+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Spucken


  1. Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    134

    Spucken

    Heute hat mir ein Mann, den ich nicht kannte, einfach so im Vorbeigehen vor die Füße gespuckt. Weiß nicht, ob der etwas Ekliges im Mund hatte oder etwas gegen mich hatte... und er sah nicht wie ein freundlicher Typ aus, mit dem man das diskutieren könnte. Daher habe ich es nicht angesprochen und mich hinterher über meine Feigheit geärgert.

    Bah, find ich eklig. Einige Personen werden im nächsten Lebrn bestimmt als Lama wiedergeboren. Auch, dass an Haltestellen oft alles voller ausgespuckter Kaugummis ist. Eklig.


  2. Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    120

    AW: Spucken

    Oh ja, das ist einfach nur widerlich! Das gehört hier leider auch zum täglichen Straßenbild, wobei mir Gott sei Dank noch niemand direkt vor die Füße gespuckt hat.
    Nichts ist so gefährlich wie das Allzumodernsein. Man gerät in Gefahr, plötzlich aus der Mode zu kommen. Oscar Wilde


  3. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.153

    AW: Spucken

    Da wüsste ich gar nicht, was ich davon halten soll.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  4. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.127

    AW: Spucken

    Gerade dieses Vor-die-Füße-spucken ist respektlos und eklig ist es sowieso.

    Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten hätte. Es ging ja sehr schnell und anscheinend hattest du Angst vor dem Mann?


  5. Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    134

    AW: Spucken

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten hätte. Es ging ja sehr schnell und anscheinend hattest du Angst vor dem Mann?
    Das ist wahrscheinlich ein Klischee, aber der sah aus, wie ich mir so einen ehemaligen Knasti vorstelle und hatte noch zwei Kumpels dabei, die auch nicht besser aussahen.
    Wenn mein Mann dabei gewesen wäre, wärs was anderes gewesen. Der hätte was gesagt.

  6. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    20.641

    AW: Spucken



    Mir fällt öfter mal auf, dass Leute (meist Männer) einfach nach Lust und Laune durch die Gegend spucken. Ich finde das auch supereklig, von der Unhöflichkeit ganz zu schweigen.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen

  7. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    62.732

    AW: Spucken

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen


    Mir fällt öfter mal auf, dass Leute (meist Männer) einfach nach Lust und Laune durch die Gegend spucken. Ich finde das auch supereklig, von der Unhöflichkeit ganz zu schweigen.
    Ich teile deine Meinung. Allerdings meine ich, dass dieses Spucken vor ein paar Jahren wesentlich verbreiteter war. Oder ist das nur meine eingeschränkte Wahrnehmung?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  8. Avatar von VelvetRose
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.052

    AW: Spucken

    Das mit dem Spucken ist mir noch nie direkt so passiert, das habe ich nur aus mindestens ein bis zwei Meter Abstand beobachten müssen, aber die Kaugummis nerven wirklich. Auch im Bus oder im Zug. Man hält sich mal kurz fest und plötzlich spürt man etwas unter der Sitzbank. Dass die Leute den nicht einfach schlucken. Das habe ich als Kind immer gemacht. Kaue sowieso keinen Kaugummi mehr. An Mülltonnen mangelt es in der Öffentlichkeit eigentlich auch nicht.

  9. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    20.641

    AW: Spucken

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Ich teile deine Meinung. Allerdings meine ich, dass dieses Spucken vor ein paar Jahren wesentlich verbreiteter war. Oder ist das nur meine eingeschränkte Wahrnehmung?
    Ich kann's nicht so recht sagen. Mir ist es schon länger nicht mehr bewusst aufgefallen, ich bin früher aber auch viel mehr mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren und habe insbesondere an Bushaltestellen viel Spuckerei gesehen, vielleicht aus Langeweile?
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen

  10. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.153

    AW: Spucken

    Oder ist es vielleicht eine Art Reviermarkierungsverhalten?
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •