+ Antworten
Seite 318 von 471 ErsteErste ... 218268308316317318319320328368418 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.171 bis 3.180 von 4707
  1. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Ein überproportional hinkender Vergleich.....
    stimmt, Äpfel verfaulen hierzulande nicht in Lagern (der Handel nennt sie Läger, was mich amüsiert, hier aber weniger relevant ist), sondern auf unbewirtschafteten Streuobstwiesen

  2. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Ich hab mich beim Neurologen oft darüber aufgeregt, dass die Pharmaindustrie lieber an den Symptomen herum forschte als den Ursachen auf die Spur zu kommen. Ach, ein endloser Driss...

    Soviel wollte ich gar nicht schreiben.
    naja, Ursachenforschung ist da ja primär der Job der Mediziner, die brauchen die böse Pharma, um überhaupt untersuchen und forschen zu können. ohne Moos nix los. Ein sehr weites Feld, zu weit für hier

  3. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.139

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    naja, Ursachenforschung ist da ja primär der Job der Mediziner, die brauchen die böse Pharma, um überhaupt untersuchen und forschen zu können. ohne Moos nix los. Ein sehr weites Feld, zu weit für hier
    Nee, Forschung generell ist Sache der Forschung. Und die forscht im Auftrag der bösen Pharma und nicht der Ärzte. Der Pharmareferent besucht dann den Arzt - was die Patienten freut, denn dann sitzen sie noch länger im Wartezimmer - und dient ihnen das neue Präparat xy an, dass er dann den Patientenratten austesten darf.

    Es ging durchaus die Mär um unter uns Leidensgenossen und -innen, dass es der Pharmaindustrie nicht so gelegen käme, wenn man den Ursachen auf die Spur kommt, weil sie nämlich prima an den teuren Präparaten zur Symptombekämpfung verdient hat. Es gab auch viele, teilweise exotische, Migräne-Theorien.

    Aber stimmt, ist ein weites Feld und ich bin sowieso nicht vom Fach. Hauptsache die scheiß Migräne ist von gestern.
    People are so crackers.
    John Lennon

  4. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Nee, Forschung generell ist Sache der Forschung. Und die forscht im Auftrag der bösen Pharma und nicht der Ärzte. Der Pharmareferent besucht dann den Arzt -
    ähm: "die Forschung" forscht, ja, das ist wohl richtig. Aber wer ist "die Forschung?" Natürlich beschäftigen die bösen Pharma-Riesen und auch die kleinen Klitschen neben Chemikern und Pharmazeuten auch Mediziner (und anders medizinisches, technisches und weiteres Personal).
    In aller Regel aber werden Studien an den (Uni-)Kliniken durch die böse Pharma-Industrie finanziert, nicht nur Mediziner-Stellen und nicht nur Manpower. ich bin definitiv nicht die Verteidigerin der armen Pharma-Multis und auch nicht der kleinen Klitschen. ich bin grau changierend, manchmal mehr weiß, manchmal sehe ich ziemlich schwarz. Aber es geht nicht ohne die Bösen, es ginge selbst dann nicht, wenn alle Forschung rein akademisch wäre. was sie nie sein wird

  5. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.561

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Widerspruch! ........................................ zumal es ohne ihe Überweisung nicht geht
    Das ist so nicht mehr richtig, es geht OHNE Überweisung. Allerdings bekommt dann der Hausarzt keinen Arztbericht.
    Bei uns funktioniert das bei einem niedergelassenen Anästhesisten ohne Probleme. Kann natürlich sein, dass das nicht jeder macht.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  6. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.139

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    @Ila: Ja, wahrscheinlich ist das so. Ich sag ja, nicht vom Fach, tuten und blasen.

    All das interessiert dich eh nicht, wenn du auf dem Balkon stehst und überlegst runter zu springen, weil dir jemand rostige Nägel in den Schädel treibt. Und wenn der Schmerz nachlässt, willst du einfach nur wieder atmen dürfen ohne dich dabei übergeben zu müssen.

    Wenn du dann wieder bei Kräften bist, willst du die Multis alle in die Luft sprengen oder bastelst Voodoo-Puppen mit Pharma-Vorstands-Gesichtern und spitzen Nägelchen im Kopp.
    People are so crackers.
    John Lennon

  7. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Danke, Kambara


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.294

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Schmerzmedizinerin, gehört zum Fachbereich Anästhesie. Also nicht alle Anästhesisten sind Schmerzmediziner, aber Schmerzmediziner - jedenfalls in der Klinik - Anästhesisten. Die Behandlung geht aber weit über diesen Bereich hinaus
    Neurologen können das auch...wenn sie wollen

  9. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von mkr Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht mehr richtig, es geht OHNE Überweisung. Allerdings bekommt dann der Hausarzt keinen Arztbericht.
    Bei uns funktioniert das bei einem niedergelassenen Anästhesisten ohne Probleme. Kann natürlich sein, dass das nicht jeder macht.
    Ja, möglich. möglich auch, dass die Ü-Pflicht nur für Kliniken gilt oder nur für bestimmte Kliniken oder nur in meinem Umkreis

  10. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.232

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    @Ila: Ja, wahrscheinlich ist das so. Ich sag ja, nicht vom Fach, tuten und blasen.

    All das interessiert dich eh nicht, wenn du auf dem Balkon stehst und überlegst runter zu springen, weil dir jemand rostige Nägel in den Schädel treibt. Und wenn der Schmerz nachlässt, willst du einfach nur wieder atmen dürfen ohne dich dabei übergeben zu müssen.

    Wenn du dann wieder bei Kräften bist, willst du die Multis alle in die Luft sprengen oder bastelst Voodoo-Puppen mit Pharma-Vorstands-Gesichtern und spitzen Nägelchen im Kopp.
    Vorstände...immer solche und solche, wobei mir auch unter den solchen keiner einfällt, der autonom entscheiden könnte. Sprengen: nicht gut. alles putt, auch das was du irgendwann dringend brauchst. oder Andere

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •