+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83
  1. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.147

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Kommt wohl auch ein bisschen auf die Entfernung an. Wer aus unserem Dorf in eine weiterführende Schule möchte, muss mindestens 20 km einfach fahren. Das ist schon weit für eine Fahrradstrecke. Und dass die Strecke alles andere als fahrradgeeignet ist (ich sag nur LKW die Maut sparen wollen), ist da noch gar nicht eingerechnet.

    Bei uns fahren die Schulbusse auch abends.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  2. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.799

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Nein, da dürfen nur die Schüler fahren.
    Bei uns steht er als normaler Bus im Fahrplan und fährt zeitlich zwischen zwei regulären. Es hat sich noch nie einer beschwert, wenn ich mitfahr und ich muss ja beim Fahrer meinen Fahrschein vorzeigen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  3. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.147

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Es gibt die Schulbusse, die vom (bei uns) Landratsamt eingesetzt werden, um Schüler in die Schulen A, B, oder C zu fahren. Da dürfen nur Schüler mit entsprechenden Fahrkarten mitfahren und sie stehen nicht im Fahrplan.

    Und dann gibt es Busse des ÖPNV, die in Schulzeiten zu bestimmten Zeiten sog. Zusatzbusse einsetzen, weil so viel Passagieraufkommen ist und die im Fahrplan stehen. In diesen Bussen kann jeder mitfahren, der eine Fahrkarte des ÖPNV hat.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.892

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Dasist immer so in Schulbussen. Ich kenn die als "nur für Schüler", und das war zweimal am Tag wie Rugby spielen ohne Ball.
    Passiert ist nie was, außer blauer Flecken und kaputter Brillen.

    Ich les in der Online-Ausgabe der Lokalzeitung immer die Unfallberichte, seit ich wieder Moped fahre, um ein Gefühl für die Unfallschwerpunkte zu kriegen. Busunfälle kommen in der Häufigkeit irgendwo nach "Motorrad fährt in Trecker" und vor "Auto fährt in Kuh".
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  5. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.230

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Ach ja, das Schulbuselend. Kenne ich als gebürtiges Landkind selbst, meine Töchter traf es genauso.

    Ich habe von 1998 bis 2017 einen "Kampf " gegen Landkreis und Beförderungsunternehmen geführt, aus genau diesen Gründen.

    Erfolglos.

    Die Eltern der jetzigen Fahrschüler zetern genauso.
    Besonders ärgerlich fand ich, dass nach Klasse 10 für diesen Luxus 100 Euro im Monat fällig werden ( Schüler-Fahrkarte).

    Ich erinnere mich an Busse, die so voll waren, dass die Türen nur mit letzter Not schlossen

    Eine rausgedrückte Fensterscheibe- der dagegen gedrückte Schüler fiel Gott sei Dank nicht mit auf die. Straße

    Regelmäßig werden alle jugendlichen Dorfbewohner an der ersten Haltestelle im Dorf abgekippt, weil der Fahrplan sonst nicht zu halten ist. Der Inhaber der Dorfkneipe direkt an der Haltestelle hat aber ein Herz und bietet Aufenthalt, warme oder kalte Getränke kostenlos, bis die Armada von Buskindern von herbeitelefonierten Eltern/ Nachbarn/ Verwandten eingesammelt wurde

    Liegenbleiber bei Hitze oder Kälte sowie tierischen Zwischenfällen ( Maus im Motor)

    Ein Bus für max 30 Personen, obwohl wie gewöhnlich die doppelte Anzahl Schüler zur Abholung bereit stand. Dann galt "Survival of the fittest", die Anderen mussten auf den nachbestellten Verstärkerbus warten

    Und: Die seltsame Geschichte, warum die Schüler aus Sasapi- Dorf immer 45 Minuten zu spät zur Schule kamen. Über Monate.
    Es stellte sich heraus: Der Busfahrer hatte pädagogische Ambitionen. War es ihm zu laut im Bus, hielt er mitten auf der Landstraße an, scheuchte die Meute raus, alle mussten einmal um den Bus rennen, ein paar Kniebeugen machen und dann wieder rein. Da er das jedesmal bei ansteigendem Lärmpegel tat, liess sich eine 16km Tour ordentlich ausdehnen...

    Hier ist man übrigens gezwungen, die Schulbusse auch als Nicht- Schüler zu nutzen. Vorteil: Der Fahrer hat meist kein Wechselgeld, also fährt man kostenlos.

    Bezahlen muss man nur, wenn ein Kontrolleur mitfährt. Dann hat man aber auch einen modernen Bus mit genügend Platz...

  6. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.154

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Kommt wohl auch ein bisschen auf die Entfernung an. Wer aus unserem Dorf in eine weiterführende Schule möchte, muss mindestens 20 km einfach fahren. Das ist schon weit für eine Fahrradstrecke. Und dass die Strecke alles andere als fahrradgeeignet ist (ich sag nur LKW die Maut sparen wollen), ist da noch gar nicht eingerechnet.

    Bei uns fahren die Schulbusse auch abends.
    Die weiterführenden Schulen sind bei uns 6 und 10 km entfernt. Es wurde extra nach jahrelangem Ringen ein breiter Fahrradweg ein paar Meter abseits der Bundesstraße eingerichtet, u.a. extra für die Kinder und Jugendlichen der weiterführenden Schulen. Da fährt aber nur äußerst selten jemand drauf, die Elterntaxis und Schulbusse werden genauso genutzt wie früher. Argumentiert wird es jetzt damit, dass die Bundesstraße am Ende überquert werden muss und das sei trotz Zebrastreifen und stockendem Verkehr morgens zu gefährlich. Da hätte man sich die Millionen für den Fahrradweg und das Abholzen und Neupflanzen der Bäume auch sparen können.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .


  7. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Sasapi, wir sind wirklich fast "Nachbarn".......
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld


  8. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Es gibt die Schulbusse, die vom (bei uns) Landratsamt eingesetzt werden, um Schüler in die Schulen A, B, oder C zu fahren. Da dürfen nur Schüler mit entsprechenden Fahrkarten mitfahren und sie stehen nicht im Fahrplan.

    Und dann gibt es Busse des ÖPNV, die in Schulzeiten zu bestimmten Zeiten sog. Zusatzbusse einsetzen, weil so viel Passagieraufkommen ist und die im Fahrplan stehen. In diesen Bussen kann jeder mitfahren, der eine Fahrkarte des ÖPNV hat.
    Ihr habt es besser !
    Zusatzbusse gibt es hier nur zu besonderen Angelegenheiten, alle paar
    Jahre eine ziemlich große Ausstellung (in der Stadt); oder im Nachbar-LK
    jährlich das Volksfest, an W-Enden fährt (glaube ich) noch ein Nachtbus,
    für die "Club-Jugend"- bloß von alledem haben die Kinder nichts, auch
    nicht die Leute die nicht ,oder nicht mehr mobil sind.
    Es war vorJAHREN mal von einem angedachten Rufbussystem die Rede,
    zusätzlich zu den normalen Linienbussen.....seufz, dabei blieb es dann allerdings,
    also beim darüber reden....
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld


  9. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weil man dann zwei Fahrer braucht, wo sonst eine ganze Schicht lang nur einer hin und her fährt. Plus zwei Fahrzeuge.

    Busfahrer findet man sowieso keine mehr, Du kannst Dich ja gern bewerben.
    Gar keine so dumme Idee !
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

  10. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.379

    AW: (Schüler)- BUSSE !

    Zitat Zitat von gezeitenfrau Beitrag anzeigen
    Das so oft Busse verunglücken, wie jetzt wieder in der
    Nähe von Fürth, macht mich fassungslos.
    Busse gelten als relativ sicher und "umweltfreundlich"- ABER IMMER
    WIEDER PASSIEREN SCHLIMME UNFÄLLE !!
    In diesem Fall ist die
    Ursache des Zusammenstoßes noch nicht bekannt, aber wer in so einem
    Bus mitfährt, kann sich sehr gut vorstellen das was passiert, wundert sich
    eher das -so gesehen- nicht noch mehr Unfälle passieren.....
    Eine ältere
    Dame bekam zwar einen Platz angeboten, musste sich aber über das Zeug
    hangeln und blieb deshalb am Kiwa-Platz stehen, es war der totale WAHNSINN!
    mich macht es nicht fassungslos
    weil es eine verzerrte wahrnehmung ist
    du hast jetzt ein einmaliges erlebnis gehabt, und darauf schließt du, das es immer so waere

    so krass wie du dein buserlebnis schilderst habe ich es noch nicht erlebt, klar ist es ein wenig chaotisch im schulerverkehr, aber ich erlebe die kinder und jugendlichen groesstenteils als diszipliniert und ruecksichtsvoll
    und wenn das nicht freiwillig geschieht machen die fahrer auch mal eine unmißversatendliche ansage durch ihr mikrofon und dann funktioniert es
    es liegt uebrigens viel am busfahrer, wie sich die kinder und jugendlichen in den bussen verhalten
    wenn er nicht durchgreift und ihm alles egal ist, wundert es mich nicht wenn chaos ausbricht

    und ich bin sehr oft zu zeiten unterwegs in denen auch die schueler zur schule fahren, weil es sich eben terminlich oft so ergibt

    wieso hast du eigentlich nichts gesagt, als die aeltere dame stehen mußte, damit die jugendlichen mal ihre taschen wegtun, und sie sich gefahrlos hinsetzen kann ? oder hast ihr geholfen ?

    hier ist es uebrigens so, das alle schueler bis zum vollenden der schulpflicht ( also klasse 10 ) die weiter als 3 kilometer von einer schule entfernt wohnen voellig kostenlos transportiert werden
    darueber hinaus sind tickets fuer schueler und azubis spottbillig, dank einer eingefuehrten guenstigen jahreskarte

    denn die zahlen sprechen eine ganz andere sprache
    selbstverstaendlich ist jeder verkehrstote in deutschland einer zuviel,
    ebenso ist jede verletzung im strassenverkehr fuer die betroffene person auch nicht schoen und oftmals sehr langwierig und sehr schmerzhaft,und bringt auch sehr viele einschraenkungen und nachteile fuer die verletzte person mit sich




    gemessen an der zahl der befoerderten personen, der zurueckgelegte kilometer sind busse und damit auch das busfahren aeußerst sicher
    schau dir mal an wie "wenige" menschen in deutschland in bussen todelich verungluecken

    Todesopfer bei Busunfallen in Deutschland | Statistik

    Im Jahr 2017 wurden im Verkehr mit Bussen und Bahnen rund 11,5 Milliarden Passagiere befördert.
    Im Jahr 2017 fuhren rund 23 Millionen Fahrgäste mit Fernbussen in Deutschland.
    Im Jahr 2017 betrug die Zahl der Verkehrstoten 3.180.


    hier nochmal eine statistik, auch von verletzten, nachzulesen auf seite 19

    nur 0,7 % = 22 personen aller im strassenverkehr getoeteten personen waren als fahrer / mitfahrer in einem bus unterwegs
    nur 0,7% = 451 personen aller schwerverletzten personen im strassenverkehr waren als fahrer / mitfahrer in einem bus unterwegs
    nur 0,3 % = 5669 aller leichtverletzten im strassenverkehr waren als fahrer / mitfahrer in einem bus unterwegs
    schau dir dagegen mal die zahlen der pkw insassen oder der fußgaenger an

    https://www.destatis.de/DE/PresseSer...ublicationFile

    Verunglückte nach der Art ihrer Verkehrsteilnahme


+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •