+ Antworten
Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 291

  1. Registriert seit
    27.06.2015
    Beiträge
    4.233

    AW: Mittelspurschleicher

    Oh ja, Mittelspurfahrer - da kann ich auch ein Lied von singen.

    Sehen wir ganz oft: Die ganz rechte Spur ist komplett frei, aber es wird in der Mitte gefahren. Rechts überholen darf man nicht, also muss man selbst zwei Spuren nach links wechseln und dann wieder zwei zurück nach Rechts. Völlig unnötig. Bei ganz penetranten Mittelspurfahrern hupt Mr. Blue auch schonmal, wenn er links vorbeifährt. Nicht selten sind das auch die Leute, die am Handy lesen.

    Meines Erachtens sollte Mittelspurfahren viel mehr verfolgt werden.
    ~Wer nicht vom Weg abkommt, bleibt auf der Strecke~


    ~Die reinste Form von Wahnsinn ist es, alles beim Alten zu lassen und trotzdem zu hoffen, dass sich etwas ändert ~

    ~Wenn du etwas willst, was du noch nie hattest, musst du etwas tun, was du noch nie getan hast~

    ~Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht ~


    ~Ich habe zwar keine Lösung, bewundere aber das Problem~

  2. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.778

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von Blueberry82 Beitrag anzeigen
    Oh ja, Mittelspurfahrer - da kann ich auch ein Lied von singen.

    Sehen wir ganz oft
    Ich sehe das auch oft - aber eben meist nur nachts oder wenn wenig frequentiert ist. Hier bei uns sind aber meist die mehrspurigen Autobahnen selten "frei" was das Tempolimit angeht. Sprich nachts herrscht eben auch auf den 4-spurigen 120 oder zweitweilig gar 100. Ganz selten - und wenn dann nur für eine kurze Strecke - ist das Tempolimit auf den 3 bzw. 4-spurigen offen freigegeben.

    Die Autobahnen, die "lange frei" sind, was das Tempolimit angeht, sind hier rundherum sehr wenige, und die sind dann meist nur zweispurig.

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.574

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Eigenes falsches Verhalten damit rechtfertigen, dass andere ja noch viel schlimmer falsch machen...?
    Auch eine Einstellung.
    Ich wollte mich damit nicht rechtfertigen.....

    Ich wäge in diesen Situationen nur ab was ungefährlicher ist. Zudem sollte ich erklären das ich, wenn ich rechts überhole es mit einer Pufferspur mache. Bedeutet 4 Spurig - Ganz links die Raser mit über 200 , Der Schleicher mit 100 daneben, dann wechsel ich 2 Spuren ganz nach rechts (LKW Spur) und bleibe auf dieser Spur. Zum Glück fahre ich meist Nachts wo ziemlich wenig los ist. Umso mehr regen mich die Leute auf, weil sie nicht rechts fahren

  4. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.387

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen

    Ich wäge in diesen Situationen nur ab was ungefährlicher ist. Zudem sollte ich erklären das ich, wenn ich rechts überhole es mit einer Pufferspur mache. Bedeutet 4 Spurig - Ganz links die Raser mit über 200 , Der Schleicher mit 100 daneben, dann wechsel ich 2 Spuren ganz nach rechts (LKW Spur) und bleibe auf dieser Spur. Zum Glück fahre ich meist Nachts wo ziemlich wenig los ist. Umso mehr regen mich die Leute auf, weil sie nicht rechts fahren
    Verkehrsregeln gelten aber nun mal für alle... und auch dann weiter, wenn sich einer falsch verhält (in diesem Fall die mittlere Spur blockiert).
    "Alles Idioten auf der Straße außer mir" ist häufig anzutreffen
    Die maßlose Selbstüberschätzung einzelner, die meinen, sich durch ihr eigenes "Abwägen" darüber hinwegsetzen zu dürfen, ist oft genug Grund für Unfälle.
    .
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  5. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.574

    AW: Mittelspurschleicher

    @Mambi

    Ja, diese Regel macht für mich keinen Sinn, solange die Mittelspurschleicher sich auch nicht an die Regeln halten.

    Ja, Rechts überholen ist verboten und irgendwann werde ich meine Strafe dafür bekommen. nenne es Selbstüberschätzung - Egoismus oder wie du es sonst nennen willst. Ich habe noch nie eine kritische Situation herbeigeführt, geschweige einen Unfall gebaut.

    ------

    BAYERN 1 - Mittelspurschleicher auf der Autobahn | Facebook

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.473

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ich wollte mich damit nicht rechtfertigen.....

    Ich wäge in diesen Situationen nur ab was ungefährlicher ist. Zudem sollte ich erklären das ich, wenn ich rechts überhole es mit einer Pufferspur mache. Bedeutet 4 Spurig - Ganz links die Raser mit über 200 , Der Schleicher mit 100 daneben, dann wechsel ich 2 Spuren ganz nach rechts (LKW Spur) und bleibe auf dieser Spur. Zum Glück fahre ich meist Nachts wo ziemlich wenig los ist. Umso mehr regen mich die Leute auf, weil sie nicht rechts fahren
    Das erzähle gerne den nächsten beiden Leuten, die in dem Wagen vor Dir einscheren und das Schild "Bitte Folgen, Polizei" hochklappen.
    Das leuchtet im Dunkeln sehr gut.

    Und wenn Du damit prahlst, so viele Kilometer zu fahren...also beruflich abhängig vom Auto bist, hat der Arbeitgeber einen Grund, Dir fristlos zu kündigen.

    Mehr muss man nicht dazu sagen....

  7. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.778

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Und wenn Du damit prahlst, so viele Kilometer zu fahren...also beruflich abhängig vom Auto bist, hat der Arbeitgeber einen Grund, Dir fristlos zu kündigen.

    Mehr muss man nicht dazu sagen....
    Ganz sicher nicht.

    Darfst aber gerne entsprechende Literatur zitieren und mich eines Besseren belehren.

  8. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.473

    AW: Mittelspurschleicher

    Ich muss gar nicht zitieren.
    Einem Arbeitskollegen ist aufgrund eines zweiten Verbotes innerhalb von 2 Jahren gekündigt worden.
    Firmen-Pkw in der Arbeitszeit.
    Es ist nicht einmal zur Verhandlung gekommen.
    Das ist 11 Jahre her, hat sicher sicher nicht geändert.

    Ihr dürft gerne weiter überholen rechts...mag Jeder für sich entscheiden...ich halte mich gerne zurück;)

    Fehlerlos Auto fährt niemand...das stimmt, aber das zur eigenen Regel erklären...naja.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  9. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.778

    AW: Mittelspurschleicher

    Ich denke, Du vermischst hier viel - insbesondere mit Fakten, die ggf. gar nicht gegeben sind bei der TE.

    Verstöße gegen die StVO sind Verstöße, die nur natürliche Personen machen können. Sprich diese können auch ausschließlich zur Verantwortung gezogen werden. Ist z.B. der Pkw auf eine Firma, ggf. auch auf den entsprechenden AG angemeldet, ist dies auch nicht anders.

    Das Arbeitsverhältnis zw. AG und AN regelt sich wiederum nach völlig anderen Gesetzen und hat gar nichts mit der StVO zu tun.

    Dein Bsp. ist völlig irrelevant - da nicht zitierfähig. Auch wenn Du meinst, Du "musst nicht zitieren". Das was Deinem Kollegen "passiert" ist, interessiert die Deutsche Rechtsprechung nicht, da hier offensichtlich zu diesem Fall keine entsprechenden Entscheidungen von den Obersten Gerichten vorliegen resultierend aus dem Fall. Betrifft ausschließlich einen Einzelfall, der offesichtlich nicht gerichtlich entschieden wurde. Also Makulatur.

  10. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    12.977

    AW: Mittelspurschleicher

    Eine "freie" rechte Spur kenne ich gar nicht - da hängt ein LKW am anderen - die zudem noch gerne Elefantenrennen geben. Ich gebe gerne zu - bevor ich mich zwischen die LKW klemme, fahre ich auf der 2. Spur - mir ist das zu gefährlich - denn meine Erfahrung ist - die LKW nehmen nicht die geringste Rücksicht auf PKW, die zwischen ihnen sind.

    Bleibe ich auf der rechten Spur, hänge ich mit 80 auf der Autobahn.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

+ Antworten
Seite 2 von 30 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •