiedelten Gebiet. Übel sind nur fliegende glühende Holzstückchen oder Laub, die dann neue Feuer verursachen. Die können je nach Wind bis zu 30km fliegen. Das ist dann natürlich dann schwer vorhersehbar, was dann passieren kann. Die Feuerwehr NSW hat eine tolle App, die Infos sind immer up to date und man kann sich sein Gebiet markieren und bekommt dann SMS, wenn's irgendwo brennt.

    Es ist trotzdem ein schiet Gefühl, der Qualm hängt auch hier fest, von dem 120km entfernten Grossbrand in den Blue Mountains. Heute waren es tagsüber wieder über 30 Grad, 10% Luftfeuchtigkeit und wenn man dann irgendwelche Sirenen hört, dann wird mir schon mulmig. Buschfeuerwetter produziert eine ganz spezielle, unangenehme Stimmung.
    Aber jetzt hat es sich abgekühlt und zumindest die nächsten 3 Tage wirds hier unten nicht zu heiss.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.
    Geändert von frangipani (15.11.2019 um 14:10 Uhr) Grund: Typos

  10. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.865

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Das Schräge ist ja, dass die Vegetation die Feuer braucht, damit bei bestimmten Bäumen die Samenkapseln platzen. Es brennt hier ja immer schon, seit Tausenden von Jahren.
    Dass es über die Jahre so schlimm geworden ist, liegt an Wetterveränderungen (Wind, Trockenheit, Wassermangel), daran, dass jahrzehntelang nicht richtig 'hazard reduction' betrieben wurde (Unterholz wegbrennen - es hört ja keiner so richtig auf die Aborigines, die das können und auch ihre Hilfe anbieten), daran, dass Menschen zu dicht in die Wälder und den Busch bauen, dass der Feuerwehr Mittel gekürzt werden und dass den regierenden Politikern das irgendwie alles am Allerwertesten vorbeigeht.
    Und dazu dann die Brandstifter.
    Macht mich grad alles ziemlich sauer.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •