+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.523

    Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Weiss nicht was ich davon halten soll ? Bin etwas Fassungslos

    Brande in Danemark: Ein Wolkenkratzer fur die Provinz - SPIEGEL ONLINE

    In Kleinstadt mit 7000 Einwohnern Modemilliardär will Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    London, Frankfurt Paris - und Brande: Ein Textilunternehmer will in Jütland einen mehr als 300 Meter hohen Büroturm errichten.
    Der Bürgermeister der Gemeinde kann sein Glück kaum fassen.


    Alle denken nur ans Geld als Touristenattraktion


  2. Registriert seit
    22.06.2015
    Beiträge
    161

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Der Milliardär hat wahrscheinlich die Bodenhaftung verloren und will deshalb so hoch hinaus.

    Ich kann mir nicht vorstellen, wie er den Platz in so einem Wolkenkratzer in der Provinz füllen kann. Da gibt es doch nicht so viele Firmen, dass die sich um Büroräume in der Menge kloppen.

    Von der Verschandelung der Landschaft mal ganz abgesehen.
    LG Penstemon


  3. Registriert seit
    01.06.2001
    Beiträge
    1.398

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    300 m war mir erst mal ein bisschen abstrakt: Aber bei "Hochhaus + Kleinstadt" fiel mir sofort das Maritim in Travemünde ein.
    Also habe ich mal schnell gegoogelt wie hoch das Hotel ist: Und der geplante dänische Wolkenkratzer wäre nahezu 3x so hoch!!! Und das in der lieblichen dänischen Landschaft...... *kopfschüttel*


  4. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    2.368

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Hoffentlich wird das verboten! Manche Menschen und ihre rücksichtslose Gier sind wirklich zum Kotzen!


  5. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    15

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    ich weiß nicht, ob das heute schon in einem anderen Thread Thema war, habe es vorhin erst in den Nachrichten mitbekommen - fassungslos!

    Anders Holch Povlsen, der Modemilliardär, um den es hier ging, war mit seiner Familie im Osterurlaub auf Sri Lanka.
    Drei seiner Kinder wurden bei den Attentaten getötet.

    Für alle Opfer der Tragödie!

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.705

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Solche Projekte ziehen immer schon aus Prestigegründen satt Kunden an...
    Brande liegt infrastrukturell sehr gut in DK und der nächste Flughafen ist 15 Minuten weg.

    Solche Leute denken sich schon etwas dabei.

    Wenn ich "Landschaft verschandeln" lese , muss ich an die ganzen Logistikzentren und Gewerbegebiete denken, die ich beim Fahren auf unseren Autobahnen immer sehe im Grünen.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  7. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    17.899

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Nun, vielleicht hat es sich ja jetzt erledigt, angesichts der privaten Tragoedie.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  8. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    5.705

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Nun, vielleicht hat es sich ja jetzt erledigt, angesichts der privaten Tragoedie.
    Kann sein, ...oder nicht.
    Das kommt auf den jeweiligen Menschen an, wie er damit umgeht.
    Auf Dauer sein Leben ändern, bis hin zu "jetzt erst recht", ist alles drin.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  9. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    402

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Hier - flaches Land im Nordosten, größere Städte gibt es alle 50 Kilometer - stehen hunderte von Windkraftanlagen, manchmal 10-20 Stück in einem Park. Die aktuellen Anlagen habe eine Höhe (Rotormittellage) von bis zu 140 Metern, die Rotorblätter erreichen in der Drehbewegung knapp 200 Meter. Was ist dagegen ein einziger Wolkenkratzer von 300 Metern Höhe?

    Im übrigen gilt der Familie mein ganz ehrliches Mitgefühl.

  10. Avatar von Sintonia
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    4.792

    AW: Modemilliardär will 320m hohen Wolkenkratzer bauen - in dänischer Provinz

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Nun, vielleicht hat es sich ja jetzt erledigt, angesichts der privaten Tragoedie.
    Genau das wollte ich auch schreiben, der zitierte Artikel ist nämlich schon vom 08.04.
    Der arme Mann wird in naher Zukunft gar keine Pläne machen.
    Die Problemzone ist bei den meisten Menschen nicht der Bauch, die Beine oder der Po...
    sondern viel mehr der Kopf

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •