Antworten
Seite 14 von 31 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 303
  1. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...aber ich gebe auch zu das es im Rückspiegel oft nicht erkennbar ist, wenn ein Auto so schnell da ist...
    Doch, ich finde schon, dass man das sehr genau erkennen kann. Ich überhole immer erst, wenn ich so lange in den Rückspiegel geschaut habe, um einschätzen zu können, wie schnell der Ankommende ist, vor den ich mich davor zu setzen gedenke.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Von mir aus kann jeder seine Geschwindigkeit fahren, nur eben auf der Spur wo er hingehört. Ich bin dafür, auf den Spuren Mindestgeschwindigkeiten einzurichten, dann müssen die Langsamfahrer automatisch rechts bleiben und müssen keine nervenaufreibenden Überholvorgänge machen. Wen die AB zu sehr stresst, dem empfehle ich die Bahn oder die Landstraße.
    Das wäre eine andere Diskussion. Bei uns heißt es, dass der Überholende mit mehr als 20 km/h den Überholvorgang durchführen muss. Wenn also ein Mittelspurtritschler mit 100 oder 120 vor sich hinträumt, bleibt es nicht aus, dass man mit ca. 130 bis 150 sich nach links begeben muss, möchte man nicht mitträumen.

    Klar ist die Differenz zwischen 250 und 150 gewaltig. Das ist allerdings das Problem desjenigen, der 250 fährt (wenn nicht wirklich kurz vorher eingeschert wird). Der muss runterbremsen. Ist so.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Doch, ich finde schon, dass man das sehr genau erkennen kann. Ich überhole immer erst, wenn ich so lange in den Rückspiegel geschaut habe, um einschätzen zu können, wie schnell der Ankommende ist, vor den ich mich davor zu setzen gedenke.
    Ich fahre auf die linke Spur zum Überholvorgang, wenn ich niemanden im Rückspiegel sehe.
    Wenn man dann allerdings 3-4 Autos (LkW) überholen möchte, kann die linke Spur mit „meinen“ 130 schon so lange benutzt werden, dass ein 240 fahrender PKW hinter mir auftaucht und tatsächlich seine Geschwindigkeit anpassen muss. Das wird dann manchmal durch motzendes Geblinke und Lichthupen begleitet. Und da frag ich mich - was will die Person? Nach rechts fahren kann ich ja schließlich nicht, ich werde allerdings den Teufel tun, um dann unbedingt schneller zu werden als meine Geschwindigkeit, die im übrigen als Richtgescchwindigkeit gilt.
    Ich fahre natürlich wieder nach rechts, sobald der Überholvorgang abgeschlossen ist.
    Und es ist dann auch meistens so, dass ich ein paar Minuten später den Drängler wieder treffe. Der ist nämlich in aller Regel am Ende der Strecke genauso schnell wie ich am Ziel.

  4. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Gestern auf der Autobahn:

    dreispurig, auf allen 3 Spuren fließt der Verkehr ungefähr gleich schnell, am oberen Limit der Geschwindigkeitesbegrenzung bzw. sogar leicht drüber, keine LKW unterwegs.
    Ich fahre auf der mittleren Spur, Abstand zum Vordermann ungefähr am unteren vertretbaren Limit, auf der rechten Spur fahren die Autos dichter, also bleibe ich in der Mitte, damit es rechts nicht noch enger wird... und werde rechts überholt. Der Wagen schert dicht vor mir auf die mittlere Spur ein, so dass dann auch für mich der Sicherheitsabstand zum Vordermann nicht mehr gegeben ist.

    Zugegeben: manchmal übersehe ich in so einer Situation, wenn doch das Einscheren nach rechts wieder möglich ist und bleibe übermäßig lange in der Mitte. Das war gestern aber ganz sicher nicht so und ich habe mich ziemlich über die Rücksichtslosigkeit des Rechtsüberholers geärgert. Nützt nur nix, kann man in so einer Situation sowieso nichts dran ändern.

    poca
    Wie schnell ist nichts passiert....

    _________________________

    Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss es nur schaffen, ihm den Beigeschmack der Katastrophe zu nehmen.

    Max Frisch

  5. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Ich fahre auf die linke Spur zum Überholvorgang, wenn ich niemanden im Rückspiegel sehe.
    Wenn man dann allerdings 3-4 Autos (LkW) überholen möchte, kann die linke Spur mit „meinen“ 130 schon so lange benutzt werden, dass ein 240 fahrender PKW hinter mir auftaucht und tatsächlich seine Geschwindigkeit anpassen muss. Das wird dann manchmal durch motzendes Geblinke und Lichthupen begleitet. Und da frag ich mich - was will die Person?
    Ich muss nicht überlegen um zu sagen, dass ich noch nie jemanden vor mir durch Blinken oder Lichthupe genötigt habe, mir aus dem Weg zu gehen. Nicht mal Linksspurschleicher und tatsächlich, die gibt es auch. Die fahren dann seelenruhig mit 150 km kilometerlang an vereinzelt auf der Mittelspur fahrenden Autos vorbei und denken wohl … ja, an was eigentlich … wahrscheinlich an nix.
    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Nach rechts fahren kann ich ja schließlich nicht, ich werde allerdings den Teufel tun, um dann unbedingt schneller zu werden als meine Geschwindigkeit, die im übrigen als Richtgescchwindigkeit gilt.
    Darf ich fragen, warum du nicht schneller als 130 fährst? 130 Km ist zweifellos gut für die Umwelt und fürs Benzinsparen, aber wenn du mal vereinzelt beim Überholvorgang aufs Gas drückst, reißt es das doch nicht raus. Mir wäre es schlicht zu gefährlich, länger als nötig mit unterdurchschnittlicher Geschwindigkeit auf der linken Schnellfahrspur zu bleiben. Es hilft dir wenig im Recht zu sein, wenn dir jemand mit hoher Geschwindigkeit auffährt.

    Das Risiko zu minimieren, ist auf der Autobahn kein schlechter Gedanke. Weswegen ich übrigens bei sich anbahnenden Stau auf jeden Fall von der LKW-Spur auf die schnelleren Spuren wechseln würde.
    "Es ist oft produktiver, einen Tag lang über sein Geld nachzudenken, als einen Monat für Geld zu arbeiten.”
    (John D. Rockefeller)

  6. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Weil dann sofort mein Kind anfängt zu brechen. Und das nervt mehr als Lichtgehupe meines Hintermanns.

    Nur um das nochmal deutlich zu machen: ich blockiere keine Spur und beende Überholvorgänge bei erstmöglicher Gelegenheit. Nur mit Lichtgehupe dicht auffahren wenn rechts neben mir lückenlos LkW fahren bewegt mich auch ohne Kind nicht dazu, aufs Gas zu treten.

  7. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Ich finde diejenigen hochproblematisch, die denken, dass man mit 140 „langsam“ sei und dazu noch der Meinung, man könne auf einer Strecke, auf der offensichtlich eine relativ hohe Verkehrsdichte herrscht, dennoch auf der linken Spur mal eben 240 fahren.
    Zitat Zitat von NurZuGast Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an, wenn ich mit 240 km/h von hinten ankomme (was für mein PKW, der über 300 fahren kann, nicht so viel ist), fühlt sich ein Fahrzeug, das mir mit 140 davor fährt wie ein stehendes Hindernis an und zwingt mich zu starkem Bremsen. Ich habe auf vielen Strecken 4-spurige AB ohne Geschwindigkeitsbegrenzung und ich fahre selten zu Stoßzeiten.
    Natürlich musst du dann stark herunterbremsen. Allerdings solltest du dafür aber auch genug Zeit haben. Gerade bei solchen Geschwindigkeiten ist es wichtig vorausschauend zu fahren. Wenn das nicht geht, dann ist es in der Verkehrssituation auch nicht mehr möglich 240 zu fahren. Nur weil dein Auto über 300 fahren kann (Porsche?!), bedeutet das nicht, dass du dazu in der Lage bist.

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Bei uns heißt es, dass der Überholende mit mehr als 20 km/h den Überholvorgang durchführen muss. Wenn also ein Mittelspurtritschler mit 100 oder 120 vor sich hinträumt, bleibt es nicht aus, dass man mit ca. 130 bis 150 sich nach links begeben muss, möchte man nicht mitträumen.
    Ich weiß nicht wo "bei uns" ist, aber in Deutschland steht in der Straßenverkehrsordnung, dass der Überholende mit wesentlich höherer Geschwindigkeit zu fahren hat.

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Klar ist die Differenz zwischen 250 und 150 gewaltig. Das ist allerdings das Problem desjenigen, der 250 fährt (wenn nicht wirklich kurz vorher eingeschert wird). Der muss runterbremsen. Ist so.
    Wer in Ruhe seine PS ausfahren möchte, kann das z.B. auf dem Nürburgring. Ansonsten muss man nun mal davon ausgehen, dass es noch einige andere Verkehrsteilnehmer gibt die langsamer sind.

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Ich fahre auf die linke Spur zum Überholvorgang, wenn ich niemanden im Rückspiegel sehe.
    Wenn man dann allerdings 3-4 Autos (LkW) überholen möchte, kann die linke Spur mit „meinen“ 130 schon so lange benutzt werden, dass ein 240 fahrender PKW hinter mir auftaucht und tatsächlich seine Geschwindigkeit anpassen muss.
    Ich gehe davon aus, dass die zu überholenden PKW/LKW alle auch deutlich langsamer sind als 130 km/h. Auf zweispurigen Autobahnen passiert das natürlich öfter. Oder, dann sind wir wieder beim Thema, es schleicht einer auf der mittleren Spur herum.

  8. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von poca Beitrag anzeigen
    Gestern auf der Autobahn:

    dreispurig, auf allen 3 Spuren fließt der Verkehr ungefähr gleich schnell, am oberen Limit der Geschwindigkeitesbegrenzung bzw. sogar leicht drüber, keine LKW unterwegs.
    Ich fahre auf der mittleren Spur, Abstand zum Vordermann ungefähr am unteren vertretbaren Limit, auf der rechten Spur fahren die Autos dichter, also bleibe ich in der Mitte, damit es rechts nicht noch enger wird... und werde rechts überholt. Der Wagen schert dicht vor mir auf die mittlere Spur ein, so dass dann auch für mich der Sicherheitsabstand zum Vordermann nicht mehr gegeben ist.

    Zugegeben: manchmal übersehe ich in so einer Situation, wenn doch das Einscheren nach rechts wieder möglich ist und bleibe übermäßig lange in der Mitte. Das war gestern aber ganz sicher nicht so und ich habe mich ziemlich über die Rücksichtslosigkeit des Rechtsüberholers geärgert. Nützt nur nix, kann man in so einer Situation sowieso nichts dran ändern.

    poca
    Was hätte derjenige denn machen sollen? Auf der rechten Spur abbremsen, damit er nicht schneller fährt als du - obwohl es ja rechts schneller ging, sonst hätte er dich ja rechts nicht überholen können. So dicht kann es also rechts nicht gewesen sein.

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  9. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Um zweispurige Autobahnen geht’s hier übrigens nicht, wenn ich mal auf den Titel verweisen darf. Mittelspurschleicher gibts nur da, wo es eine Mittelspur gibt.

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  10. User Info Menu

    AW: Mittelspurschleicher

    Zitat Zitat von poca Beitrag anzeigen
    ...

    dreispurig, auf allen 3 Spuren fließt der Verkehr ungefähr gleich schnell, am oberen Limit der Geschwindigkeitesbegrenzung bzw. sogar leicht drüber, keine LKW unterwegs.
    Ich fahre auf der mittleren Spur, Abstand zum Vordermann ungefähr am unteren vertretbaren Limit, auf der rechten Spur fahren die Autos dichter, also bleibe ich in der Mitte, damit es rechts nicht noch enger wird... und werde rechts überholt. Der Wagen schert dicht vor mir auf die mittlere Spur ein, so dass dann auch für mich der Sicherheitsabstand zum Vordermann nicht mehr gegeben ist.
    ...
    Kann man schon von Kolonnenverkehr sprechen? Dann hat der Dich rechts Überholende sich möglicherweise richtig verhalten.

    Jau, dass Du dann keinen ausreichenden Sicherheitsabstand mehr hattest, hätte mich allerdings auch massiv geärgert.

Antworten
Seite 14 von 31 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •