+ Antworten
Seite 1115 von 1444 ErsteErste ... 11561510151065110511131114111511161117112511651215 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.141 bis 11.150 von 14439
  1. Avatar von PinkPoodle
    Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    2.716

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Mich macht nicht irgend eine Werbung auf der österreichischen Fleurop-Seite fassungslos,
    sondern die Preisgestaltung.

    Ich wollte meiner Tochter vor ein paar Tagen für eine Gefälligkeit einen kleinen Strauß zukommen
    lassen. Das Günstigste im Angebot waren Tulpen (!) für 63,- Euro zzgl. Zustellungskosten.

    Mir ist schon bewusst, dass auch diese Branche aktuell mit Schwierigkeiten kämpft. Aber ich fürchte,
    mit dieser Preis-Strategie werden sie eher Kunden vergraulen.
    Es gibt ja noch andere Blumenversandhändler. Ich lasse immer über Floraprima verschicken. Sehr schöne Sträuße und sehr zuverlässig.

  2. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    24.516

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    - ich hoffe aber wirklich auch sehr, dass uns das erspart bleibt.
    Spätestens ab kommenden Montag wird der Mundschutz bei uns in Österreich Pflicht.

    Vorerst nur in Supermärkten und Drogerien (> 400 m²), später auch verpflichtend für weitere
    Geschäfte und öffentliche Verkehrsmittel.

    Ich denke, niemand, wirklich niemand freut sich darüber, dass es so weit gekommen ist.
    Aber für Viele - inkl. mich selbst - hat das auch einen beruhigenden Effekt.

  3. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    8.038

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Nie hätte ich gedacht, dass ich mal mit Mundschutz rumrennen würde, mache ich aber ab nächste Woche auch, zumindest teilweise, auch wenn es hier keine Pflicht ist. Bekomme erst nächste Woche eine kleine Menge.

    Gerade mit meinem Nachbarn gesprochen. Er ist ca. 58, hat COPD und saß rauchend vor seiner Garage. Hat eine 16jährige Tochter. Rauchen aufhören? Schafft er nicht, sagt er. Versucht es auch nicht, obwohl er angeblich will. Dabei ist eine unserer näheren Nachbarinnen letztes Jahr an COPD verstorben, hat immer geraucht. Einfach schlimm. Ist seine Entscheidung, weiß ich, finde ich trotzdem schlimm. Seine Frau raucht auch.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  4. Moderation Avatar von Stina
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    9.120

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen

    Ich denke, niemand, wirklich niemand freut sich darüber, dass es so weit gekommen ist.
    Aber für Viele - inkl. mich selbst - hat das auch einen beruhigenden Effekt.
    Für mich hat es einen sehr beunruhigenden. Sowohl was die aktuelle Situation und Athmosphäre angeht und der Vermutung einiger Wissenschaftler, dass der Mundschutz eine falsche Sicherheit vermittelt und andere Hygienemaßnahmen vernachlässigt werden. Auch mit Mundschutz sollte man die Armbeuge husten, sofern es nicht so ein sicheres medizinisches Teil ist.

    Noch mehr aber, was die Zukunft betrifft und der Hygienewahn zukünftig noch schlimmer und salonfähiger wird. Ich finde es schon schlimm genug, dass schon vor Corona inzwischen überall Desinfektionsspender rumstanden. Ich will nicht zukünftig im Winter zwischen lauter Maskenträgern unterwegs sein, weil eine Erkältung als unzumutbare Belästigung der Mitmenschen gilt. Ich finde diese Bilder aus Asien wirklich schlimm.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft


  5. Registriert seit
    17.03.2020
    Beiträge
    800

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Rowellan, das klingt als würde Dein Buch keine Unterhaltungsliteratur, sondern ein Thriller werden.

    Ich hoffe auch, dass es keine Maskenpflicht geben wird, temporär fände ich es in Supermärkten o.ä. in Ordnung.
    Ich halte gerade diese selbstgemachten Dinger für eine Scheinsicherheit, die auch Nachteile hat.

  6. Avatar von Liberta
    Registriert seit
    29.08.2001
    Beiträge
    1.009

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Es geht darum, dass man nicht selbst eventuell infizierte Tröpfchen in hohem Bogen durch die Gegend verteilt. Wenn JEDER sich bei unvermeidlichen Außenkontakten irgendwas vor's Gesicht bindet, trägt das dazu bei Ansteckungen zumindest etwas zu minimieren.
    Ich sehe das Problem darin, dass eine selbstgenähte Maske eine Sicherheit suggeriert, die sie oft nicht einlösen kann. Bei "feuchter Aussprache" und einer aus ungeeignetem Stoff bestehenden Maske werden "die anderen" mitnichten so geschützt, wie man glaubt.

    Zitat Zitat von Lizzie64 Beitrag anzeigen
    Ich werd am Wochenende eine Maske mit der Hand nähen, für die Nähmaschine ist mir das zu fummelig. Sehr dichten Stoff hab ich. In Violett.
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 93)
    Der Standpunkt wechselt mit dem Standort. (Norbert Blüm)

  7. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    10.675

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich würde meine Abneigung gegen einen Mund-Nasenschutz ein bisschen weniger renitent formulieren als Rowellan und glaube auch, dass man das ertragen kann - ich hoffe aber wirklich auch sehr, dass uns das erspart bleibt.
    Ich sehe da schlicht den Sinn nicht, wenn ich von mir ausgehe: [...]
    Eben: wenn du von dir ausgehst. Das funktioniert aber nicht auf die Gesamtheit angewandt.

    Mittlerweile halte ich die Situation - ohne Panik zu schieben - für bedenklich genug, dass persönliche Befindlichkeiten mal hintenan gestellt werden sollten.
    People are so crackers.
    John Lennon

  8. Avatar von Rowellan
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    14.853

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von _vindpinad_ Beitrag anzeigen
    Rowellan, das klingt als würde Dein Buch keine Unterhaltungsliteratur, sondern ein Thriller werden.
    Ein Horrorschocker...

    Nein, ernsthaft, ich versuche, das Meiste mit Humor zu nehmen, aber das ist tatsächlich ein Punkt, an dem selbiger komplett versagt.

    Das, was Stina sagt, kommt ja noch dazu.
    *lost in the woods*

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    24.516

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Bekomme erst nächste Woche eine kleine Menge.
    Woher?????

    Ich habe gestern mal ganz naiv bei Amazon geschaut.
    Angeboten wird Mundschutz schon - allerdings frühestens ab Mai lieferbar.


    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Ich sehe das Problem darin, dass eine selbstgenähte Maske eine Sicherheit suggeriert, die sie oft nicht einlösen kann.
    Ja, absolut. Das sehe ich ebenso und bin da nicht so unkritisch, wie ich mich selbst
    wohl dargestellt habe.

    Aber ich denke, im Zuge der non-stop Corona-Informationen, mit denen wir gefüttert werden,
    wird auch dieses Masken-Thema zunehmend detailreicher erörtert und vermittelt werden.

  10. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    10.675

    AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Ich sehe das Problem darin, dass eine selbstgenähte Maske eine Sicherheit suggeriert, die sie oft nicht einlösen kann. Bei "feuchter Aussprache" und einer aus ungeeignetem Stoff bestehenden Maske werden "die anderen" mitnichten so geschützt, wie man glaubt.
    Daher sprach ich von "zumindest etwas minimieren". Davon ab - man kann auch alles ständig soweit relativieren bis es zum Schluss heißt: Ist doch eh egal! Das kann's doch auch nicht sein.
    People are so crackers.
    John Lennon

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •