+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

  1. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    5.940

    Mit der Kirche ums Dorf........

    Kennt ihr das auch? Wie sehr manche Menschen "mit der Kirche ums Dorf" erzählen?? mich kann sowas wahnsinig machen

    Gestern wieder eine Bekannte getroffen, der es gesundheitlich nicht so gut geht- nachgefragt "was sagt der Arzt?" und dann ging es los......"also schon die Anfahrt- der Wahnsinn....ich fahre ja sonst immer die Hauptstraße, aber ich wusste ja, da ist ne Baustelle und ich wollte ja pünktlich sein und ............örgs......"

    Man kann diese Frau fragen, was man will- es IST scheinbar nciht möglich eine kurze konkrete Antwort auf eine Frage zu geben.
    Sie ist nun wirklich der Knaller, aber ich kenne mehrere von "der Art" und manchmal ärgere ich mich schon über ich selbst, dass ich überhaupt gefragt habe.

    Witzigerweise scheinen diese Menschen dsa nicht zu verstehen- selbst bei Nachfrage oder einem "du lenkst immer woanders hin hab", gehts nur weiter so....

    Wie gehts euch mit solchen "Erzählkünstlern"?

  2. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    3.614

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Sie ist nun wirklich der Knaller, aber ich kenne mehrere von "der Art" und manchmal ärgere ich mich schon über ich selbst, dass ich überhaupt gefragt habe.
    Kenn ich auch und ich frage mich dann immer "Oh je, welche Tür habe ich geöffnet?!"

    Gerade letztens hatten mein Mann und ich das wieder mit einer Bekannten, die wir eher selten sehen, aber wenn, dann holt sie aus und das schlimmste daran, sie sieht alles immer nur negativ. Sie ist so ein von Grund auf negativer Mensch, dass ich denke, sie steht sich damit selbst im Weg. Solchen Leuten höre ich auch nicht gern zu.
    Ich bin immer froh, wenn ihr Redefluss aus irgendwelchen Gründen unterbrochen wird.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  3. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    4.492

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Ich habe ich da auch immer drüber geärgert, aber mittlerweile habe ich verstanden, was da abgeht. Die erzählen das, worüber sie sich Gedanken machen oder gemacht haben und da kann schon mal was bei rauskommen, was einen überhaupt nicht interessiert und man wird zugetextet ohne Ende, ich mache mich dann immer aus dem Staub, wenn Themen kommen, wo ich nichts zu sagen kann oder es nicht interessiert, daß ich etwas sage. Die reden dann von Hölzchen auf Stöckchen. Je älter die Leute werden, desto schlimmer wird das. Wenn ich mal so drauf bin und etwas los werden will, was mich beschäftigt, hört auch keiner zu .

    Je nachdem, wenn es mich interessiert, frage ich was, wenn es mich nicht interessiert halte ich die Klappe .
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Ich bin heute so blöd, ich könnte Amerika regieren.
    Oma ist so dick, weil sie so voller Liebe steckt.
    Komischer Tag: Erst finde ich einen Hut voller Geld und dann verfolgt mich ein Mann mit Gitarre.


  4. Registriert seit
    21.10.2016
    Beiträge
    108

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Ich habe eine Freundin „dieser Art“.

    Mit „Sag mir in drei Sätzen, wie es dir geht!“, habe ich gute Erfahrungen gemacht.
    Manchmal holt ein flapsiges „Achtung, ich werde auf Stundenbasis bezahlt!“, sie zum Thema zurück.

  5. Avatar von Tomsten
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    20.177

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Gestern wieder eine Bekannte getroffen, der es gesundheitlich nicht so gut geht- nachgefragt "was sagt der Arzt?" und dann ging es los......"also schon die Anfahrt- der Wahnsinn....ich fahre ja sonst immer die Hauptstraße, aber ich wusste ja, da ist ne Baustelle und ich wollte ja pünktlich sein und ............örgs......"
    Vielleicht will sie nicht nachgesagt bekommen, sie rede nur noch von ihrer Krankheit

    +++
    ROAD SMELL AFTER THE RAIN +++

    __________________

    #wirsindmehr




  6. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    5.940

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von Tomsten Beitrag anzeigen
    Vielleicht will sie nicht nachgesagt bekommen, sie rede nur noch von ihrer Krankheit
    laach.....super........ja- so kööönnte man es auslegen

  7. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    3.614

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Insofern hat sie kenzia vielleicht noch einen Gefallen getan.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  8. Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    734

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Hallo Kenzia,
    es gibt solche und solche Leute. Manche nehmen jede Frage nach irgendwas zum Anlass über alles was niemand interessiert zu reden- ohne Punkt und Komme. Ich denke mir da, es könnte sein, daß die zu wenig Kontakte in ihrem Leben haben ( was bei diesem Verhalten nicht verwunderlich ist)

    Wie sich schützen, wenn die Person ansonsten nett ist ( gibt es das überhaupt) ??? Man kann die Menschen nicht umerziehen - aber wenn die Schleusentore geöffnet sind und die Flut kommt und ein Zurückkommen auf die Frage - nicht ankommt - dann kann einem ja ein Termin einfallen. Ich muss schnell noch was einkaufen. Also Flüchten.

    Oder wenn man die Bekannten trifft keine Fragen nach dem Befinden / Gesundheitszustand stellen sondern erzählen - du ich backe gerade Weihanchtskekse - und bäckst du auch - und ggf. das Thema weiter führen.


    Oder am Telefon das Gespräch abbrechen: Mein Nudeln kochen über- Ich rufe später zurück - nicht heute.

    Oder bei ganz negativen Fällen- also den Menschen, die nur Energievampiere sind und zu allem etwas unqualifiziert negatives Sagen und kein Ende finden- und nicht einmal gut also inteessant formulieren und auch auf "Das interessiert mich nicht" niemals reagieren - den Kontakt abbrechen.

    Wenn ich meinen Bekanntenkreis anschaue- ein paar Quasselstrippen gibt es, aber da wird das durch andere positive Eigenschaften aufgewogen. Und es sind keine DAuerquasselstrippen es gibt noch einen Dialog. - Dauernervensägen habe ich nicht - da achte ich auf meine persönliche Psychohygiene.

  9. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.801

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von Sanne1973 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Freundin „dieser Art“.

    Mit „Sag mir in drei Sätzen, wie es dir geht!“, habe ich gute Erfahrungen gemacht.
    Manchmal holt ein flapsiges „Achtung, ich werde auf Stundenbasis bezahlt!“, sie zum Thema zurück.
    Ich hab auch Freunde, die dazu neigen
    Ich selber manchmal auch

    Bei den Freunden oder innerhalb der Familie unterbreche ich meist direkt

    Und meine Kinder kürzen mich auch ab

    Schlimm sind die, die ich "sonst" um mich habe: reden selber endlos, unterbrechen aber selber und schneiden einem das Wort ab
    Dagegen muß ich noch was unternehmen, aber bisher war ich immer fassungslos still in dem Moment
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    10.801

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von allesch Beitrag anzeigen
    Psychohygiene.
    Im ganz privaten oder fremden Kreis hab ich die auch, schlimm wirds in Grauzonen.

    Auf Partys verlasse ich entweder still die Gruppe oder wenn den alleinigen Gesprächspartnr mit ner plötzlichen Ausrede
    Auf dem früheren Arbeitsplatz, in dem ich den Kopf konsequent überm Papier, PC hielt

    Nie nachgefragt habe, unhöflich hin oder her

    Echt ärgern tu ich mich, wenn ich eine Frage an Jemanden stelle und der/die Partnerin als Quasselstrippe antwortet
    Da den Schweigsame das nie stört, halt ich mich zurück mit dem scharfen Kommentar
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •