+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 55 von 55

  1. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    487

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen

    Echter Leidensdruck stellt sich bei mir in der gefürchteten "geselligen Runde" ein, wenn mir mal wieder irgendjemand die Welt erklärt. Allerdings nicht mit profundem Wissen und so noch nicht gehörten Erkenntnissen, sondern mit einem Aufguss von allgemein zugänglichen Facts, manchmal auch fake facts ("jeder lügt 200 mal am Tag/Prinzessin Rosenblut ist ja so ein toller Mensch/Mayo macht mager/der Trump stammt ja aus Deutschland...."). Als würde niemand in der Runde Zeitung lesen und Nachrichten gucken. Ich möchte schreiend davonlaufen, schon deswegen bin ich ein Partymuffel


    Da renne ich gerne mit...!


    Andererseits gibt es Mitmenschen, die nicht gut (fast nie oder selten) ums Eck denken können und bei einem kurzen Statement, die Aussage / Situation einspurig, einfältig bzw. total falsch einschätzen und verstehen, was wiederum dann sehr oft in Stein gemeißelt wird. Da muss ich dann doch genervt oder geduldig etwas weiter ausholen und fast jede Äußerung richtigstellen. Selbst scherzhafte schwarzhumorige Äußerungen werden oft nur verstanden, wenn man sie im Nachsatz als Witz kennzeichnet.

    You need to think outside the box!

    .......childish picture stories whose biting humor only becomes apparent at second
    glance and after giving the matter some thought.

    Der Schriftsteller Ernest Hemingway sagte einmal, dass die meisten Menschen nie zuhören würden. Dabei halten sich Umfragen zufolge 96 Prozent der Erwachsenen für gute Zuhörer. Aber Studien zeigen, dass wir uns nur ein Viertel von dem, was wir hören, auch merken können. Dummerweise haben die Gesprächspartner oft den Eindruck, dass noch weniger des Gesagten ankommt. zeit
    Der Zuhörer ist ein schweigender Schmeichler. - Kant -

    Und noch andererseits gibt es natürlich auch die kurze Info, dass die Kuh Elsa verstorben ist:

    Der Graf von Seidewitz (Gerhard Wollner) wird von seinem Butler (Dieter Hallervorden) angerufen und erhält von ihm die Nachricht, dass die Kuh Elsa verstorben sei.

    Der Graf antwortet darauf, es kümmere ihn nicht, dass eine Kuh gestorben sein soll, denn er besitze ja über 3.000 Kühe. Als er fragt, woran sie denn gestorben sei, erfährt er, dass der ganze Stall gebrannt habe, sich das Dach ohne Stall nicht habe halten können und ihr so auf den Kopf gefallen sei.

    Als der Graf weiter fragt, warum denn der Stall gebrannt habe, berichtet ihm der Butler, dass das Feuer vom Landsitz durch einen Funkenflug dorthin übergegriffen habe. Dieser sei abgebrannt, weil der Sohn des Grafen auf der Treppe gestürzt sei, sich dabei beide Arme gebrochen habe und so den Leuchter mit brennenden Kerzen habe fallen lassen, als er es der Frau Gräfin nach ihrem plötzlichen Tod schön machen wollte. All dies sei der armen Kuh Elsa zum Verhängnis geworden, wie der Butler zwischendurch immer wieder bemerkt.


  2. Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    172

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    "....mit der Kirche um's Dorf" kenne ich als Redewendung, wenn jemand sinnlose Umwege läuft.

    @Mikkana: ja, Menschen, denen man jedes Mal dazu sagen muss, dass es ein Scherz war, ironisch gemeint.... kann ich auch richtig gut leiden.
    Eine ehemalige Kollegin von mir hat zwei Fähigkeiten: sich klasse pflegen und ebenso sauber machen. War aber weder noch unsere dienstliche Aufgabe. Schon das war ein Problem.
    Aber sich (z.B. in der gemeinsamen Mittagspause) mit ihr zu unterhalten, ebenso. Alles war bei ihr grundsätzlich noch schwieriger, schmerzlicher usw. Bei ihr ging es nur - und wirklich nur - um sie. Manchmal habe ich mich vor der gemeinsamen Pause gedrückt, weil ich nicht so belastbar war.
    "Mathildchen, Dein Kaffee wird ja ganz kalt!" Ich: "och, kalter Kaffeedampf macht schön, das passt schon."
    Daraufhin sie: "es gibt doch gar keinen kalten Kaffeedampf"
    ok. Da sagt dann Mathildchen auch nichts mehr.

  3. Avatar von Poison.
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    2.742

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Habe während eines Kurses zum Hobby eine Frau kennengelernt, die ich sympatisch fand und die praktischerweise in der Nähe wohnt; man könne fürderhin ja gelegentlich gemeinsam das Hobby ausleben, so lud ich sie denn einmal am Nachmittag zu mir ein.

    Folgendes Szenario trifft es am Besten: Wortkarger Eremit trifft auf Hochgeschwindigkeits-Plappermaul ich ließ es über mich hinwegrieseln wie eine warme Tropendusche und fand es so amüsantunterhaltsamexotisch, dass wir das abwechselnd alle 4-8 Wochen wiederholen, dazwischen muss ich mich erholen

    Meine Zimmerkollegin ist ähnlich veranlagt; grundsätzlich nett, aber sie lässt zu viel Jammerei und Selbstdarstellung einfließen, als dass ich es unterhaltsam fände, das unterbinde ich mittlerweile recht wirkungsvoll mit extremer Wortkargheit oder einem gelegentlichen Hinweis, dass sie mal still sein möge, ich wolle arbeiten.


  4. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    487

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Zitat Zitat von Mathildchen Beitrag anzeigen
    @Mikkana: ja, Menschen, denen man jedes Mal dazu sagen muss, dass es ein Scherz war, ironisch gemeint.... kann ich auch richtig gut leiden.

    Manchmal habe ich mich vor der gemeinsamen Pause gedrückt, weil ich nicht so belastbar war.
    "Mathildchen, Dein Kaffee wird ja ganz kalt!" Ich: "och, kalter Kaffeedampf macht schön, das passt schon."
    Daraufhin sie: "es gibt doch gar keinen kalten Kaffeedampf"
    ok. Da sagt dann Mathildchen auch nichts mehr.
    @Mathildchen, köstlich.

    @Poison, die beiden kenne ich

  5. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    3.471

    AW: Mit der Kirche ums Dorf........

    Mit meiner Hochgeschwindigkeits-Plappermaul-herzallerliebsten Arbeitskollegin vermeide ich ebenfalls die Mittagspause. Schließlich will ich mich erholen!

    Telefon ab und zu geht.
    @Poison: warmer Tropenregen

    Kaum zu glauben, aber wir mögen uns wirklich!
    Geändert von Ivonne2017 (11.12.2018 um 10:52 Uhr)

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •